Red Dead Redemption

  • Hab eine sehr unfreiwillige Komik erlebt:
    Mr.Marston reitet unbetrübt gen Westen den Sonnenuntergang entgegen. Der geläuterte Outlaw und Gesetzesbrecher hat sich für ein besseres Leben entschieden und das würde auch just geprüft.
    Zwei Häftlinge konten sich ays dem Gefangenentransport Richtung Blackwater befreien und der kutschierende Deputy sah den vorbei gallopierende Marston und bat Ihn flux um Hilfe. Marston zögerye nicht Lange holte sein Lasso raus und gallopierte den Entflohnen hinterher. Er hatte sein Mühe die zwei wieder unversehrt einzufangen waren die doch störrischer ALS ein junges Wildfohlen. Er zehrte die Banditen zurück zum Deputy und war zufrieden über die kleine Belohnung als Marston erschreckend zusehen musste wie der Deputy seine durch Marston hart wieder erbeutete und noch gefesselte Beute einfach abknallte. Tja so hart war der Wilde Westen !

  • *lol* genau das selbe ist mir vor ca. 30 Minuten auch passiert und ich dachte mir nur *wtf* Aber egal, solange es Ru(h)m und Ehre gibt ;)


    Übrigens:
    Wie reitet man bitte das Pferd auf der Ridgewood Farm zu?! Für Bonnie die Wildpferde zureiten war easy, aber bei dem Pferd geht einfach mal gar nichts! Hab es mit dem Lasso gefangen, gezogen, bin hinterhergerannt usw. aber nie erscheint das Symbol zum aufsteigen.
    Gibt es da einen Trick bzw. irgendetwas das man beachten muss?!


    Brauche den "Missionsabschluss" für ein Walton Outfit.

  • Zitat

    Original von Trixter
    Hab eine sehr unfreiwillige Komik erlebt:
    Mr.Marston reitet unbetrübt gen Westen den Sonnenuntergang entgegen. Der geläuterte Outlaw und Gesetzesbrecher hat sich für ein besseres Leben entschieden und das würde auch just geprüft.
    Zwei Häftlinge konten sich ays dem Gefangenentransport Richtung Blackwater befreien und der kutschierende Deputy sah den vorbei gallopierende Marston und bat Ihn flux um Hilfe. Marston zögerye nicht Lange holte sein Lasso raus und gallopierte den Entflohnen hinterher. Er hatte sein Mühe die zwei wieder unversehrt einzufangen waren die doch störrischer ALS ein junges Wildfohlen. Er zehrte die Banditen zurück zum Deputy und war zufrieden über die kleine Belohnung als Marston erschreckend zusehen musste wie der Deputy seine durch Marston hart wieder erbeutete und noch gefesselte Beute einfach abknallte. Tja so hart war der Wilde Westen !


    Sowas passiert. Ich hab es endlich einmal geschafft, eine am Galgen baumelnde Frau rechtzeitig herunterzuschiessen (lebend!), da denk ich mir, mist noch ein Bandit.... und knall ihren Mann um. Sie hat sich trotzdem gefreut. :D

  • Alsi ich bin echt restlos begeistert von Red Dead Redemtion...


    Habe mir viel erwartet und erhofft und es wurde noch besser als ich gehofft habe...


    Selten ein Spiel gespielt bei dem wie ich finde alles passt in grafisch / technischem Bereich so wie im Spielspaß (was die da allles reingesteckt haben an Missionen, Nebenmissionen, usw. usw... waaaahnsinn), Abwechslung, Sound.....


    EINFACH TOP UND FÜR MICH EIN GANZ GANZ HEISSER ANWÄRTER AUF DAS GAME DES JAHRES 2010

  • Zitat

    Original von TheChosenX
    Wie reitet man bitte das Pferd auf der Ridgewood Farm zu?! Für Bonnie die Wildpferde zureiten war easy, aber bei dem Pferd geht einfach mal gar nichts! Hab es mit dem Lasso gefangen, gezogen, bin hinterhergerannt usw. aber nie erscheint das Symbol zum aufsteigen.


    Bei mir hat das sofort funktioniert. Du musst das Lasso (LT) halten bis er dort ist, dann kam bei mir das "Y - Aufsteigen".

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • ist die deutsche version nun garantiert uncut? bin grad auf urlaub in D ;) und hab hier die möglichkeit es günstig zu erwerben. nur scheu ich noch den kauf. :rolleyes:

  • Zitat

    Original von tobe


    Bei mir hat das sofort funktioniert. Du musst das Lasso (LT) halten bis er dort ist, dann kam bei mir das "Y - Aufsteigen".


    okay, jetzt hat es auch geklappt - beim ersten mal bin ich sicherlich 5 Minuten um das Pferd rumgelaufen wie Depp, aber beim zweiten Versuch - Lasso geworfen, rangegangen und fertig.


    Merkwürdige Welt.

  • Kaufst du Xbox und RDR, problem geloest. Kostet weniger als neue Grafikkarte.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Zitat

    Original von golani79
    Oh man, hört auf, so über das Spiel zu quatschen - da werd ich als Nicht-PS3/X-Box Besitzer ganz neidisch ... ;(


    So ein must-have ist es auch nicht. Es wiederholt sich extrem schnell. Die Nebenmissionen sind auch nichts wirklich innovatives. Es ist halt ein GTA im Wilden Westen, mit weniger Möglichkeiten. Sogar der Gaul hat dich gleiche Strassenlage wie ein SUV bei GTA. :D


    Ich würds irgendwo im Bereich 80-85% bewerten. Ein gutes Spiel, mit einem frischen Szenario, aber niemals ein Top-Spiel, das die 95er-Wertungen rechtfertigt.


    Und es hat Bugs, zumindest auf der Xbox. So langsam nervt das. Magic the gathering ist auch ein einziges Bug-Debakel. Irgendwie war man auf Konsolen einmal anderes gewöhnt...

  • Zitat

    Original von Mr.L


    So ein must-have ist es auch nicht. Es wiederholt sich extrem schnell. Die Nebenmissionen sind auch nichts wirklich innovatives. Es ist halt ein GTA im Wilden Westen, mit weniger Möglichkeiten. Sogar der Gaul hat dich gleiche Strassenlage wie ein SUV bei GTA. :D


    Ich würds irgendwo im Bereich 80-85% bewerten. Ein gutes Spiel, mit einem frischen Szenario, aber niemals ein Top-Spiel, das die 95er-Wertungen rechtfertigt.


    /signed


    obwohls mir besser gefällt als GTA (was daran liegt dass GTA 4 schrott ist)

  • Sehr enttäuschend ist die coll.ed. im Vergleich zu GTA4, das hatte eine feine Geldkassettenverpackung, massiven Schlüsselanhänger, artbook, bei RDR ist maximal der Soundtrack bemerkenswert. Schwach, Rockstar, schwach.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Zitat

    Original von ElCoyote
    Sehr enttäuschend ist die coll.ed. im Vergleich zu GTA4, das hatte eine feine Geldkassettenverpackung, massiven Schlüsselanhänger, artbook, bei RDR ist maximal der Soundtrack bemerkenswert. Schwach, Rockstar, schwach.


    dafür hat das ding auch nur 5€ mehr gekostet. Ausserdem steht der Inhalt auf der Packug und wer der Meinung ist das sei zu wenig Inhalt für ne CE der muss sie ja nicht kaufen.

  • Würd ich auch mal sagen für 5 Euronen mehr ist das vollkommen in Ordnung. Wenn ich bedenke was die Collector bei GTA4 gekostet hat.....


    Was mich etwas STÖRT ist das man die erweiterten Inhalte immer aktiv hat.


    Immer der goldene Colt, Immer das ultimative Pferd.


    Wenn man da was abschalten könnte, besonders bei den Pferden, würde ich mal auch erfahren was ein Parasitenüberhäufter Gaul bringt oder nciht bringt :D