Beiträge von Conker

    benutzt du nur eine oder SLI?


    Bringst du 60fps mit jedem Game auf Max Details zustande mit der TI?


    Mein Ziel wäre ja 144fps mit 2x GTX 1080 Ti, aber da sind die wohl noch zu schwach.

    Und die letzte Frage spricht eigentlich eher für den Feminismus, findest du nicht? Stichwort Gender Pay Gap, nach dem Frauen nachwievor durchschnittlich rund 20% weniger Stundenlohn erhalten als Männer bei gleicher Leistung.


    Der bereinigte GPG beträgt ca. 2–7 %. Dies bedeutet, dass im Durchschnitt Frauen unter der Voraussetzung vergleichbarer Tätigkeit und gleicher Qualifikation pro Stunde 2–7 % weniger als Männer verdienten.


    Die heulen also wegen 7% weniger Lohn rum, verkaufen es uns als 27%! und erreichen dadurch das Männer tatsächlich benachteiligt werden, da unsere Politik zu stark links gerichtet ist.

    Viel wichtiger ist doch das man Frauen eintrichtert: Sich zu vernetzen (da gibt es schon gute Ansätze), Ihre Leistung zu präsentieren (Tu gutes und rede darüber) und für Ihren Job einzustehen.


    So schnell könnt ihr gar nicht schauen wären die 7% unterschied beseitigt!!!


    Gendern bringt auch genau das Gegenteil.


    Wir brauchen Richterinnen statt weibliche Richter*innen

    Links steht der Beruf im Fokus, dank Gendern das es ne Frau ist.


    Einfach der Falsche Ansatz.



    Wollt ihr wissen was wieder diesen Schub bei mir ausgelöst hat?

    http://www.focus.de/digital/mu…draengnis_id_7366856.html

    Mir geht es schon so auf den Sack dass die mein Leben bestimmen.

    Ich hätte so Lust.... aber das darf man nicht sagen, verdient hätten sies.



    Wieso darf ich auf einmal keine Prinzessin mehr retten?

    Wieso darf ich gut gemacht sexy Werbung nicht mehr mögen oder erhalten?

    Wieso darf ich mit 90° Beinwinkel (den Brauch ich bei meiner Statur um schmerzfrei zu sitzen) nicht in der U-Bahn sitzen?

    Wieso muss ich Gendern um nicht bei Arbeiten schlechter bewertet zu werden?

    Wieso zählt meine Leistung nichts mehr, sondern nur welches Geschlecht ich habe?

    ...



    Und ja das in der U-Bahn würde ich gerne mal live erleben, aber ich bin ein böser Mann und die Frau hätte dann kein Gesicht mehr. Da sitzt man gerne ab.

    Als langjähriger Formel 1 Fan ziehe mich aus dem Sport zurück. Ich werde ihn nicht mehr verfolgen oder irgendeinen Cent in die Franchise investieren.


    Warum? Weil sich die FIA wie die EU verhält. Da wird für 2018 die Halo Ring Pflicht durchgeboxt (sieht scheiße aus, behindert Sicht).

    Gegen den Willen der Fahrer, der Teams (es war nur eines dafür!!!) der Zuschauer....



    RIP F1


    [IMG:http://p5.focus.de/img/fotos/origs7376352/7935448066-w630-h354-o-q75-p5/halo-ferrari-formel-1-getty.jpg]

    Was ich so mitbekommen habe bekommen Ausrüstungen einen Modifkations platz mehr, denke das macht schon was aus.

    Hier gibts das ganze noch mal im Detail: Quelle Giga.de


    So behaltet ihr alle Fähigkeiten von Aloy. Ihr könnt sie in dem zweiten Durchlauf dann sogar maximieren. Denkt aber, dass die Levelobergrenze immer noch bei 50 liegt und auch nicht mit dem NG+ erhöht wird.

    [IMG:https://static.giga.de/wp-content/uploads/2017/07/horizon-zero-dawn-new-game-plus-langhals-rcm992x0.jpg]Die Langhälse müssen auch wieder erklettert werden, um neue Gebiete freizulegen.

    Zudem erhaltet ihr einen zusätzlichen Modifikationsplatz für Waffen und Outfits, sodass ihr nun vier Plätze belegen könnt. Mit dem NG+ kommen aber auch ganz neue Outfits ins Spiel. Quest-Items können nicht mit in den neuen Spieldurchlauf gebracht werden. Dafür könnt ihr aber das begehrte Schildweberin-Outfit mit übertragen. Der ultraschwere Modus schärft die Sinne der Maschinen und ändert ihr Verhalten ab. Zudem hat Aloy weniger Gesundheit. Direkte Angriffe sollten also besser vermieden werden.

    Du übernimmst dein Equip und deine Talente mit ins NG+, was du aber eigentlich gar nicht musst, weil du nach dem Story Ende einfach weiter frei die Welt erkunden und questen kannst.


    Also wäre dein Tipp normal durchzuspielen mit Sidequests die so daher kommen, und im NG+ den ganzen rest ausquesten?

    Ich seh diese New Game + geschichten ein wenig kritisch.


    Da ich möglichst viel entdecken will in dem Spiel, bremst mich aber der gedanke dass ich es bei New Game + wieder alles verliere....


    Soll ich daher die main story rushen um dann in New Game+ alles machen? Im gegensatz zu FFXV scheint der Modus tatsächlich was zu bringen.

    Wies funktioniert sieht man ja in OÖ (Schwarz/Blau), mit dem Ergebnis das die alle nach Wien abwandern.

    Warum sollte jemand fremdes genau so viel Leistung aus dem Sozialtopf beziehen wie jemand der 30 Jahre einzahlte?


    Das geht nur bei Rot/Grün in Wien, darum pilgern auch alle Asylanten dort hin (Mit Zahlen belegbar).



    Bei dem Punkte Matura habe ich leider auch recht, es fängt schon in der Volksschule an.

    http://diepresse.com/home/bild…wahnsinn-in-Schulbuechern



    Das Hauptproblem ist dass Grün/Linke sofort ausgrenzen (aber absolute Toleranz predigen). Ich hab z.B. ne Freundin in Wien die unter die Kategorie "Willkommensklatscher" fällt, ich mag sie trotzdem sehr und käme niemals auf die Idee deswegen deren Freundschaft zu kündigen.

    Ich find's nicht witzig sich darüber lustig zu machen, aus dem linken Lager kann man sich das vielleicht leisten.


    Vor der Flüchtlingskrise wurden normale Kritiker, als Nazis gebrandmarkt. Ich kann mich noch genau an die Diskussionen im Radio erinnern.

    Da wurden Freundschaften auf Facebook gekündigt. wenn man nur der Meinung war, man darf nicht alle unkontrolliert durchwinken.


    Nach Köln, den Terroranschlägen und Vergewaltigungen durch Flüchtlinge (aka "Einzelfälle") haben wir mehr als recht behalten. Zweifelslos.

    Somit war mir klar, dass man ein Fake Profil braucht um seine Meinung öffentlich kundzutun.


    Mit ein Hauptgrund warum ich keine Matura nachmache, ist die linke Dominanz im Bildungssystem die unser Leben vorschreibt.

    Sollen Professx, Lehrer*Innen oder der Studierx damit glücklich werden. Immerhin gibt es mit der Identitären Bewegung langsam einen Gegenpol dazu.


    Rot/Grün ist nunmal klar gescheitert,

    trotzdem wandert 32% meines Gehalts zum Staat, dessen Mittel ein Großteil Wien verprasst, zum Teil auch für Menschen die keine Hilfe verdienen.

    Wäre nur Fair wenn gleich über einen Viennaxit abstimmen können.



    Davon mal abgesehen ist die Völkerwanderung noch nicht beendet, nur die Balkanroute geschlossen (Auch nur dank den Rechten).


    Täglich ersaufen tausende im Mittelmeer, aber die NGOs fahren lieber 300km mit dem Rest nach Lampedusa als die 40km zurück zum afrikanischen Kontinent.



    Wenn ihr mich jetzt für immer bannt, für diesen abschließenden Posts, (wo enthält dieser Hetze?) seis drum. Mir geht es gut das mal von der Leber zu schreiben.

    Ich bin doch nicht krank, ich bin normal. Wozu brauch ich einen Psychologen? Ich bin normal.

    case closed. Leider darf man über das was ich gerade gelesen hab nicht diskutieren :)