Beiträge von golani79

    Jedi Fallen Order


    Ein ganz ordentliches Spiel mit ein paar Ecken und Kanten. Teilweise Abstürze und Bugs, so, dass man das Spiel beenden / abwürgen musste, weil nix mehr ging. Die Laufanimation vom Protagonisten ist eher von der schlechteren Sorte und die Wookies sehen auch ziemlich grauenhaft aus. Technisch ist es irgendwie nicht auf einem Level sondern schwankt .. keine Ahnung, ist ihnen die Zeit / das Geld ausgegangen?


    Vom Gameplay her hat es Spaß gemacht und auch die Story wurde gut erzählt .. teilweise ein wenig knackig, aber nie wirklich zu schwer und ansonsten per Schwierigkeitsgrad gut einstellbar.


    Sollte man schon gespielt haben, wenn man Star Wars und Action-Adventures mag.


    8/10

    Bin auch zufrieden mit meiner PS5 .. Demon´s Souls als Exclusive und andere Spiele, die dank Updates oder auch so schon einfach besser laufen.


    Performance ist generell schon ziemlich nice .. würde ich nicht mehr missen wollen.

    A Plague Tale: Innocence


    Das Spiel präsentiert sich in einem hübschen Gewand und stilistisch als auch grafisch, ist es super atmosphärisch gemacht.


    Vom Gameplay her ist es durch die Bank eigentlich ziemlich einfach und eigentlich auch als Stealth Game konzipiert .. man kann zwar kämpfen, aber besser raus ist man eigentlich, wenn man schleicht.


    Später kommt das dann zum Tragen - wenn man gezwungen wird zu kämpfen. Dann wird mMn nämlich ersichtlich, dass das Gameplay noch mehr Feinschliff gebraucht hätte, um diverse Kampfeinlagen besser umsetzen zu können. So stirbt man halt einige sinnlose Tode, weil eben nicht immer alles so reibungslos abläuft beim Kämpfen, was natürlich recht nervig sein kann.


    Habe 15 Stunden gebraucht für die Kampagne und wurde bis auf ein paar nervige Stellen, eigentlich gut unterhalten.


    7/10

    Kingdom


    Zwar "nur" ne weitere Zombie-Serie, jedoch aus dem fernen Osten. Genauer gesagt, aus Korea - und da kommen ja immer wieder ziemlich gute Produktionen her.


    Langsamer, jedoch solider Aufbau, gemischt mit intensiven Actionsequenzen sowie der einen oder anderen Änderung, die man so noch nicht kennt aus dem Zombie-Genre (auch, wenns teilweise nur Kleinigkeiten sind), resultieren in einem ziemlich unterhaltsamen Zombie-Vergnügen ^^

    Metal Gear Solid V: The Phantom Pain


    Joa, grade das True Ending gesehen und muss sagen, ich fand das jetzt gar nicht so schlecht und als Spiel in sich, eigentlich gut beendet.

    Hätte auch nicht das Gefühl, als würde großartig was fehlen, auch wenn man liest, dass ein Chapter fehlt.

    Aber bis Metal Gear ist es ja eine recht große Zeitspanne - ob da ein Chapter gereicht hätte?


    Vom Gameplay / Storytelling her hatte es mMn Stärken und Schwächen. Hab irgendwie das Feeling der alten Teile ein wenig vermisst mit den ganzen Infiltrationen etc. .. die Open World bietet zwar ne Menge verschiedener Ansätze, aber macht alles eben auch weniger intensiv vom Erlebnis her finde ich.

    Teilweise ein wenig repetitiv von den Side Ops und ich hab mich wohl auch mal fast zu weit in denen verzettelt, weil mir irgendwie die Lust am Spiel vergangen ist zwischenzeitlich - habe mich dann aber wieder mehr auf die Main Ops konzentriert und dann hat das schon wieder mehr Spaß gemacht. Dazwischen immer wieder mal 1-2 Side Ops und ansonsten Story vorantreiben.


    Insgesamt hat es mich dann doch sehr gut unterhalten 8/10 für mich.


    Meine Favoriten sind aber immer noch MGS 1 und Snake Eater .. wobei das originale Metal Gear auch ziemlich weit oben steht bei mir (wahrscheinlich aus Nostalgiegründen .. wobei es gar nicht so lange her ist, dass ich das wieder mal durchgespielt habe ^^ )


    Metal Gear Solid 2,4, V sind ziemlich gleichauf und dann kommt Peace Walker.


    Mal sehen, ob ich Metal Gear 2 auch noch spiele ^^

    The Witcher - Nightmare of the Wolf

    War ziemlich geil - war so im Castlevania Style

    Den fand ich auch recht gut gelungen :thumbsup:


    Falls du es noch nicht gesehen hast: DOTA Dragon's Blood geht stilistisch auch in die Richtung - fand ich ebenfalls ziemlich unterhaltsam.

    Hab die Bücher auch gelesen und keinerlei Problem mit dem Cast.

    Finde ich sehr gut besetzt eigentlich.


    Falls du die Serie noch nicht geschaut hast, weil du vorher schon genug hattest, solltest du das nachholen - die ist nämlich echt gut gelungen :thumbsup: