Film & Kino News

  • Ja der Film sieht krass aus..Hab den Trailer im Kino gesehen..Wusste nicht so ganz was Ich damit anfangen soll xD "Säuberung" Maskierte typen die einen maximal pikmintierten jagen hmm
    Den geb Ich mir aber weil der scheint sehr spannend zu werden :D


  • Ist das einer, der 24h täglich Pikmin spielt??


    boa Ich kann nicht mehr hahahahahahahahaha ist vorbei Ich sterbe hahahaha xDDDDDD so ungefähr :D :D :D


    edit: Morgen Abend 22uhr30 geb Ich mir "The Purge" mit 2 Kollegen ..Hoffentlich ist der uncut xD

  • Cool Harte Ziele(OT Hard Target) kommt Juli endlich auf Blu Ray.
    Enthalten ist die Unrated und Kinofassung.
    Waren das noch Zeiten... :love: da wurden noch ganze Magazine in einen einzigen Bad Guy geballert

  • Hab mich gestern doch getraut und After Earth angesehen.


    Was war das für ein Tiefflug.....


    Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass das nur ein großer Promotionfilm für die Familie Smith ist.
    Produzentin ist die Mama Smith, Storyboard + Nebenrolle kommen von Papa Smith, und Junior Jaden spielt die Hauptrolle.


    Anyway...Jedenfalls zündet der Film einfach nicht richtig...
    Weil....


    Unterm Strich wundert mich dich Kritik am Film nicht und auch den hier beschriebenen "Scientology Taint"
    http://movies.yahoo.com/news/s…loses-most-050000749.html
    wirkt wenig sympatisch!


    Ne glatte 1/5

  • Komme gerade aus der "Olympus has fallen" Premiere und bin angenehm überrascht. Endlich mal wieder ein kompromissloser, harter Actionfilm, der zwar keine wahnsinnig einfallsreiche Story bietet, doch den Adrenalinpedel ständig hoch hält. Den Gegenspieler haben sie leider etwas vernachässigt, dafür darf Butler voll auftrumpfen. Bruce Willis meets Rambo meets Liam Neeson - eine Ein-Mann-Armee rettet den Tag.


    Beeindruckend war, dass, obwohl das Weisse Haus, Amerika usw. im Fokus stand, niemals eine patriotische Stimmung, im Sinne von - wir sind die besten, härtesten, coolsten usw. aufgekommen ist.
    Wie das Weisse Haus eingenommen worden ist, war zwar etwas sehr weit an den Haaren herbeigeholt, aber in den 5 Minuten hat es ordentlich geknallt und kann somit verziehen werden.


    Wer auf rote Soße, harte Action und gutes Popcornkino steht, kann sich den Film bedenkenlos ansehen.


    8/10 Punkten.


    Gespannt bin ich auf White House Down, der so ziemlich die gleiche Story erzählt, jedoch mehr den Fokus auf Humor legt, als auf "Messer in Kopf, Arm gebrochen, Körper zersiebt".

  • Von The Purge war Ich enttäuscht :( Der Trailer sah so vielversprechend aus und auch die Idee ist nicht schlecht aber Ich fand den Film weder sonderlich spannend noch gruselig..Mit Blut wurde mehr oder weniger auch gegeizt..Also kann man rein gehen aber ist absolut kein muss.. 5/10 Points..
    Das der Film nur 3 Millionen gekostet hat aber schon um die 35 Millionen eingespielt hat sowie das ein Nachfolger in die Kinos kommen wird, kann man als großen Erfolg ansehen...