Beiträge von SHODAN

    Freu: Irgendwie hab ich mir ja zum Spass ein bissl ein Terminator (2) Outfit gebastelt, mit zammrandalierter Lederjacke, Sonnenbrille mit roter LED drin und einem Exoskelett-Arm (= ellbogenlanger schwarzer Handschuh mit Zeug draufgeklebt, sodass das eine voll bewegliche Hand+Arm Kombination ergibt).


    Das lässt sich bei der Terminator 6 Premiere am 24.10. im Haydn gut verwenden. Aber weil ich auch noch eine 3D gedruckte Winchester 1887 Nachbildung angeschafft und schon bemalt habe, ist mir gestern wieder ein bastelfieber eingeschossen:


    Jetzt bau ich mir noch die goldene Rosebox, mit der der T-800 in Terminator 2 die Winchester in der ikonischen ersten Szene transportiert, wo die Shotgun zum ersten mal vorkommt.


    Basteln is SOOOO SUPER ;)


    Heul: ich wollt eigentlich nicht, aber weil die Rosebox so gut vorangeht und sie für eine 3D-Druck Shotgun eigentlich zu schade ist, hab ich mir die Marushin Winchester 1887 Airsoft mit Hülsenauswurf vorbestellen müssen..... Naja... die ist wenigstens nicht so leicht zu kaputtieren wie der geklebte 3D-Druck. hab die gedruckte schon 10x zerstört beim 360-Grad-reloaden, weil i immer irgendwo am körper anstosse und dann brechen die vorderen klebestellen...

    So, bin im final chapter und hab noch 2 side cases offen, wofuer ich noch 1 friend brauche.


    Die story is ryo gatoku maessig echt gut, spannend und wie immer mit ein paar twists.


    Die side cases sind jedoch weit weg von der yakuza-gewohnten witzigkeit, spritzigkeit und dem charme. Die sind zu 80% lumpig.


    Das befrienden von leuten ist manchmal lustig, manchmal nur muehsam.


    Die detektiv-spielelemente (verfolgen und suchbilder) sind nur zeitraubend und nicht lustig.


    Alles in allem ein sehr verweichlichtes, geradezu zum grinden verdammtes spin-off. Dennoch war es schoen, wieder mal in kamurocho zu sein. Aber Judgment kommt an keinen yakuza-teil heran.


    Fazit: 7/10 abgeschnittenen fingern.

    Tjo, leider is der Communicator falsch.... Da gibts/gabs auf thinkgeek schon bessere IMO...

    Und ausserdem ist der verlinkte kaputzenpulli aus der TNG Staffel 1, das ist die mistige Pyjama-Uniform... Thinkgeek hatte die aus staffel 3+, wo auch der Uniform-Kragen zumindest sichtbar aufgedruckt war.

    jo, richtig, krieg eh von nightdive a gscheite edition, weil mit 200 USD oder so gebacked, und ich wollt eh die alte enhanced bei limitedrungames kaufen, hab mich verschrieben.


    irgendwo muessen noch mein original 1er und 2er sein...


    aber am geilsten bin ich auf die vinyl, weil der 1er OST ist der geilste OST ever!

    Well, das ist tatsächlich so, dass in einem Hausflur/Stiegenhaus keine Sachen was zu suchen haben, und zwar tatsächlich aufgrund Brandschutz. Die Hausverwaltungen haben da auch ein Haftungsrisiko, wenn sie keine diesbezueglichen Hausordnungen erlassen oder diese nicht durchsetzen.


    Es ist ähnlich wie bei Duschtüren, die nach aussen aufgehen sollen bzw als state-of-the-art muessen anstatt nach innen: alle aergern sich, dass damit das wasser auf den boden tropft, bis wirklich einmal jemand in der dusche zusammenbricht - und dann is orsch, wennst die nach innen aufgehende tür nicht aufkriegst, weil wer dahinter liegt.

    Mats schrieb - habs unabsichtlich gelöscht, sorry:


    Hat alles geklappt und steht aktiv , also ist alles in Ordnung? Aber es steht 0,00€ ist das auch richtig?


    PS: Da es einige User hier gibt mit ähnlichen Avataren kanns auch sein, dass mit sinnlos postings wie hier - sorry, aber irgendwie glaub ich die story nicht - einfach nur die Postinganzahl aufgestockt werden soll, damit diese User Links builden können.

    Well... habe einfach gefragt und eine relativ gesehen tolle opportunity bekommen, also fuer billiger als normal. Und deshalb gehts im april auf 2 aufeinanderfolgende konferenzen in singapur, und das ex Zuerich mit singapore airlines auf deren a380 jeweils in 1A ;)

    wobei ich für mich gesprochen absolut zugeben kann, dass mir der yamazaki 18 von der Yakuza Serie geradezu hypnotisch eingetrichtert wurde.


    das ist eine ganz arge werbung, wenn dir der virtuelle barkeeper den yama18 erklärt seit yakuza 1 und du im 0er den dann als barkeeper in einem minigame ausschenkst.

    Beide sind OK und ein guter Einstieg in die Welt der japanischen Whiskys.

    Aber Vorsicht: du wirst mehr wollen danach, und damit mein ich den 12er etc.

    Das ist ein Prozess. Ich zB schaue schon drauf, dass ich immer 2 Yamazaki 18er habe, einen zum sporadischen Trinken und einen als Reserve. Aber nur, wenn ich ihn zu einem "guten" Preis finde - momentan gehts grad wieder ziemlich rund (also rauf) mit den Preisen und ein guter Preis fuer einen 18er liegt jetzt bei 550 EUR. Nur finden musst so ein Angebot halt erst, oft wollens 800 und das ist spinnert. Wobei alles ueber 400 ja eh schon spinnert ist.


    Die destillers edition/harmony sind halt non-aged, also nur 3 jahre im fass gelagert. Drunter darf man das getraenk nicht Whisky nennen.