Beiträge von SHODAN

    Ich bin jetzt bei Miles and More fuer 2 Jahre SENator :)

    Mal schauen, wie sinnlos das ist - 2 upgrade voucher gibts schon mal dazu, First Class Check In und Star Alliance Gold Priority Lane auf jedem Flughafen, wo verfuegbar,und dann halt noch Senator bzw Star Alliance Gold Lounge Access..


    Aber se es, wie es sei: der Weg dorthin war das Ziel :)

    Ah, der Sub ist spitze - alleine die bierauswahl mit so vielwn schoenen IPAs!

    Fuer EUR 20 musst den compact nehmen, keine Frage.

    Der Heineken Edition Sub ist jedenfalls der schoenste, keine frage!

    Yakuza 6 war super und Takeshi kommt toll rüber. Die After Hour Edition benutze ich öfters - in die Gläser kommen auch nur Yamazaki und Hakushu!


    Yakuza 0 war das beste.


    Ich freu mich auf Yakuza 4 und 5 Remake (wird nicht Kiwami Style leider), weil die beiden habe ich noch nicht gespielt!

    Ich "spiele" RDR2 auch ganz gern. Manchmal. Wenn ich in der Stimmung bin. Dann aber so zwischen "Tobe-Style" und "Missionen abarbeiten".

    Es ist halt eine waschechte Cowboysimulation, nicht mehr, nicht weniger. Wenn ich nicht in der Stimmung bin, dann nervts mich nur, weil alles so repetitativ und langwierig ist. ZB das Erkunden: da kannst stundenlang in der Einöde rumreiten, ohne dass du irgendwas aufregendes findest. Und wer auch immer die idee zum notwendigen Pferde-Management hatte: geh doch bitte scheissen. So kommst nicht weiter, wennst den Drecks-Gaul immer servicieren musst, weil er irgendwann müde wird. Das nervt einfach nur.


    Wenn du aber immer auf den Straßen bleibst, findest genau gar nix aufregendes.


    Was aber immer nervt sind diese SCHEISS Reitunfälle, auch bzw vor allem im "Automatisch-Reiten-Cinemascope"-Modus, wo man irgendwen anderen dann leider rammt und dann geht entweder die Prügelei oder die Schiesserei los und man bekommt noch Witnesses etc mitsamt einer Bounty aufs Aug gedrückt, obwohl FUCK NOCHMAL REIN GAR NIX FÜR DEN SCHEISS KANN.


    Fazit: Ja, ich spiels manchmal gern, wenn ich in der Stimmung bin, in eine Cowboysimulation einzutauchen und damit die Mühsal des Cowboy-Lebens zu ertragen. Das kann voll immersiv sein und storytechnisch ebenso weiterbringen, wobei dafür eine MENGE Zeit draufgeht.


    Wenn ich nicht in dieser Stimmung bin, dann regt mich das Game einfach nur auf. Die Hauptstory ist OK, die Nebenmissionen manchmal auch, super ist daran aber rein gar nix, und die random Encounters sind repetitiv und für den Arsch (ich will keine Heinis mit Schlangebissen oder Tussis mehr, die nach Hause gebracht werden wollen).

    Zum Thema "immer nur die gleichen User/der gleiche enge Kreis" noch: das liegt wohl auch daran, dass auf der Startseite den Link zum Forum zwar nicht versteckt, aber doch an einer STelle ist, wo man ihn nicht wirklich vermuten würde (nämlich irgendwo rechts mittig statt in der Haupt-Menü-Zeile ganz oben..

    Iirc hats das mal bei sky gegeben, so als separate tonspur. Aber da gabs ja auch zB bei formel1 unterschiedliche kameras auf separaten kanaelwn, wie zB boxengasse cam auf sport 3 hd etc...


    Habens alles gestrichen...

    WUAAAAAARRRGGGHHHHHHH - Neues Jahr, neuer Technik-Dreck, so here it comes: THE RANT!


    1. Ich habe mir erlaubt, die Sicherung vom Wohnzimmer zu ziehen, damit ich eine Deckenlampe montieren und anschließen kann. Ich habe den mac mini und die PS4 downgeshuttet, die PS3 und der Onkyo TX-NR 727 Receiver waren auf Standby.


    2. Lampe montiert, Sicherung rein. Das HDMI Board vom Onkyo ist hinüber. Weil Onkyo beschissene Elkos verbaut hat - it is a KNOWN ISSUE, und Onkyo hat die Garantie genau dafür bis zum 31.12.2018 verlängert. Mir ist die Scheisse aber am 4.1.2019 eingegangen - Jippieh!


    3. Gut, also einen Marantz NR 1609 gekauft.


    4. Gestern den Marantz verbaut, alles gut. Bis auf den mac mini, meinen HTPC. Der zeigt nämlich für 7 Sekunden oder kürzer ein Bild, dann wird der Screen schwarz, dann kommt das Bild wieder and so on and so on. Wenn der mac mini direkt am TV hängt geht es einwandfrei. Aber das ist nicht Sinn der Sache, weil ich ja DTS + Neural X Surroundsound haben möchte - und nein, ich will nicht ARC oder SPDIF vom TV an den Receiver zurückleiten müssen und das Thema so per Workaround umgehen. Der mini soll- wie fucking bisher! - direkt am Receiver hängen und gefälligst spuren!


    5. HDMI Kabel tauschen und HDMI-Steckplatz am Marantz wechseln: bringt nix. Das Netz ist voll zu diesem Thema, es handelt sich um ein HDCP-Handshake-Problem, und es betrifft genau 2 mac mini Versionen inklusive meinem und die späteren dann nicht mehr. Jippieh! Ich werds mal mit einem aktiven Displayport<->HDMI-Adapter testen, das hat bei ein paar Leuten geholfen. Im Übrigen betrifft das problem auch nur OSX, nicht aber Windows - auf OSX kann man (im gegensatz zB zur PS4) HDCP auch nicht abschalten, danke!


    6. Dazu mag meine PS3 ebenso kein Bild mehr anzeigen. Es kommt offenbar ein kurzes Signal (TV bleibt aber schwarz) und dann zeigt der TV an, dass er kein Signal findet. Vermutlich muss ich einen Video-Reset der PS3 machen, das schau ich mir heute Abend an.


    7. FAZiT: WER MACHT SOWAS?! SCHEISS HDCP DRECK - Der AV-Receiver muss das Bild-Signal ja einfach nur durchleiten und den Soundstream im HDMI-Signal abgreifen, mehr nicht!


    PS; Dieser Mini-Displayport auf HDMI-Adapter hat einigen Leuten bei genau diesem Problem geholfe: https://www.aZAMon.de/Club-3D-…=all_reviews&pageNumber=3


    Werd ich versuchen - ist zwar echt eine schlechte Leistung, weil eigentlich sollt ich so einen zusätzlichen Shit nicht brauchen, aber mei - lets give it a try!