Beiträge von SHODAN

    das war komplett entspannt. ja, fuer den supercharger muss man von der autobahn runter und ein bissl in die pampa fahren oefters.


    aber nach 20min fahrst mit gut gefuellten akkus weiter. insgesamt dauert eine fahrt deshalb ca um 40-50 min laenger. das erste mal superchargen ist magisch, wenn du siehst, dass 120kw reinfetzen (= 750 km in der stunde).


    die dichte an lademoeglichkeiten ist sehr gut. hatte auch einen 11kw destination charger in einem hotel, das ist ideal, da steckst ihn halt ueber nacht an. wenn ich mit dem auto reise, wird die lademoeglichkeit oder supercharger-naehe jetzt ein fixes hotelauswahlkriterium.


    ich finds klasse. und fuer 1200km hab ich 30 EUR bezahlt. das geht mit einem verbrenner nicht.

    Oida. Ich fahr grad 1200 km slowenien tour, alles wunderbar, toll mit supercharger, total easy fuer bloede... fahr heim nach wien, 7 stunden lang... ganz ok, bissl stau an der grenze bei spielfeld..


    Fahr rechte wienzeile, karlsplatz. Am naschmarkt anfang steht ein reisebus echt nahe bei mir, ich links von ihm. Ich denk mir "der fahrt sicher einen scheissdreck zam, da mach i mal langsam." Fahr ueber die kreuzung, wo es dann links zum Oesterreich Gebaeude geht.


    Quetscht sich vor mir ein range rover rein. Er steht an der kreuzug ganz vorn, ich zweiter, neben uns der reisebus. Ich sag, dass ich weiss, was passieren wird: range rover fahrt los, biegt links scharf ab, und der bus wird das gleiche machen, obwohl er nicht darf, und er wird den range rover dessen rechte seite komplett zammdemolieren.


    Also lass ich die zwei mal fahren. Hinter mir hupkonzert.


    Range rover faehrt los, biegt links ab. Bus auch. Fahrt dem range rover auf dessen rechter seite komplett rein, beide fahrzeuge haengen ineinander.


    Oida, das hat ein blinder gesehen, was passieren wird, und ich denk mir, wie ma nur so einen scheissdreck zamfahren kann.


    Ich hau warnblink rein, hinter mir regt sich ein opa volle kanne auf, weil i net weiterfahr (ging halt nicht). I wollt scho aussteigen und fragen, ob i erm helfen kann, weils so ausschaut, als haett er einen epileptischen. Freilich hab ich stattdessen den range rover leuten hilfe angeboten.


    Was ist da im strassenverkehr passiert? Was ist mit aufeinander achten, aufpassen und helfen?


    Stattdessen verfallen viele in gestresste panik, nur weils 10-15 minuten net weiter koennen, weils einen unfall gegeben hat.

    und hilfe anbieten is voll out, stattdessen lieber aufregen und stressen.

    Freu: hab gestern um 19:00 mein Feuerzeug im Uber ausgestreut. Habe die "Lost an Item"-Funktion aus der App verwendet, da wirst über Uber zum Telefon des Fahrers geroutet, und ich kam in die Sprachbox vom Fahrer. Nach 30 Minuten hab ich ihn dann erreicht, er sagt: ich fahr grad einen Kunden, aber ich schau in 5 Minuten nach. Ruf in 10 Minuten einfach nochmal an, was ich auch tat. Er sagt "habs gefunden, es ist jetzt bei mir, treffen wir uns entweder morgen um 7:00 oder heute nach 22:00, wenn ich mit der Arbeit fertig bin, ich wohn eh in deinem Bezirk."


    Um 21:50 setz ich mich in den Bus zur Ubahnstation Ottakring, um einen angemessenen Finderlohn abzuheben. Um 22:05 machen wir ein Treffen bei eben dieser Station aus und ich krieg um 22:15 mein Feuerzeug wieder und er wollt zwar dafür eigentlich überhaupt nix haben, obwohl er EXTRA dafür hergefahren ist, hat sich aber freilich über den Finderlohn gefreut. Alle happy.


    Es ist ein Dunhill Rollagas 50th Anniversary Nummer 751 von 1956, das du heute, wenn du Glück hast und eins findest, um ca 1.800 GBP kaufen kannst.

    Ich würd mir gerne einen "wireless" Stimmenverzerrer basteln mit einem Pi oder Pi Zero. Input über Bluetooth micro und output über eine kleine Bluetooth Box.


    Bluetooth audio out kann ja jeder Raspi, Bluetooth Audio in aber glaub ich keiner.


    Hat wer Erfahrung damit, wie ich das aufsetzen kann bzw welche Zusatzhardware (Audioboard) wär denn da schlau?


    PS: wenns übers iPhone gehen würde wärs auch fein. Aber irgendwie wird ich da nicht glücklich... es gibt zwar ein paar live voice changer, aber die funktionieren nicht mit dem folgenden audio routing:


    1) BluetoothHeadset --- 2) Phone --- 3) Bluetooth Speaker.


    Vermutlich, weil das Bluetooth dings einfach nicht checkt, dass man einen Bluteooth In auf einen anderen Bluetooth out mappen möchte, wenn es sich um ein headset handelt. Das geht auch nicht, wenn ich diverse Audio-Routing-Funktionen in den Apps verwenden will. Das muss mit dem Bluetooth Device Protokoll/Identifyer zusammenhängen denk ich.

    Also, ich bau mir grad ein BORG Phone mit einer BORG watch, damit ich easy meine selber gemachten BORG voice samples über eine Bluetooth box abspielen kann. Ich könnt auch die samples nur auf die watch hauen, aber maybe möchte ichs ja auch vom phone abspielen, je nachdem, wie mein finales setting dann ausschaut.


    Dazu wollte ich mein iPhone 5c und meine apple watch 1 verwenden, die bei mir im hardware fundus liegen.


    Kann die Watch aber nicht mit dem Phone pairen, weil die Software outdated ist. Updaten kann ichs sinnvollerweise in der Kombination 5c und watch 1 auch nicht.


    Wissts, was die Lösung is? Man paired die Watch 1 mit einem iPhone 7, dann klappt das Update, dann resettet man die watch und kanns mit dem 5c pairen.


    Ich mein: sind die irgendwo angrennt?!


    OK, noch besser: es geht trotzdem nicht. Weil die Watch hat watch OS 4.x.x und damit geht dann kein 5C mehr, weil das auf iOS 10.x.x. gelocked ist. Mit watch OS 2.x.x würds gehen, aber ich kann ja leider nicht downgraden.


    Dh, dass die Arschlöcher mir die Kombination 5c + watch 1 gebrickt haben.

    198X durch. schoene pixel-art, tolle musik. Das Game(play) ist jedoch ein fester schas. das sind 5 retro-spielchen, von denen es jeweils ein bis 4 levels gibt, und jedes einzelne spiel fuehlt sich voellig falsch an.


    3/10 wegen retro-charme, auch wenn fuer mich das Ende ueberraschend oag und lustig etc war. Aber das entschaedigt nicht, auch wenn man in 2h eh locker durch ist.