Demons Souls..meine eindrücke *Ps3*

  • Demons Soul


    hab mir in der letzten woche demons souls zugelegt und will mal kurz meine eindrücke hier schildern.


    DS ist ein ABSOLUTES hardcore game...nur wirkliche profizocker werden mit DS freude haben.. aber wer sich drauf einlassen kann und dessen frustgrenze höher liegt als der mount everst ..wird mit einem spiel der extraklasse belohnt...die daten werden auf nem server gespeichert....also online pflicht


    als wirkliches RPG würd ich es nicht bezeichnen ....viel mehr als action kracher....es gibt ne story...die char entwicklung ist sehr gut.... aber es gibt wenig gespräche ,quest usw..... die grafik find ich sehr gut ...gibt viele ausrüstungs gegenstände...wobei man sich in DS wirklich über jedes neues stück freut ^^


    der hauptansporn in DS liegt klar am überleben .....jeder fehler wird bestraft und man stirbt sehr oft....und jeder tod bedeutet die rückkehr an den anfang ...man verliert alle seelen usw....
    was bewirkt das man jedes lvl 50 mal von neuem beginnt, um dann wieder am endboss sein leben auszuhauchen.was jetzt furchtbar eintönig klingt ist in wirklichkeit aber spannung pur...
    auch beim 50zigsten mal durchfighten machte es * zumindest mir* noch spass und dank der genialen lvlstruktur immer noch neuigkeiten zu entdecken


    man bekommt einmal eine chance seinen corpse zu recovern...wenn man auf den weg dahin wieder stirbt..sind alle seelen verloren ...die ausrüstungs gegenstände bleiben aber ...


    die endbosse gehören zum schwersten und *GRÖSSTEN* was mein spielerherz je gesehen hat und wenn ein boss dann mal vor deinen füssen im staub liegt ist das glücksgefühl in DS unbeschreiblich. weil man hier wirklich das gefühl vermittelt bekommt...etwas geschafft zu haben ---


    sobald man den ersten endboss erlegt hat bekommt man *summon stones* um seinen geist anderen zu verfügung zu stellen die hilfe brauchen und um selber seelen zu farmen..weiters kann man am boden msgs hinterlassen die andere spieler lesen können und bewerten...was wiederrum deine hps auffüllt.gibt dann noch einige weitere möglichkeiten um pvp zu betreiben usw...würde aber zu sehr ins detail führen und viele werden das eh nicht erleben weil sie das game davor wutentbrannt in die ecke pfeffern ;-)


    wobei gleich mal so kurz angemerkt....grinden und farmen ist ein muss in diesem game...
    also wer stundenlanges farmen von haus aus nicht abkann...besser finger weg von DS


    also für mich ist DS wirklich ein endgeniales spiel---das mich endlich wieder mal so richtig fordert und wo man mal nicht an der hand genommen wird bis zum schluss ;)
    also jeder der ninja gaiden auf profi zum frühstück verspeist .....WELCOME...
    alle anderen werden meiner meinung nach nicht über Lvl 1 kapitel 3 kommen ;-)


    mfg aniles

  • so...da ich jetzt soul lvl 80 erreicht habe und 5 endbosse und einen gottboss erlegt habe,kommt mein 2ter bericht über Demon Souls.


    DS ist nach wie vor ein Hardcoregame :) aber wenn man den bogen mal raus hat und die ausrüstung wird ja auch net schlechter...halten sich die tode in grenzen ...trotzdem ist es für mich eins der härtesten games das ich je gezockt habe. aber zugleich auch eins,das mich motiviert weiterzukommen,wie selten ein spiel zuvor.


    der sammeltrieb nach noch nem statspkt..oder die neue unique axe muss ich ja unbedingt haben...ist suchtfactor hoch10


    der Pvp modus in diesem spiel ist eine klasse für sich ....muss ich aber ne kurze grunderklärung zuvor anführen


    in DS kann man auf 2 arten durch die welten streifen....


    als geist...da kann man nicht angegriffen werden ....hat aber weniger hitpoints mana usw....und bestimmte sachen könnt ihr nicht bekommen


    als mensch..viel mehr hitpoints ,mana usw ..bla bla bla :)


    nur geister können sich in welten von nem menschen teleportieren...das ist dann per zufalls auswahl...also kann ein bestimmter spieler nicht dauernt von einem spieler verfolgt werden.


    sobald der geist in der welt angekommen ist....erscheind eine invader meldung beim mensch ..und alle ausgänge werden versiegelt...man kann also nicht mehr ins nexus zurück.auch sich zurückteleportieren geht nicht mehr....was heisst.....der kampf mit dem shadow dauert an bis einer von den 2en tod am boden liegt :) und der adrilaninpegel springt gleich ums 10fache hoch, wenn man grad 40.000 seelen im gepäck hat ;)


    gewinnt der geist den kampf...wird er zum leben erweckt und klaut dem besiegten die seelen


    der besiegte wird zum geist..kann aber zu der stelle wo er gestorben ist zurücklaufen und seine seelen auch wieder bekommen...falls er es schafft ohne sterben dahin zu gelangen ;)
    also verliert man fast nix ausser seiner menschform...was aber auch bitter ist,den die zurückverwandlung funktioniert nur nach einen bosskill.....oder mit bestimmten items..die sehr rare sind


    und der sinn im player killen besteht darin ,,,das man die welttransendenz ändern kann..*pure black..pure white...was auch wiederrum neue quests/items usw freischaltet


    die fights werden dann zeitenweise sehr lange...mein topfight war über 20 mins mit nem andern spieler....leider verloren;)... --aber wir haben uns dann gegenseitig über das friendsmenü angeschrieben ,weil uns beiden der fight so geflusht hat und hunten jetzt oft gemeinsam....auch so lernt man neue freunde kennen ...


    wobei ich jetzt mal hervorheben muss....die hilfbereitschaft in diesen game ist sehr hoch und hab noch keinen richtigen a..... kennengelernt..wahrscheinlich weil ..wie erwähnt...viele kiddys dieses spiel in die ecke pfeffern werden ,weil sie es nicht schaffen ;)


    ich werde jetzt ein paar tips posten...könnten ein paar von euch als spoilern verstehen...also
    weiterlesen auf eigene gefahr ;)




    behaltet auf alle fälle eure seelensteine von den endbossen auf...die können später gegen mächtige waffen..zaubersprüche eingetauscht werden ...ja nicht konsumieren .


    unterschätzt auf keinen fall magie....magie sollte min auf 18 gebracht werden ...um 3 slots zu bekommen ..da der total protecion spell 2 slots belegt.die lehrer am anfang sprechen erst mit euch wenn ihr magie und int auf min 10 habt...


    auch einiges in luck investieren...da ohne droprate einfach nix zu holen ist ;) .


    nach dem ersten endboss solltet ihr ein wenig lvl und dann versuchen den Tower Knight zu killen ...der ist gleich in lvl 1-2 *** level 1...2ter abschnitt****
    sobald ihr den knight erlegt habt...könnt ihr über seinen bindstone mal ne zeit safe farmen ...
    rein ins lvl ----die 2 blauen ritter und die 3 bögenschützen killen ...macht 1100 pkt...raus aus dem lv und wieder von vorn..so kann man am anfang wirklich in kurzer zeit seinen char ein wenig pushen ....


    wenn ihr dann stark genug seit...solltet ihr unbedingt zum tower of lafria...der gefinkelt und net so einfach ist.....da aber
    nur soweit spielen bis ihr freke den sage befreien konntet...


    sobald ihr das geschafft habt..zurück ins nexus....um die seele vom tower knight bei freke gegen den total protection spell einzutauschen....der einfach ein muss bei vielen endbossen ist


    dann könnt ihr nach stonefang gehen um die amored spider zu killen ...in stonefang ist ganz oben ein schalter--der nen lift in bewegung setzt ..ist auch dann der shortcut zum endboss.....mit dem könnt ihr dann in den keller fahren wo ihr Ed findet...den schmied....einer der wichtigsten chars...wenn man ihm die demon soul..ich glaub vom flamelurker...bin nimma ganz sicher..sorry....bringt...dann schaltet man Eds künste frei und er schmiedet einem mächtige waffen aus den bossseelen ....


    und wenn ihr soweit seit...braucht ihr sicher meine tips nicht mehr ;)


    so long
    aniles

  • Hm, danke für die extrem ausführlichen Beschreibungen. Ich hab bisher nur 2 Tests gelesen (Edge und Eurogamer, also keine Lobeshymnen-Magazine) und 2 Erfahrungsberichte gehoert, aber alle sind fasziniert.


    Ich hab' mir noch immer keine PS3 gekauft, aber das Spiel scheint mir immer mehr etwas zu füllen, das es schon länger nicht mehr gibt... naja, vielleicht kauf ich's fürs Büro.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Ja, danke Shodan fuer den Moral Support beim ersten Endgegner, wir haben ihn unerwartet beim ersten Versuch besiegt. Sehr intesives Erlebnis...

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Nach der allgemeinen Bloodborne Euphorie hab ich jetzt auch mal in ein Souls-Game reingeschnuppert. Und da ichs mal im Sale erstanden hab, war es das erste Spiel in dieser Art :-) Ich kann jetzt durchaus nachvollziehen, was so faszinierend an den Souls-Spielen ist. Aber ob ichs langfristig aushalte weiß ich noch nicht. Ist schon ein orges Frustlevel, das man da aufbaut :-/
    Trotzdem cool. Einzig die oberflächliche Story und geringe friedliche interaktion find ich schade. Aus meiner sicht ist das kein RPG, sondern eher ein Hack&Slash. Aber das macht ja nix.
    Sollte ich mal eine PS4 haben, hol ich mir Bloodborne sicher auch. Oder was halt dann grade aktuell in der Richtung ist :-)

  • Einzig die oberflächliche Story und geringe friedliche interaktion find ich schade. Aus meiner sicht ist das kein RPG, sondern eher ein Hack&Slash. Aber das macht ja nix.


    Gut das du dass schreibst. Ich finde Bloodborne echt cool, hätte aber zur Zeit ein bisschen mehr RPG/Bewegungsfreiheit in einem Spiel und hab an Dark Souls gedacht. Aber anscheinend steckt da nicht mehr RPG drinnen wie in Bloodborne.

  • Jo, vielleicht hab ichs falsch formuliert. Demons Souls, genau wie Dark Souls, hat sicher eine durchdachte Story - aber das Storytelling ist extrem im Hintergrund und langsam wie eine Schnecke. Die Spiele fokussieren auf dem Gameplay, und Storytelling ist zweitrangig.

  • Story mäßig ist es wirklich so dass bei weitem mehr dahinter steckt als man zunächst vermuten möchte. Grade nachdem ich Dark Souls durchhatte hab ich mich gefragt ob es da jetz wirklich ne Story gibt. Dann bisschen Gegooglet und mir is die Kinnlade runtergeklappt :D Gibt wirklich extrem viel Hintergrund der das ganze Spiel dann doch irgendwo in ein anderes Licht wirft. Allerdings ist der wirklich verdammt gut versteckt.

  • Stimmt, erzaehlt wird fast nichts, man muss sich zusammensuchen was es gibt. Irgendwien konsistent mit dem restlichen Nix-ist-gratis-ausser-sterben Konzept, aber manchmal wuerd ich mir auch wuenschen dass man mal jemanden trifft. NAja, einen hab ich sogar getroffen, und der hilft sogar...

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Das Spiel is so HART!! Frust hoch 10 :-(
    Schon der ZWEITE Dämon (Tower Knight) macht mich sowas von fertig ... wenn ich nicht schon 3/4 der Versuche eingehe, BEVOR ich überhaupt zu ihm HIN KOMM!
    blaaaaa .. ein easy-mode wär schon super gewesen ...
    Und wenn ich ihn dann knapp verkacke, und auf dabei 20 Heil-Items verbraucht hab, scheißt mich das schon an .. da kann ich wieder 3h durch den Palast laufen um den Stock wieder aufzufüllen, damit ich überhaupt ne Chance gegen den Ritter hab :-( Zeitverbrennen par excellance :-(

  • Ich bin einfach der "Ein Schlag geht noch!" Typ Gamer .. und das is bei Demons Souls (und wahrscheinlich allen anderen -Souls und -Borne Games) tödlich!
    Man MUSS einfach nach erfolgreichem Treffer SOFORT zurück und Deckung suchen/Schild hochhalten, und abschätzen, was der Gegner tut. Schläge spammen geht halt nicht, und das mach ich doch am liebsten :-(
    Einmal probier ichs jetzt noch. Erstmal 1000 Souls sammeln, und dann Soul Arrow kaufen .. das soll den Tower Knight recht schnell in die Knie zwingen. (Ohne Internet-FAQs könnt ich das Game sowieso vergessen ...)


    €DIT: Blöd, Freke's Apprentice gibt mir erst Zauber, wenn ich Magie auf mind. 10 hab. Hab aber nur 6 .. d.h. ich müßte erst 8000 Souls sammeln, um mein Magie-Level zu steigern.
    Also drauf geschissen, und so probiert. 3mal gestorben, bevor ich überhaupt zum Tower Knight komme. 1900 Souls im Arsch. Ende der Geschichte - das is ma zu blöd.