Mass Effect [X360, PC]

  • Zitat

    Original von Tobler51
    Mass Effect eigentlich auch für PC geplant?


    edit: hmm sieht atm net so aus, nagut, dann werd ichs mir eben auf der box holen :)


    BeioWare hätt mal gmeint, dass sie eignetlich PC Entwickler sind, deshalb is eigentlich glaub i schon zu 70% sicher, dsas es kommt
    (VERDAMMT ES MUSS KOMMEN, sonst hab ich ne xbox auch noch in planung :()

  • Zitat

    Original von sinnFeiN


    BeioWare hätt mal gmeint, dass sie eignetlich PC Entwickler sind, deshalb is eigentlich glaub i schon zu 70% sicher, dsas es kommt
    (VERDAMMT ES MUSS KOMMEN, sonst hab ich ne xbox auch noch in planung :()


    Wenn man wie bei Jade Empire ein Jahr warten will... Ich denk die konzentrieren sich eher auf DLC für Teil 1 und dann auf Teil 2.

  • Zitat

    Original von ViperMW
    Bin sehr enttäuscht von Gameware , hab die Englische Collectors Edition bestellt, ist aber immernoch nicht wie versprochen seit gestern auf lager ....


    Ja, die machen das absichtlich um Dich zu aergern. ;)

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Zitat

    Original von ViperMW
    Bin sehr enttäuscht von Gameware , hab die Englische Collectors Edition bestellt, ist aber immernoch nicht wie versprochen seit gestern auf lager ....


    Einmal reicht eigentlich: Mass Effect


    und dort hast sogar ne Antwort vom Mark :)

  • habs mir nun endlich geholt, bin (glaub ich) fast durch...


    das game ist echt der hammer!
    man hat wirklich das gefühl in einem großen lebendigen universum zu sein, viele nebenmissionen, cooler soundtrack, abwechslungsreiche missionen, tolle story, ...


    auch sind die charaktere net mehr so "eintönig" wie in kotor. zum beispiel mein lieblingscharacter wrex: zuerst dacht ich einfach "aha, der sinnlos draufklopp - typ" Hab mich aber getäuscht... man merkt dass auch in ihm gefühle stecken, auch wenns net so aussieht.


    die dialoge sind eh der wahnsinn...nur hab ich manchmal das gefühl, der hauptcharakter sagt/macht manchmal einfach net, was da steht...

  • alter... was für dramaturgie. was für drama. was für eine story. ein ganz grosses game. ich habe gerade vermin verlassen. WAHNSINN!


    MAss Effect ist das schönste spiel ever. bioware hat einfach ein story telling drauf, das seines gleichen sucht. und wenn ich "schönstes spiel" sage, dann meine ich nicht iregndeinen technik-firlefanz. mass effect ist das, was einem echten interaktiven film am nächsten kommt. es ist wie ein film. es ist aber ein echtes spiel, und nicht so ein mal hier und mal da klicki-klicki mit filmreifer grafik.


    ich bin jetzt ganz am ende (bin mir sicher), und mass effect schlagt alles bisher dagewesene in der kategorie "space opera".


    das game MUSS man haben. das ist _DER_ kaufgrund für die x360. ich will das nicht am pc spielen. das braucht einen mega-screen und sicher keine maus/keyboard steuerung.


    mass effect FOR LIFE!

  • Um mal auf ein paar negative Dinge hinzuweisen:
    -Veraltete Technik (Texturen, diverse Areale)
    -schwache Shootersteuerung (die ist wirklich *gähn*)
    -Mangelnde Auswirkungen der Entscheidungen (wenn man so viel Wert auf Dialoge legt sollten die Antworten auch vernünftige Auswirkungen auf das Spiel haben)


    *duckundweg*

  • Zitat

    Original von Flo
    Um mal auf ein paar negative Dinge hinzuweisen:
    -Veraltete Technik (Texturen, diverse Areale)
    -schwache Shootersteuerung (die ist wirklich *gähn*)
    -Mangelnde Auswirkungen der Entscheidungen (wenn man so viel Wert auf Dialoge legt sollten die Antworten auch vernünftige Auswirkungen auf das Spiel haben)


    *duckundweg*


    1.die grafik zeigt zwar die normalen schwächen der unreal engine auf (übertriebene anwendung von bloom, langsam ladende texturen), aber sonst find ich se eigentlich ziemlich gut! besonders die gesichte der charaktere sehen genial aus (auch wenn se manchmal bisl emotionsarm sind)


    2. es soll auch kein shooter sein, sondern ein RPG! oh mann oh mann....


    3. ist es für dich keine Auswirkung auf deine entscheidung wenn


    nur als beispiel...


    @tobler 15-20h hauptquest ca

  • Zitat

    Original von Dani
    1.die grafik zeigt zwar die normalen schwächen der unreal engine auf (übertriebene anwendung von bloom, langsam ladende texturen), aber sonst find ich se eigentlich ziemlich gut! besonders die gesichte der charaktere sehen genial aus (auch wenn se manchmal bisl emotionsarm sind)


    Es gab Örtlichkeiten (vor allem bei den Nebenquests) die lieblos erscheinen. Bei denen man sich einfach möglichst wenig Mühe machen wollte.


    Zitat

    Original von Dani
    2. es soll auch kein shooter sein, sondern ein RPG! oh mann oh mann....


    Achso, weil es ein Rollenspiel ist kann man das schlechte Kampfsystem verkraften. Wenn ich die Kämpfe in Shooter Manier ablaufen lasse dann muss ich die auch vernünftig umsetzten.


    Zitat

    Original von Dani3. ist es für dich keine Auswirkung auf deine entscheidung wenn


    nur als beispiel...


    Klar gibt es Auswirkungen. Da das Spiel aber sehr auf Dialoge aufgebaut ist erwarte ich da mehr. Was ist denn z.B. mit den Auswirkungen nachdem man "gut" oder "böse" (hab die genauen Bezeichnungen vergessen) Möglichkeiten bei den Dialogen freigeschaltet hat? Da wäre sehr viel mehr drin gewesen.

  • Zitat

    Original von Flo


    Achso, weil es ein Rollenspiel ist kann man das schlechte Kampfsystem verkraften. Wenn ich die Kämpfe in Shooter Manier ablaufen lasse dann muss ich die auch vernünftig umsetzten.


    du hast geschrieben schlechte-shooter steuerung - hättest geschrieben schlechte rpg steuerung, hät ich was anderes geschrieben :rolleyes: :
    ich persönlich find die steuerung gar net schlecht, sondern mal was neues! (abgesehen von der mako(?) steuerung)


    Nochmal deutlicher: ich dachte, du willst das kampfsystem an shootern messen, und net an rollenspielen.


    Zitat

    Original von Flo


    Klar gibt es Auswirkungen. Da das Spiel aber sehr auf Dialoge aufgebaut ist erwarte ich da mehr. Was ist denn z.B. mit den Auswirkungen nachdem man "gut" oder "böse" (hab die genauen Bezeichnungen vergessen) Möglichkeiten bei den Dialogen freigeschaltet hat? Da wäre sehr viel mehr drin gewesen.


    also ich persönlich find, dass die auswirkungen bedeutend weiter gegangen sind als in den anderen bisherigen rollenspielen. bei kotor hät einem so etwas wie zb in meinem spoiler nie passieren können.
    aber mal im ernst, was hast du dir erwartet?

  • Zitat

    Original von Dani
    also ich persönlich find, dass die auswirkungen bedeutend weiter gegangen sind als in den anderen bisherigen rollenspielen. bei kotor hät einem so etwas wie zb in meinem spoiler nie passieren können.
    aber mal im ernst, was hast du dir erwartet?


    Hmmja, klar gibt es Auswirkungen. Ich finde aber das dort sehr viel Potenzial verschenkt wurde. Man hätte, vor allem mit den Dialogoptionen, wesentlich mehr machen können.

  • Man kann immer "mehr" machen und man wird auch immer Sachen finden die man hätte besser machen können.


    Trotzdem ist Mass Effect für mich das Highlight des Jahres.
    Die Story is so dermaßen geil und die Athmosphäre gefällt.


    Mass Effect is eines der wenigen games in die man so richtig "eintauchen" kann und Stundenlang einfach irgendwelche Quests macht ohne das Gefühl zu haben dass es langweilig wird. Zumindest geht es mir so.


    Bioware trifft in dieser Hinsicht immer wieder voll meinen RPG Geschmack :)

  • jo, das mit dem böse oder gut sein hat insofern auswirkungen, als dass je nach allignment die charm oder intimidate skills steigen. und es gibt situationen, die sind ohne einen hohen charm/intimidate skill _nicht_ lösbar.


    das dialog system ist perfekt ein- und umgesetzt, nämlich so, dass es absolut wichtig ist und auswirkungen hat, ohne zu einem monkey island fecht duell zu verkommen.

  • Habs auch grad durch.


    Super Ende und lässt Raum für eine Fortsetzung *hoff*


    War schon lange nicht mehr so traurig dass ein Spiel zu Ende war :(


    Also Storytechnisch ist das game echt genial.
    Muss man lange suchen um einen SiFi Film zu finden der auch nur annähernd so eine geile Story bietet wie Mass Effect.


    Das game is wie ein interaktiver Film :)


  • Ist Mass Effect nicht von vorne herein als Trilogie geplant?
    Meine ich mich zu erinnern. :D