Beiträge von SegaMan

    MacBook Pro (mid. 2012) Touchpad


    Ist ja bekannt das die Touchpads bei den Pro Geräten mit der Zeit Probleme machen.

    "Klick" geht schwer und wenn sie verdreckt sind macht schon mal der Mauszeiger was er will.


    Wollte das jetzt mal sauber mache und neu einstellen weil der Problem an sich ja leicht zu lösen ist (Schraube einstellen, touchpad säubern).


    MB aufgeschraubt und..... tja.... WER MACHT SO NEN MURKS?


    Das Touchpad sitzt unter dem Akku.

    Jetzt möchte man meinen das das easy ist. Akku raus und schon kann man das touchpad rausnehmen.

    Allerdings hat sich Apple gedacht man muss das anfällige touchpad gut schützen denn um an das Teil ranzukommen muss praktisch der komplette Laptop zerlegt werden.


    Lüfter.... logic board....WLAN Platine....praktisch ALLES muss raus um erst mal an die Schrauben von der Akku Halterung zu kommen.

    Damit wäre man dann aber auch noch nicht am Ziel denn der Akku wurde verklebt. Man müsste da also auch noch mühsam mit Klebelöser rumhantieren.


    C:€:)(ug

    Pffffffffff


    beim Titel hat mir schon fest graust, Sonic? Wirklich?

    Aber der Trailer... um Welten schlimmer...

    Vor allem faszinierend wie man es geschafft hat Sonic so zu designen das er praktisch KEINEM in der gaming community gefällt.


    So viel Unfähigkeit auf Entscheidungsebene verdient Respekt!

    :)(ug

    Sollte der Markt regeln.

    Leider ist die Generation Smartphone beim Thema „Zusatznepp“ ziemlich anfällig so das ich wenig Hoffnung habe das sich in absehbarer Zeit etwas am DLC und Micro Transaktions Gebaren etwas ändert.

    Versteh ich grad die message nicht aber wenn du meinst..... kein Problem damit :)

    Für mein iPad Pro den Stift bei Apple bestellt.


    Heut kam ne mail.


    Zitat

    "Vielen Dank für deinen Einkauf bei Apple.

    Erzähl uns, wie es für dich war, als du deine Bestellung aufgegeben hast,

    selbst wenn du sie noch nicht erhalten hast."


    Bin ja jetzt stark geneigt irgendeinen orgastischen Scheiss zu schreiben..... :)(ug

    Ich warte aktuell hart auf den NeoGeo Core.


    Diese Woche kam Ghoust´n Goblins Arcade Core.

    Schon ein cooles Gefühl wenn man dann auf der Röhre praktisch die originale Arcade Version daddeln kann.

    Schon klar das das preislich ne andere Region ist.


    Ich finds einfach genial weil das ganze Projekt ständig wächst und mittlerweile so viele schöne Sachen damit möglich sind.

    Für den HDMI Ausgang gibts unzählige Filtereinstellungen usw. die ständig optimiert werden und anders als beim Pi halt absolut keine Auswirkungen auf die Performance haben.


    Gleichzeitig wird über den analogen Ausgang 1:1 die Auflösung der originalen Hardware ausgegeben, was für Röhrenbesitzer einfach nur ein Traum ist weil man dabei halt feinstes RGB Signal auch bei Konsolen bekommt die das eigentlich gar nicht konnten (ohne Mod).


    Bin gespannt was noch alles kommt.

    Hardwaretechnisch wäre wohl alles bis zur PS2 möglich laut der Community Entwickler.

    Wer es noch nicht kennt.


    Es gibt ein sehr cooles Projekt (open source) alte Konsolen und Computer in FPGA nachzubauen.

    FPGA hat den Vorteil das es sich dabei um keine Emulation handelt und die Hardware cycle accurate im FPGA abläuft.... kein Lag usw.


    Vielleicht kennen ja einige das Super NT von Analouge, das nach diesem Prinzip arbeitet.


    Mit dem MiSTer gibt es jetzt eine Plattform die nicht auf ein System beschränkt ist und für sehr viele Systeme einen Core anbietet.

    https://github.com/MiSTer-devel/Main_MiSTer/wiki


    Hab das Teil jetzt seit ein paar Monaten laufen und bin schwer begeistert.

    Da macht der Raspi keinen Stich dagegen. :)

    Hab jetzt mal PiHole fix in mein Netzwerk integriert. Geht total easy.

    Werd das jetzt mal ne weile laufen lassen und schauen wie es sich bewehrt. :)

    Hat einer von euch Pi-Hole am Pi laufen?

    http://www.pi-hole.net


    Spiele mich da gerade ein wenig rum und find das sehr spannend das man sein komplettes Netzwerk über ein Tool/Gerät von Add Ware befreien kann. Spart man sich den AddBlocker beim Browser und kann nebenbei auch ganz einfach seinen SmartTV und seine Tablet Apps von lästiger Werbung befreien.