Final Fantasy Taverne

    • Offizieller Beitrag

    FF15 ist für mich bis jetzt das schlechteste FF ever und auch grade weil man im Intro vermerken muss das eines für Fans und Neueinsteiger ist. Löst mal geren FF10-2 ab aber das war wenigstens nicht ernst zu nehmen


    deutsche Vertonung pfui (Stimmen und synchonisation)
    Kamerasystem pfui


    Kampf Echtzeitsystem Standard der eigentlich nicht zu gebrauchen ist und man sowieso den Warten Modus aktivieren sollte (sogar der hund sagt man sollte das machen im Trainingssaal)
    Magie System Pfui man brennt seine eigenen Leute weg ......
    Aufrufe ..... wie kann man die aktivieren ? Zufall ?
    Knopf fürs ausweichen halten oder Angriffstaste halten.....
    Story Würstchen Roadtrip Party die mit Papas Auto rumdüsen Tausche Weichei Prompto gegen Porno Vanille 100, Nehme Tifa oder Rinoa Opfer statt ignis (warum heisst der überhaupt ignis zaubert ja doch nie)
    Was gar nicht geht ist die Story über Filme erzählen die man kaufen muss. Wenigstens im Spiel einen Hinweiß sollten sie geben ab wann man den Film Kingsclaive gesehen haben sollte.


    Einzig alleine was echt gut am FF15 ist ist der Sound
    Grafik ist nahhh jaaaa auch gut aber Tomb Raider Uncharted und Witcher haben auch tolle Grafik

  • Interessant wie unterschiedlich die Meinungen ausfallen, aber es hängt vermutlich davon ab, welche Final Fantasys man schon gespielt hat.


    Ich mag's aber immer mehr. Bin nun Level 99 und kurz davor, die letzte Königswaffe zu finden, was mir dann einen Key gibt, die High Level Versionen der Dungeons zu betreten. Dann geht die Luzi ab. :D Aber da ich das Kampfsystem richtig fein finde, mag ich auch die Kämpfe.


    Generell find ich auch den Grafikstil so geil. Dass quasi alles so realistisch, aber dennoch fantasymäßig aussieht. Zum Beispiel schon allein die Chocobos sehen nicht mehr so comichaft wie in den vorigen Teilen, sondern fast schon realistisch aus wie Trico aus Last Guardian. Ich mag das irgendwie sehr - mehr als die Comicgrafik der früheren Teile.


    Mir fehlen noch 3 Trophäen bis zur Platin - was dann meine erste Platin-Trophäe ever ist.

  • Ich meine eigentlich eher den Grafikstil als die Grafik an sich. Also wenn ich an Final Fantasy 10 oder Final Fantasy 13 denke, da haben die Charaktere vollkommen comichafte pinke Haare und tragen Klamotten, die halt einfach viel zu japanisch aussehen (was nicht heißen soll, nicht passend). Als alter Final Fantasy-Fan mag man vielleicht genau das, aber in Final Fantasy ist alles einigermaßen realistisch. Die Klamotten aller Figuren im Game sehen vergleichsweise alltagstauglich aus, die Orte und die Umgebung mit dem Meteoritenkrater sehen fantasievoll, aber so aus, als könnte es sie auch irgendwo in Neuseeland geben. Das Auto, die Tankstellen, und wie gesagt die Chocobos sehen deutlich realistischer aus als in früheren Teilen - da sah das manchmal aus wie Kingdom Hearts vom Art und Character Design. Da gefällt mir der "westlichere" Stil deutlich besser. Zusammen mit dem Roadtrip-Charme gefällt mir das Gesamtpaket doch echt gut. Über die Story müssen wir nicht reden, die war nur Beiwerk und mag in den vorigen Teilen besser gewesen sein, aber auch vom Gameplay her mag ich den Schritt in Richtung Action-Adventure sehr und will keine Rundenkämpfe und Random Encounter zurück. :D

    • Offizieller Beitrag

    ihr seid alles FF Banausen :P
    Das die Story nur noch Beiwerk ist bei einem FF sagt doch eh schon alles über die Qualität des FF Teils aus. Final Fantasy war eigentlich immer ein Garant dafür episches Storytelling zu haben auch wenns etwas ungewöhnliche Settings hat.
    FF3/6 Opernauftritt

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    und danach Weltuntergang :D


    ABER am besten gefallen mir die Weiblichen Geschöpfe in Lestalum, die tragen dort alle das gleiche mehr oder weniger.
    Ein Top oder Workout BH und Jeans Shorts
    und über diese, diese Hosenträger Chaps Arschfrei natürlich :D:D:D:D:D

  • Ich habe 7,9,10,10-2,12 und 13 gezockt. Obwohl 7 mein Favourit ist, gefällt mir auch 10, 10-2 und 13 sehr gut. Würd nicht sagen dass du ein Banause bist... und Science Fiction gabs auch schon beim 7er, gerade das macht ihn imho aus. Deshalb find ich 9 auch so langweilig...von dem Szenario her ein ödes JRPG.

  • Ha, beste Szene! Armee General (weiblich!) springt fuer Opernsaengerin ein. Super!

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

    • Offizieller Beitrag

    ich muss Trixter völlig recht geben, komme auch noch aus der Final Fantasy Generation wo man FF wegen der Story gespielt hat :)
    Hab FF15 leider noch nicht angefangen, aber dacht mir von vorne herein schon, dass es vermutlich auch nicht (obwohl 10 jahre dran gebastelt) an die Story der alten Teile rankommt...


    Schade, wo ist dieses epische Storytelling hinverschwunden :(

    • Offizieller Beitrag

    FF15 durch


    Altissia war ja kurz, aber Tenebrae ..... 1 Frau anquatschten
    [spoiler]
    Kapitel 13 ist ja nur noch der letzte Schiss
    Regalia Schrotten .....den man liebevoll zusammen gebastelt hat, Musik gesammelt hat und eh nur Stunden angeglotzt hat während man zum Aufgabenziel drin rumeiert


    Waren hier die Einflüsse von RE notwendig??
    War die Festung überhaupt notwendig???


    Story liest man am Besten auf Wikis nach sonst versteht man sowieso nicht das Ifrit der letzte Aufruf den man bekommt die Schuld am Schlamassel in Eos ist.[\spoiler]


    An ein Last of us kommt es storymässig gar nicht ran
    An ein Destiny/ The Division grad nich so, aber Tom Clancy(Gott hab ihn selig) hat da auch schon bessere Story rausgehauen 1990.....


    Very mau das Ding ..... ich hoffe das kingdom hearts Remake haut besser rein

  • Ach, das schaffste locker in unter ner Stunde :)


    Was ist denn das für ein Gegner? Und woher kriegt man den schicken Anzug, hab das teil preordert aber fehlt trotzdem.



    Bin aber immer noch von FF XV generell geflashed, macht mir sehr spass. Auch das Gameplay.
    Story find ich auch interessant, wobei ich mir mit dem Omen Trailer eigentlich schon das Ende zusammenreimen kann.



    Ich hoffe ich kann heute noch mal den Carneval Besuchen, möchte mir doch noch das eine oder andere Item besorgen.



    Bin erst Kapitel 6, aber das Spiel nimmt sehr an Tempo an. Find es sogar gut dass es zuerst open world und jetzt linearer wird.
    Versteh die Ganze Aufregung nicht.


    Lohnt es sich dennoch durchzuspielen? Hab gehört das letzte Kapitel soll nicht so toll sein, und das sie es (ähnlich wie bei Mass Effekt 3) nochmal überarbeiten/erweitern wollen.