[Multi] Sleeping Dogs

  • Wie meinst du das mit dem MA-Pack??? wie bescheuert ist das den? wozu hab ich dann vorbestellt??? wird ja immer bescheuerter........

    Meinte mit MA, das Material Arts DLC.


    Habe meinen Martial Arts Code (XBox) soeben eingelöst und hatte keine Probleme damit.


    TobHH
    Kommst du aus DE und auf Steam gibts das nicht mehr?

    Jep, komme aus DE und hier in DE gibt es das ja nicht mehr. Habe gerade das Spiel gestartet und da hat Steam irgend was installiert aber nicht den 1.3er Patch, den hatte ich schon.


    Könnte evtl. das DLC gewesen sein.


    Mal so 'ne ganz blöde Frage, wie kann ich das den überprüfen, obs installiert wurde?


    Edit: Hat doch geklappt, habe in meinem Kleiderschrank dieses Shaolinoutfit.


  • Mal so 'ne ganz blöde Frage, wie kann ich das den überprüfen, obs installiert wurde?


    Geh in Steam auf deine Spieleliste -> Rechtsklick auf das Spiel -> Eigenschaften -> In Registerkarte DLC wechseln


    Dort sieht man dann welche DLC's man besitzt.


    Edit: So E-Mail mit Widerruf ist raus. Bin es leid zu warten... DHL kam wieder ohne Gameware Paket.

  • hab jetzt die ersten 2 stunden rum und muss sagen ist wirklich ganz gut geworden, die immer gleichen kämpfe bisher nerven schon ein wenig aber vielleicht kommt da ja noch was, aber an GTA kommts nicht ran, Angefangen von dem Handling der Autos über die sehr bescheidene Kamerea hin zur City, die fühlt sich bei weitem nicht so offen und groß an wie bei GTA. Bis GTA V kommt aber ein guter Zeitvertreib

  • interessant, bei mir ist es gerade anders - ich finde SD etwas besser als GTA4, da mir das Setting und die Personen besser gefallen als Nico. Zudem werden die Kämpfe im späteren Verlauf komplexer - dich erwartet zwar kein Street Fighter, aber es macht schon einen unterschied, ob man mit einem normalen "Schläger" rauft, oder einen Ringer vor sich hat. Spannend wird es dann, wenn die Gegner Waffen haben ( Messer, Brecheisen oder Feuerwaffen ). Die Kombos sind zwar alle etwas dürftig umgesetzt, mehr als 2,3 oder 4 mal die Vierecktaste drücken ist meist nicht drin. Niederrennen und draufhauen hilft in machen Situationen, allerdings hätte das Studio gerne noch die anderen Buttons miteinbeziehen können.
    Die Fahrphysik ist ... nicht vorhanden ... sorry, steuern lassen sich die Autos/Motorräder, aber mehr schlecht als recht.


    Im vorherigen Post habe ich noch bemängelt, dass ich mir die Strassen nicht merken kann - das hat sich jetzt nach etlichen Stunden gelegt und mir kommt die Größe der Stadt gerade gelegen. Nicht zu groß, nicht zu klein - passt. Die ewige Fahrerei in GTA4 hat mich teilweise echt genervt.


    Lachhaft ist jedoch die Hilfefunktion für die Sammelgegenstände. 3 Girls daten, und schon taucht alles auf der Karte auf - Jadefiguren, Schreine, Sicherheitskameras ... etwas sehr einfach. Klar muss man es nicht nutzen, aber auf der Minikarte kann man die Symbole nicht ausblenden.

  • Das Game ist super, und spielt sich richtig Arcadig und flüssig, besonders die Autofahrten sind einfach nur super gemacht. Faustkämpfe auch. Eben das war der größte Fehler von GTA 4, diesen Pseudo-Realismus beim Autofahren braucht kein Schwein. Richtig gute Ideen wurden eingebaut, zB Handyortung, das Auto - Kidnapping/Ballern, Wanzeninstallieren usw... Der einzige Kritikpunkt ist imho die etwas fade Stadt, auch vom Design her ziemlich öde. Dass die Grafik unterirdisch ist, stört mich hingegen nicht wirklich.


    Übrigens erinnert es mich wirklich an True Crime 1 , das ich damals trotz viel Frust ziemlich gut fand. Kann mich noch erinnern wie geflasht ich war, als ich eine Baustelle genau an der Stelle vorfand, an der ich vor 10 Minuten einen Autounfall hatte. Ebenso wie das nicht-lineare Storysystem. Da dachte ich wirklich, so werden alle Games in 10 Jahren ausschaun... Schade dass diese 2 Sachen in Sleeping Dogs wohl nicht implementiert wurden (wobei ich letzteres noch net sagen kann)