Kritik an Gameware und ihr Homepage !!

  • Gameware hat soviel Lob bekommen, das sie bestimmt, auch diesen Kritik von mir locker ertragen kann.
    Ich möchte aber dazusagen, das ich viel bei Gameware bestelle, bzw. persöhnlich im Geschäft, ihre Spiele kaufe, aber irgendwann wird es Zeit, denen mal zu sagen, das sie mal den Sauhaufen, den sie in ihren Hompage haben, aufräumen SOLLTEN und MÜSSEN, denn dieses Hompagepage, sieht ja , gegen andere Onlineshop erbärmlich aus.
    Ich werde hier einige Gründe niedermeiseln, was mich schon seit geraumer Zeit gewaltig stört.


    1.) Coveransichten:


    Langsam und sicher braucht man keine Lupe, sondern bald ein Fernglas mit 100 fachen Zoom, um die Cover im Hompage zu erkennen oder es sind keine Cover vorhanden, wo man raten muss, um welches Spiel es sich handelt, wenn man mit einem Titel, nichts anfangen zu weisst.
    In jedem Online-Gameshop oder andere Shops, kann man die Bilder VERGRÖSSERN und der Kunde kann alles genauer erkennen, auch das kleingedruckte am Cover.
    Da wird nicht mal, ein zweites Fenster geöffnet, sondern das Bild vergrössert sich und der hintergrund, wird dunkler und beim schliessen, wird einfach auf X gedrückt.


    Es kann doch nicht schwer sein, dieses Bildvergrösserung auch mal in euren HP mit einzubauen....oder? ;)



    2.) Informationen:


    Bei vielen Spiele, stehen ja nicht mal dabei, ob es sich um eine Deutsche oder Englische version handelt oder es steht auch nicht mal dabei, ob man ein Spiel auf Deutsch oder in anderen Sprachen spielen kann.
    Bei den meisten steht ja nicht mal dabei, das ein Internetzugang Notwendig ist, obwohl man es braucht.
    Ich als Kunde muss bei anderen Onlineshop nachsehen und werde dort besser informiert, als bei euch. :rolleyes:



    3.) Lagerbestände:


    In der letzten Zeit, lese ich sehr viel, wie * derzeit ausverkauft, noch nicht lagernd...usw*...sorry, aber für solche Aussagen, habe ich kein Verständnis, somal das Datumrelaese, einige Monate oder Jahre zurückliegt...( neue Ausgenommen )
    Könnt ihr nicht so 2-4 Stück auf Lager Nachbestellen, wenn ihr seht, das fast keine mehr da sind.
    Und wenn man euch anschreibt, ob ihr diese Ware wiederbekommt, wenn man eine Bestellung dazu aufgibt, dann heisst es einfach... * nur bestellen und du bekommst es * und im Enddefekkt, bekommt ihr es ja nicht mehr, weil es nicht mehr Lieferbar ist.
    Auf deutsch gesagt...Ihr wisst es ja selbst nicht mal, ob ihr es überhaupt wieder reinbekommt, aber Bestellen sollte man. X(


    Könnt ihr nicht anders hineinschreiben, wie...* Nicht mehr Lieferbar,... wird für dich bestellt oder was auch immer *...so das der Kunde weisst, das es Lieferbar ist oder nicht. :rolleyes:



    4.) Aktionen:


    Mal am rande...was versteht man eigentlich unter Aktionen?...Unter Aktion, verstehe Ich als Kunde, das ein Game, zwischen 40% - 70% billiger sein sollte, wie der Neupreis, aber anscheind, lebt Gameware in ein Fantasywelt. =)
    Wenn man im Hompage, bei PC oder Konsolenspiele auf * Aktion * klickt, sollte man meinen, das hier Spiele im Sonderangebot geben sollte, aber man bekommt eher ein Herzinfarkt, wenn man die Preise liest.


    Ein Beispiel bei XBOX 360 Games:


    Assassins Creed 2 NP. 52€ - Akt. 55€
    Brütal Legend NP. 60€ - Akt. 60€ ( gleich )


    usw...


    Die meisten Aktionenpreise, enthalten exact die gleichen Preise, wie die Neupreise....wo bitte sind hier die Aktionen ?(



    5.) Kundenservice:


    Kundenservice scheint bei Gameware, nur im kleingedruckten Format zu geben , denn sonst ist ma als Kunde sowieso Hoffnungslos verloren, wenn man nicht selbst nachfragt, was los sei.


    Ein Beispiel, das ich erlebt hatte: :O


    Ich wollte xbox360 Spiele bestellen und es stand ja schon da, wie sollte es auch anders sein * derzeit ausverkauft*...ich schrieb hin, ob es wieder Lieferbar ist und sie schrieben mir zurück, das ich nur bestellen bräuchte.
    So, gesagt getan und habe bestellt und ich wartete einige Wochen und nichts kam, nicht mal eine Mail und was musste ich tun...nachlaufen wie ein Hund, denen anschreiben, was mit meinem Spiel los ist und was bekam ich zur Antwort?...RICHTIG * Nicht mehr Lieferbar*
    Sorry Jungs...seit ihr nicht mal fähig, einem Kunden bescheid zu sagen, das dieses Spiel, nicht mehr Lieferbar ist oder sind euch die Kunden egal....haupsache wir sollen Bezahlen, ob wir was bekommen oder nicht, das lassen wir mal die Lottofee entscheiden.


    Denn schließlich müssen wir Kunden, ja im Vorrauskassa bezahlen und nicht danach.



    Fazit:


    1.) Schließt euer Hompage, schmeisst alles runter und erneuert es.


    2.) Vergrössert die Coveransichten, wie es in jeden Onlineshop gibt.


    3.) Mistet euer Aktionspreise aus und bietet NUR die Spiele in Aktion an, die auch den niederigen Wert haben, als die Neupreise.


    4.) Strengt euch beim Kundenservice besser an, ansonsten werdet ihr bald, selbst die besten Kunden sein, denn schließlich, gibt es mehrere Onlin-Gameshop, die Uncutspiele anbieten und das auch zum fairen Preis.



    So, das wars...ich hoffe, das meine Kritik nicht zu hart war und das ihr endlich mal einseht, das mal was geändert gehört, denn schließlich sollte man mit der Zeit gehen.




    gruss Hammy


  • Da stimm ich zu.


    Zitat

    2.) Informationen:


    Bei vielen Spiele, stehen ja nicht mal dabei, ob es sich um eine Deutsche oder Englische version handelt oder es steht auch nicht mal dabei, ob man ein Spiel auf Deutsch oder in anderen Sprachen spielen kann.
    Bei den meisten steht ja nicht mal dabei, das ein Internetzugang Notwendig ist, obwohl man es braucht.
    Ich als Kunde muss bei anderen Onlineshop nachsehen und werde dort besser informiert, als bei euch. :rolleyes:


    Also, ob es eine deutsche oder englische Version ist, steht immer dabei, zu erkennen an der Fahne bei "Herkunft". Das einzige, was GW nicht drin hat, ist die Unterscheidung zwischen UK- und EU-Versionen. UK-Versionen haben ne englische Verpackung und ein BBFC-Logo, während EU-Version auch ne englische Verpackung aber ein PEGI-Logo haben. Die Multilingualität prüft GW aus mannigfaltigen Gründen nicht (beim PC, hm).


    Zitat

    3.) Lagerbestände:


    In der letzten Zeit, lese ich sehr viel, wie * derzeit ausverkauft, noch nicht lagernd...usw*...sorry, aber für solche Aussagen, habe ich kein Verständnis, somal das Datumrelaese, einige Monate oder Jahre zurückliegt...( neue Ausgenommen )
    Könnt ihr nicht so 2-4 Stück auf Lager Nachbestellen, wenn ihr seht, das fast keine mehr da sind.
    Und wenn man euch anschreibt, ob ihr diese Ware wiederbekommt, wenn man eine Bestellung dazu aufgibt, dann heisst es einfach... * nur bestellen und du bekommst es * und im Enddefekkt, bekommt ihr es ja nicht mehr, weil es nicht mehr Lieferbar ist.
    Auf deutsch gesagt...Ihr wisst es ja selbst nicht mal, ob ihr es überhaupt wieder reinbekommt, aber Bestellen sollte man. X(


    Könnt ihr nicht anders hineinschreiben, wie...* Nicht mehr Lieferbar,... wird für dich bestellt oder was auch immer *...so das der Kunde weisst, das es Lieferbar ist oder nicht. :rolleyes:


    Ich hab noch nie bei "derzeit ausverkauft" bestellt, wenn das stimmt, was du sagst, könnte man es verbessern, ja.


    Zu dem, dass vieles nicht lagernd ist: GW scheint nicht darauf bedacht zu sein, möglichst viele Games lagernd zu haben.



    GW macht Aktionen? Hab ich ja noch gar nicht mitbekommen :eek:.


    Könnte man trotzdem mal machen, muss aber nicht ;).



    Wie gesagt: Ich hab noch nie bei "derzeit ausverkauft" bestellt. Aber ich war immer mit dem GW-Kundenservice zufrieden. Vorallem die schnelle und individuelle (keine Textbausteine) Antwort auf Emails (meistens innerhalb von einem Tag) ist eine Besonderheit von GW, das bieten viele andere Händler nicht.


    Zitat

    Denn schließlich müssen wir Kunden, ja im Vorrauskassa bezahlen und nicht danach.


    Kannst auch per Bankeinzug bezahlen (nach Freischaltung), dass wird erst mehrere Tage (minimal) nach Versand abgebucht, teilweise auch Wochen später.



    Zitat

    1.) Schließt euer Hompage


    NEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN! :D


    PS: Zum Layout, da finde ich GW deutlich übersichtlicher als G4G und etwas übersichtlicher als GO.

  • Deutsche Sprache, schwere Sprache was?


    Bestelle seit Jahren und bin sowohl mit Kundenservice, als auch Homepage sehr zufrieden.

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thor ()

  • Ich persönlich finde die HP äußerst ansprechend gestaltet. Es gibt da einige andere Online-Shops aus .AT, die IMO 2-3 Klassen hässlicher sind. Ich mag den Clean Style, und auch, dass die Seiten nicht mit Image Lightboxes und etlichen JavaScrpt-Frameworks vollgestopft sind. Dadurch lässt sich zügig und zielgerichtet stöbern.


    Bzgl. der Coverversionen hatte ich bisher keine Probleme. Die PEGI-, USK-Logos etc. erkennt man, und mehr muss ich ehrlich gesagt auch gar nicht erkennen.


    Mit dem Kundenservice habe ich bisher nur sehr gute Erfahrungen gemacht.


    Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich allerdings: Rechtschreibprüfung bei Forenposts integrieren. ;)

  • Hallo!


    Danke an alle für die konstruktive Kritik. Wird in die nächsten Shop Updates einfließen.


    Anbei noch ein, zwei Anmerkungen:


    Packshots: Da jene im Vorfeld nicht bekannt sind macht es wenig Sinn die symbolischen Abbildungen zu vergrößern (anders darf man Packshots nicht sehen).
    Verlassen kann man sich nicht darauf - egal wie groß. Es zählen nur die Text Angaben wie 'PEGI - ohne USK Logo' und die Flaggen.


    Informationen:
    Dies Kritik kann ich nur teilweise nachvollziehen. Herkunft und Sprachen sind sehr deutlich angegeben. Es stimmt dass allgemeine Infos bei Produkten ohne Snip (erweiterte Info) zu Kurz kommen.


    Aktionen: Danke, diese Datenbankabfrage gehört optimiert (alte Funktion)


    Lagerstände:
    Es kommen in Zukunft weitere Statusmeldungen (zb 'wird nur mehr auf Kundenwunsch' bestellt 'Längere Nachtlieferzeit')


    Allgemein:
    Wir sehen uns als Spezialisten der als Kundenservice möglichst alle Versionen anbietet. Dadurch entsteht das Problem dass wir ZU VIELE Versionen im Programm haben - dies überfordert leider manchmal Normalverbraucher.
    Dies ist allerdings unsere Ausrichtung. Es gibt andere Shops welche EINE Version als UNCUT führen und sie dem Kunden vorsetzt. Wir versuchen informierte Kunden und Sammlern die Wahl zu lassen.


    Leider können wir bei knapp 40.000 Produkten nicht alle 'älteren' Aktionen raus löschen, Packshots aktualisieren und ständig die Verfügbarkeit erfragen sowie 2-5 Stück auf Lager legen.


    Nochmals Danke für das Feedback & schönes WE
    Mark

  • Trotzdem könntet ihr bei neueren ausverkauften Artikeln wie AvP PC n paar Exemplare auf Lager legen, könnte ja sein, dass das jetzt, 3 Wochen nach Release, noch jemand will :O.


    PS: Die Sache mit den Versionen ist auch etwas, dass ich bei GW besonders gut finde, da ich nunmal Sammler bin, also die genaue Version für mich interessant ist. Wobei GW da wie gesagt zwischen UK und EU Versionen unterscheiden könnte.

  • find die homepage hier auch recht übersichtlich sowie bin überaus zufrieden mit Kundenservice. Nie so einen guten erfahren, wie hier


    Angebot von Versionen is genial. EVs, Collector's, alles was man als leidenschaftlicher Gamer will :)


    Mark
    erstklassig, wenn ihr das mit Lagerstände da noch einführt.


    *wink* :)

  • Ich würde gerne auch einen Kritikpunkt bzw. einen Verbesserungsvorschlag erwähnen und zwar geht es um die Suchfunktion bzw. um die Resultate. Da ich nur ein PC-Gamer und kein Konsolero bin, würde ich gerne bei der Suche nur PC-Spiele als Suchergebnis erhalten. Mir ist schon klar, dass man bei der Suche das eingrenzen kann, aber auf die Dauer nervt das jedes Mal selber dies einstellen zu müssen. Kann man das nicht irgendwie bei seinem Konto einstellen, wenn man eingeloggt ist, dass man nur PC-Spiele angezeigt bekommt?

  • Zitat

    Original von tscherpownik
    Trotzdem könntet ihr bei neueren ausverkauften Artikeln wie AvP PC n paar Exemplare auf Lager legen, könnte ja sein, dass das jetzt, 3 Wochen nach Release, noch jemand will :O.


    Das würde ich (wenn ich Unternehmner wäre) auch nicht machen.
    Lagerbestand ist Geld das in Regalen liegt, und vielleicht oder auch nicht verkauft werden kann.
    Zusätzlich kommt dazu das Preise (dank der US Dollar Bindung) plötzlich sinken können, und der Lagerbestand dann zu niedrigeren Preisen weitergegeben werden muss als ich ihn damals eingekauft habe.


    Wenn mein vorher berechnetes Kontingent verkauft worden ist und die Nachfrage nach dem Produkt nicht mehr besteht, würd ich auch nichts mehr auf Lager legen. Auf Kundenwunsch nachbestellen ist ja nach wie vor kein Problem.


    Leider bin ich ja kein C&C Markt der sich 500 Exemplare ins Geschäft stellen kann mit der Klausel das er 25% wieder retour schicken darf, sollten diese kein Absatz finden.

  • Zitat

    Original von tscherpownik
    Ich hab noch nie bei "derzeit ausverkauft" bestellt, wenn das stimmt, was du sagst, könnte man es verbessern, ja.
    Zu dem, dass vieles nicht lagernd ist: GW scheint nicht darauf bedacht zu sein, möglichst viele Games lagernd zu haben.


    Mag sein, das du noch nie bei * derzeit Ausverkauft * etwas bestellt hast, aber andere oder ich tun es, weil man der Meinung ist, das neuere Artikel, unbedingt Lagernd sein sollten und nicht erst, wenn man bestellt.


    Ist Gameware überhaupt bedacht, etwas zu verkaufen ?



    Zitat

    Original von tscherpownik
    GW macht Aktionen? Hab ich ja noch gar nicht mitbekommen :eek:.
    Könnte man trotzdem mal machen, muss aber nicht ;)..


    Scheinst nicht viel, auf der Homepage zu bestellen..oder ?
    Was heisst hier * ...muss man aber nicht *...entweder man macht eine Aktion Richtig oder man lässt es...Idiotische Einstellung und Ansichten.



    Zitat

    Original von tscherpownik
    Wie gesagt: Ich hab noch nie bei "derzeit ausverkauft" bestellt. Aber ich war immer mit dem GW-Kundenservice zufrieden. Vorallem die schnelle und individuelle (keine Textbausteine) Antwort auf Emails (meistens innerhalb von einem Tag) ist eine Besonderheit von GW, das bieten viele andere Händler nicht..


    Scheinst nur Gameware zu kennen, oder?...ich habe einige Online-Gameshop in Östereich gefunden und die Antworten auch sehr schnell:-)



    Zitat

    Original von tscherpownik
    Kannst auch per Bankeinzug bezahlen (nach Freischaltung), dass wird erst mehrere Tage (minimal) nach Versand abgebucht, teilweise auch Wochen später..


    Warum Kompliziert, wenns einfach auch geht ?




    Zitat

    Original von tscherpownik
    PS: Zum Layout, da finde ich GW deutlich übersichtlicher als G4G und etwas übersichtlicher als GO.


    Wie gesagt, du wirst nur Gameware kennen.....GO hat für mich das beste Online-Hompage....alles was man braucht...da kann Gameware ein stück Brötchen abschneiden.
    ( Habe zwar nie was bestellt, aber die Infos der Spiele, ist besser als hier )



    Zitat

    Original von Mark
    Lagerstände:
    Es kommen in Zukunft weitere Statusmeldungen (zb 'wird nur mehr auf Kundenwunsch' bestellt 'Längere Nachtlieferzeit')


    Und genau da, habe ICH als Kunde, mit euch ein grosses Problem....
    Dieses Statusmeldung mag vielleicht besser sein, aber als Kunde ist man irgendwie doch auf der verlorenen Seite, denn schließlich sagt ihr nur, das es auf Kundenwunsch bestellt wird, aber IHR seit euch zu 100% überhaupt NICHT SICHER, ob ihr das Spiel Je bekommen werdet.


    Und zumal ihr es ERST Bestellt, wenn wir euch den Betrag überwießen haben, davor geht sowieso nichts.



    Zitat

    Original von tscherpownik
    In so einem Fall könnte man dann einen der von Mark oben angesprochenen neuen Stati verwenden, zB "Ausverkauft, derzeit nicht nachlieferbar".


    Meinst nicht, ob...* derzeit Ausverkauft * oder dein Statusmeldung , nicht ein und derselbe ist...auf jedenfall ändert für den Kunden da überhaupt nichts.



    Zitat

    Original von Trixter
    Das würde ich (wenn ich Unternehmner wäre) auch nicht machen.
    Lagerbestand ist Geld das in Regalen liegt, und vielleicht oder auch nicht verkauft werden kann.
    Zusätzlich kommt dazu das Preise (dank der US Dollar Bindung) plötzlich sinken können, und der Lagerbestand dann zu niedrigeren Preisen weitergegeben werden muss als ich ihn damals eingekauft habe.


    Also, wenn viele Geschäft jeder Art, so handeln und denken würde, dann wären viele Geschäfte schon längst Pleite und ausserdem kann man nicht immer Gewinnen...!



    Zitat

    Original von Trixter
    Wenn mein vorher berechnetes Kontingent verkauft worden ist und die Nachfrage nach dem Produkt nicht mehr besteht, würd ich auch nichts mehr auf Lager legen. Auf Kundenwunsch nachbestellen ist ja nach wie vor kein Problem.


    Hat Gameware eine Kristallkugel zur Hand, um vorherzusehen, wieviele Produkte sie Einkaufen müssen, damit sie soviel verkaufen, damit nichts mehr auf Lager sein muss, um danach nur auf Kundenwunsch zu bestellen zu müssen ?


    Und das Problem mit dem Kundenwunsch, habe ich, weiter oben ausführlicher geschieldert....!



    Ich werde weiterhin bei Gameware bestellen, keine Frage, ..aber es muss schleunigt was geändert werden und nicht erst in den nächsten Jahren.

  • Zum Thema vorher bezahlen:


    Kreditkarte oder Bankeinzug und du hast das Problem nicht - hier wird erst abgezogen sobald es an dich versendet wurde und sind wohl auch die einfachsten Zahlungsmöglichkeiten.


    kein tippen, kein gar nix - einfach nur bestellen und alles weitere nimmt seinen lauf.

  • Nun, ich denke Kritik is gut, denn dann weiß der Händler was die Kunden wollen.


    Aber anderseits, und das kommt irgendwie deutlich rüber, versucht *Hammy* hier weniger allgemein zu kritisieren, als vielmehr SEINE Wünsche durchzusetzen!


    Dazu kann ich nur sagen: niemand ist gezwungen bei Shop XYZ einzukaufen, wenn ihm Shop ABC soooo viel besser gefällt.

  • Zitat

    Scheinst nicht viel, auf der Homepage zu bestellen..oder ?
    Was heisst hier * ...muss man aber nicht *...entweder man macht eine Aktion Richtig oder man lässt es...Idiotische Einstellung und Ansichten.


    Doch, ich bestelle alle meine Games bei GW, und zwar bestelle ich in der Regel vor, bei älteren Games bestelle ich hier, wenn sie sie haben, wenn nicht, eben wo anders. Und Versionen, die es hier nicht gibt, bestelle ich auch wo anders ;).


    Zitat

    Scheinst nur Gameware zu kennen, oder?...ich habe einige Online-Gameshop in Östereich gefunden und die Antworten auch sehr schnell:-)


    Ich meinte jetzt nicht nur in Österreich... wobei du Recht hast, bei den österreichischen Händlern sind einige vom Service recht gut (aber nicht besser als GW, maximal auf gleichem Niveau). Wahrscheinlich wegen der ungeduldigen Deutschen :D.


    Zitat

    Warum Kompliziert, wenns einfach auch geht?


    Ich verstehe nicht, was daran kompliziert sein soll.


    1. Paar mal bestellen.
    2. Email an GW schicken wegen Bankeinzug.
    3. Per Bankeinzug zahlen.


    Zitat

    Wie gesagt, du wirst nur Gameware kennen.....GO hat für mich das beste Online-Hompage....alles was man braucht...da kann Gameware ein stück Brötchen abschneiden.
    ( Habe zwar nie was bestellt, aber die Infos der Spiele, ist besser als hier )


    Die Seite ist nicht schlecht, aber sie bieten keine spezifischen Versionsinfos. Es steht zwar da, dass es uncut ist, aber das kann ja ne EU-Version, ne UK-Version, ne D-Version (ja, kommt manchmal vor :D) oder ne A-Version sein. Mir als Sammler ist wichtig, dass ich genau weiß, welche Version ich dann auch bekomme.


    Zitat

    Und zumal ihr es ERST Bestellt, wenn wir euch den Betrag überwießen haben, davor geht sowieso nichts.


    -> Bankeinzug.


    Zitat

    Meinst nicht, ob...* derzeit Ausverkauft * oder dein Statusmeldung , nicht ein und derselbe ist...auf jedenfall ändert für den Kunden da überhaupt nichts.


    Nö, "nicht nachlieferbar" hieße, dass man wirklich nicht bestellen sollte, weil die Version wahrscheinlich gar nicht kommt. Wobei in der Tat ne Lieferzeitangabe in Tagen/Wochen nicht schlecht wäre.

  • Zitat

    Und zumal ihr es ERST Bestellt, wenn wir euch den Betrag überwießen haben, davor geht sowieso nichts.


    Wär ich Händler, würd ichs auch so machen. Wenn ich die Ware versende bevor ich die Kohle sehe wär ich ja blöd. Gibt genug Schwarze Schafe die das ausnützen...oder vergessen.