[General Rant] Technik Murks - WER MACHT SOWAS?

  • Joa, und das komplett dämlichste ist, dass man bei multilingualen Shows auf der PS4 keine Subtitles aktivieren kann.

    Also entweder switchen, auf Deutsch schauen oder in der OV und bestimmte Passagen halt nicht verstehen.

    Oder parallel am Handy laufen lassen und Subs lesen. ...


    Zipft mich das an!

    Werd wohl auf die Show scheißen bei Sky und sie mir bei Prime checken .. oh boy ..


    :facepalm:

  • Auch wieder wahr... Ich schreib hier mal ein paar EEEEEEEEEE und +++++++ rein, falls ichs brauch ;)


    Anyway, keine Ahnung was da schiefgelaufen ist, aber ich freu mich, dass meine Lieblingstatstatur wieder geht :)

    Jetzt spinnt das keyboard wieder, nachdem die Putzfrau da war - es verhält sich so, dass "h" nicht nur ein "h" macht, sondern den Cursor auch gleich an den Satzanfang zurückschickt. Ich denke ich weiss jetzt auch, woran das liegt. Sie wischt das keyboard offenbar feucht/nass ab und dann muss es trocknen, damits wieder geht. Die Nässe überbrückt Kontakte im Keyboard.

  • Kurzes Update: Die Cherry ist tatsächlich kein Vergleich zur Apple Tastatur, da liegen Welten dazwischen.

    Aber sie ist ganz OK. Mir sind offenbar die niedrigen Tasten am wichtigsten. Die Cherry klackt halt mehr und ist härter, während die Apple total seidigweich und smooth ist vom Tastenanschlag. Wenn ich die Apple nicht kennen bzw so gewöhnt sein würde, dann wäre die Cherry für mich wohl ein echt gutes Produkt.

  • Ja, jetzt geht sie wieder, nachdem sie getrocknet ist.


    Echt ärgerlich - wir kriegen aber jetzt eh eine neue. Putzfrau nämlich. Auch wenn die Apple tastatur, auf der ich jetzt gerade wieder schreibe, doch sauberer ist als zuvor. Nur der grind auf meiner Office tastatur soll ja andere gleich amal davor abschrecken, das Keyboard überhaupt anzufassen, also ist das Putzen - noch dazu auf diese Weise - äußerst kontraproduktiv ;)

  • Ich habe mich aber jetzt schon so an die Cherry gewöhnt, dass ich bei ihr bleibe - wer hätte sich das gedacht?! Der harte Anschlag hat so etwas Präzises, ein Feedback... Wer hätte sich DAS gedacht?! :)

  • ich hab die in verkabelter form, wollt ja keine kabellose, und mit EUR 39 ist die um 50 EUR billiger als das Set wireless keyboard + mouse).

    Und bin tatsächlich sehr zufrieden. Ist anders als die Apple-Tastatur (wie schon geschrieben) und ich find sie fein!

  • Das ist für mich bezeichnend für die heutigen Entwickler:


    Bei meinem neuen Samsung Galaxy A40 gibts in den Quickicons eines namens "Benachrichtigungen weiterleiten", welches per default offenbar aktiv ist. Das Icon wird nirgendwo erklärt. Kommt es von Samsung? Kommt es von irgendeiner App? Wenn ich im Einstellungsmenü die Suche anwerfe, findet sie nichts. Google findet dazu auch alles mögliche, weil der Begriff so weit gefasst ist. Das einzige was ich machen könnte ist, es zu dekativieren, und dann zu beobachten, ob sich irgendwas am Handy ändert.


    SOWAS IST ABSOLUTER BULLSHIT! :cursing:

    Und das schlimme - diese Unart verbreitet sich auch am PC immer mehr, wo es statt "Programmen" überall nur noch "Apps" gibt!


    Wo sind die Zeiten hin, als sich Entwickler an allgemein gültige Regeln gehalten haben? Menüleiste mit Datei, Bearbeiten, Ansicht, Extras, etc., wo man - selbst wenn man ein Programm noch nie zuvor gesehen hat - die meisten Einstellungen erfahrungsgemäß finden konnte? Nein, heute gibts Hamburgermenüs, und "2-Finger-Rechts-Wischen" oder "3-Finger-in-den-Arsch-stecken". Und was das alles macht, darf man sich merken, denn die Apps zeigen die Funktionen nur beim ersten mal öffnen als Tutorial. Danach findest es nie wieder, weil du vergessen hast, dass du mit 4-Fingern-in-der-Nase-pulen musst, um das Tutorial-Overlay wieder zu sehen.

  • Samsung. Sowas kauft man als Handy nicht, das ist verseucht mit Bloatware und Samsung-eigenen-Apps. Der Samsung Launcher ist der letzte Dreck. Ich bekomm jedes mal das Grauen, wenn ich mir den Schmarrn am S20 meines Vaters ansehen kann weil er ein Problem hat. Da findet man ohne Kompass nichtmal die Systemeinstellungen.

  • Jo, ehrlich gesagt, nachdem mein Sony runtergefallen ist und hin war, wollte ich nicht lang recherchieren. Meine Frau hatte das Galaxy A40 und ich fand es grundsätzlich ok. Drum hab ich mir ganz einfach das selbe auch geholt ...


    Außerdem muss ich sagen: mein altes Galaxy S3 ist nach wie vor das geilste Handy dass ich je hatte :-D Mittlerweile hab ich, dank LineageOS, schon Android 9 drauf! (Vanilla kam das mit Android 4 daher :-) ) Als Ersatzhandy mehr als ausreichend!

  • Na ja, was willst du als Alternative kaufen?


    Apple - zu teuer

    Huawei - erst wieder, wenn sie das mit den Google Diensten geklärt haben

    Nokia - haben immer noch nicht richtig Fuß gefasst

    LG - vielleicht kommt noch was, aber sind eher am absteigenden Ast

    HTC - faktisch tot

    OnePlus - gut, aber auch mittlerweile sehr teuer

    Google - kein Weitwinkel, kein erweiterbarer Speicher, teuer

    ...

    dann kommen die China-Kracher

    Xiaomi - interessant, aber was die alles an Daten in die Heimt schicken ... nein Danke

    Oppo - nice, aber die Updatepolitik ist zum kotzen

    Realme - toller Ansatz, ist aber auch eher so fire and forget. Günstig ... aber Updates?!

    Ulefone, Doogee, Elephone usw. absolute Nischenprodukte


    Samsung hat halt eine Buchstabensuppe für die ganze Familie.

    Klar gibt es hier einige im Forum, die eine andere Firmware auf ihre Handys spielen, der Otto-Normal-Horst macht das allerdings nicht. Samsung ist für die breite Masse ... und dabei mag ich Samsung auch nicht so wirklich. Bin mit meinem S10e zwar ganz zufrieden, aber der Fingerabdrucksensor ist die Pest.