Android Sammelthread

  • Das Mi 9 ist technisch um einiges besser als das Mi 9 SE, jedoch mit 6.4 Zoll gerade an deiner Schmerzgrenze. Der 855ziger Prozessor und die 128GB Speicher machen das Teil zukunftssicherer als das SE. Mit Custom Roms kenn ich mich aber überhaupt nicht aus - hab mir damals mein HTC Legend zerschossen und mich dann nie mehr mit der Thematik befasst :)


    So wie ich das im Moment lese, würde ich mich an deiner Stelle auf das Xiaomi Mi 9 oder das Motorola One Vision konzentrieren. Das One Plus 7 wäre mit persönlich zu teuer.

    Das Pixel 3a wäre nur interessant wegen der Kamera und dem erweiterten Google Ökosystem ( unbegrenzter Fotospeicher usw. ) und das Zen 6 schlägt mit der schwenkbaren Kamera und der guten "Front"kamera in dieselbe Kerbe.


    Im Großen und Ganzen bietet dir wahrscheinlich das Mi 9 das beste Rundumpaket.

  • Bin zurück zu OnePlus gegangen, nachdem mein Pixel den Geist im Urlaub aufgegeben hat. Hab das normale 7er genommen. Das Pro war mir ne Nummer zu teuer. Außerdem stehe ich nicht auf Edge-Displays. Bislang taugt es sehr gut.

  • Ich habe momentan das aktuellste LineageOS auf meinem OnePlus One installiert...zwei Dinge die seit einiger Zeit ein wenig nervig sind:


    1) Verpasste Anrufe - Die Liste mit den verpassten Anrufen scheint sich nicht zu "löschen". Ich gehe in die Liste, habe 3 verpasste Anrufe...sollte also beim nächsten mal, wenn ich einen Anruf verpasse, das Popup melden - 1 verpasster Anruf. Es meldet aber 4 verpasste Anrufe.


    2) Automatisches Sperren des Bildschirms - Ich hab seit Jahren schon ein Flipcover. Früher, mit Cynogenmod (oder anderem Mod...weiß nicht mehr genau), wurde der Bildschirm automatisch gesperrt wenn ich das Flipcover zugemacht habe...jetzt macht es das nicht mehr.


    Cyberblitzbirne Kennst du diese Probleme? Oder bin ich einfach nur verwöhnt? :D

  • Hab jetzt spaßhalber einen inoffiziellen build von LineageOS 16 auf mein altes Galaxy S3 (i9300) installiert.

    Läuft im Test jetzt überraschend flott! Alltagstauglichkeit kann ich natürlich nicht feststellen (bleib jetzt erstmal bei meinem neuen A40), aber als Ersatzgerät hab ich das S3 echt lieb gewonnen. Wenn ich bedenke dass es mein 2. Smartphone war und von der Community immer noch aktuelle OS-Versionen dafür kommen.

    Als würde man auf einem Pentium II ein Win10 installieren und es wäre flott genug für Office-Arbeiten. Eigentlich unglaublich :-)

  • weiß jemand wie ich den rot umrandeten riesigen "New Tab" button wieder bekomme? Meinem Chrome auf Android fehlt der seit einiger Zeit.

    Dieser große neue Tab Button ist glaub ich für immer Weg, dafür gibts links oben den new Tab Schriftzug. Ist halt bei den aktuellen Riesendisplays nicht mehr praktikabel aber Usabilty ist bei Google schon lang nicht mehr angesagt.


    Ich finde diese besch*** gruppierten Tabs viel schlimmer, keine Ahnung was sie sich dabei gedacht haben...

  • Hat sich mal wer daran versucht aus einem Smartphone + Switch-Syle-Controller (wie der Razer Kishi, etc.) einen Retro-Handheld zu machen?

    Ceterum censeo Russiam esse delendam! (Marcus Porcius Cato, 234-149 v. Chr.)

  • Ich nehm an, du meinst ungefähr so?


    Retroarch + iPega 9025 Controller (hat 2017 ca. 20€ gekostet, ist aber jetzt nicht mehr erhältlich)

    Der Controller ist auch eher so lala .. alles recht eng beisammen was zu leichten Fingerkrämpfen führt. Und die Qualität/Druckpunkte sind auch nicht mit Profigeräten wie dem Razer zu vergleichen.

  • Geht Retroarch unter Android? Also als normale App meine ich. Wie sieht es da dann mit der "Filestruktur" für die ROMs aus?


    Controller meinte ich sowas:

    https://www.razer.com/mobile-c…-kishi/RZ06-03360100-R3M1


    Edit: Verwende den fürs Cloudgaming vom GamePass. Funktioniert wirklich gut.


    Edit 2: Würde das gerne bei meinem aktuellen Smartphone einrichten (Redmi Note 10 Pro). Alternativ habe ich hier noch ein ZTE Axon 10 Pro liegen (das leider im OLED einen Displayfehler hat.......). Würde es also gerne vermeiden tief in das System einzugreifen (Rooten, etc.).

    Ceterum censeo Russiam esse delendam! (Marcus Porcius Cato, 234-149 v. Chr.)

  • Ja, Retroarch einfach aus dem Playstore runterladen und konfigurieren. Nimm gleich die 64-bit-Version, die heißt "Retroarch Plus". Das ganze Konfigurieren dauert zwar ein bissi, aber wenn mans mal hat läufts problemlos. Die Roms liegen bei mir auf ner SD-Card. Die Savegames und -states auf dem internen Speicher (da gabs Probleme, wenn ich die auf die SD-Card verlagern wollte).

    Mein Controller is eh auch sowas, was du da verlinkst, nur mit den Controlls halt unter dem Display (Gameboy-Style) statt daneben (Switch/Steamdeck-Style). Der Razer-Controller is mir halt zu teuer für ab und zu. Ich verwend das ganze nicht so oft.

  • Witzig, hab den gleichen iPega Controller vor kurzem entsorgt. Es hat sich viel getan in Sachen Controller Unterstützung bei Android, diese iPega Teile haben sich damals noch als Tastatur Input angemeldet.


    Der Razer Kishi schaut mega interessant aus, such eh einen mobilen Controller für die Xbox Cloud.

  • Dank dir hab ich mir auch einen Razer Kishi billig besorgt und bin begeistert. Per USB C statt Bluetooth heisst kein Input Lag, Xbox Cloud und co laufen top damit. Hab eine Freude damit, danke für den Tipp!

  • Jo. Einziger Nachteil des Kishi gegenüber dem Gamesir 2: Der Gamesir 2 läuft mit dem Switch-Emulator. Die haben da eine Cooperation und das ist scheinbar "hardcorded". Bisher hat keiner den Kishi (richtig) damit zum Laufen gebracht.....

    Ceterum censeo Russiam esse delendam! (Marcus Porcius Cato, 234-149 v. Chr.)