[MULTI] Titanfall

  • So pervers das klingt aber auf der XboxOne hats mir nen Tick besser gefallen. Wobei ich sagen muss das ich das Tastertur Layout am PC mal stark abändern muss um da recht zu kommen.
    Auf der XboxOne wars mehr so Plug&Play :D

  • Ok habs grad am PC gezockt. Ich finde das Tastatur-Layout ist eigentlich ziemlicher Shooter-Standard, wüsst nicht was mich dran stört. Also mir hats wirklich sehr gut gefallen. Spielt sich extrem schnell, genauso wie ichs mag.
    Was mich aber extrem nervt: Die Bots. Was soll der Scheiß? Wenn ich schon ein MP Game zocke, dann brauch ich die wirklich nicht!


    Allerdings ist es mir glaub ich keine 60 Euro wert, dafür dass es Multiplayer only is....


    EDIT: es läuft übrigens auch auf ziemlich alten PCs... Hab nen AMD Phenom II x6 und ne HD5850 und kanns komplett flüssig zocken auf 1080p. Allerdings hab ich die Details so gelassen wie sie waren, also ziemlich niedrig.

  • Ok mein Ersteindruck am PC war auch schlecht weil ich Texturen auf Insane hatte, hab den Vermerk übersehn der sagt das man dafür eine Grafikkarte mit mind. 3 GB Ram benötigt.
    Meine 580GTX hat glaub ich nur 1,5GB. Kein Wunder das es nicht ganz so flüssig lief :D



    Glaub den Entwiklern ist das Game zu rasant, warum machen die sonst nur 6 vs. 6?


    Ich finde die sollten wie bei Battlefield üblich eine "large" Variante machen. Dort gehts ja auch... 16, 24, 32, 48, 64 Spieler...


    Warum kein Attrition LARGE? 10 vs. 10 sollte min. sein....

  • Und ich kanns auf der xb1 noch immer nicht runterladen... Der store sagt "unabailable" und mit meinem key krieg ich die meldung "item cannot be bought now".


    wtf?

  • Glaub den Entwiklern ist das Game zu rasant, warum machen die sonst nur 6 vs. 6?


    dazu gibts ein statement der entwickler


    Zitat

    Matches mit zwölf Spielern seien nach einer Vielzahl Tests das, was „wir am spaßigsten fanden“,sagte Vince Zampella, einer der Gründer des Studios, über Twitter. Denn zwölf menschliche Spieler können jeweils von einem auch unabhängig agierenden Titanen begleitet werden und durch Massen von KI-Gegnern wuseln. Zusammen mit Spielern, separat herumlaufenden Titanen und der KI sind die Schlachtfelder bereits so mit bis zu 48 Kombattanten bevölkert.


    http://www.computerbase.de/new…t-spielerzahl-auf-zwoelf/

    "Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus."

  • Danke Schamsen guter Artikel,


    Zitat

    Mit steigender Spielerzahl, erklärt der Lead Designer, würde das Spiel „unkomfortabler“. Dies liege in der Vertikalität der Karten sowie im schnellen Gameplay durch das beschleunigte Rennen an Wänden begründet, da Gegner aus jeder möglichen Richtung erscheinen könnten. Je mehr davon gleichzeitig im Spiel sind, desto öfter würde man von Hinten überrascht, weil es unmöglich sei, die Umgebung rundum im Blick zu behalten - das Spiel werde schlicht zu chaotisch. Einen Einfluss auf die Größe der Karten und Spielmodi habe die Spielerzahl aber nicht.


    Eigentlich genau das was mich an CoD so ankotzt, man braucht eigentlich nur Stehen bleiben und sich immer umdrehn. Die Gegner spawnen immer hinter einem.


    Da die Entwickler sicher nichts ändern werden kann man nur auf Titanfall 2 hoffen. Ich mag das schnelle parkour gameplay sehr, würd trotzdem die optionen auf einen Zusätzlichen Spielmodi begrüßen.
    Mehr Spieler, weniger oder keine Bots. Dafür von mir aus Anzahl der gleichzeitigen Titanen beschränken.


    Zitat

    Producer Drew McCoy schrieb auf NeoGAF, dass viele Nutzer „Spieldesign aus dem Sessel heraus“ betreiben würden.


    Mir gehn die Argumente aus, irgendwie hat er ja Recht :D Egal ist sowieso schon gekauft...

  • Die Grunts ("bots") sind wichtig fuers scoring, zumindest hab ich meinen score auf ca. 40 pro Runde dadurch raufbekommen (was wenig war, aber wir waren halt echt schlecht, EbeneBuerste! :)

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Die Grunts sind wohl eher eine Nivellierung zwischen Top und Flop-Gamern :-)
    Ich denke, wenn Newbies mit Veteranen auf dem gleichen Server spielen, wirken die Grunts wohl als Puffer .. die Newbies bekommen ein paar Kills und sind happy, den Veteranen laufen dauernd Grunts vor die Flinte, und somit lassen sie die echten Spieler ein bissi mehr in Ruhe :-)

  • Naja, du kriegst halt massig Punkte fuer so Killstreaks....das duerfte gerade fuer die XP,die du fuer neue Character und Loadouts brauchst, wichtig sein.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • So, und ich kann das blöde titanfall weder in meinem XB1 store finden (es war aber schon mal da, nur da war es "unavailable"), noch per Code runterladen.


    Was für ein Mist!


    Für die XB1 wohne ich in UK, damit ich alles auf englisch habe.