Playstation 4 Vorbestellung

  • Heyo,


    Also die PS4 ist ja bei GW momentan nicht (mehr) vorbestellbar. Wird sich das ändern? Ich denke mal, euer Kontingent ist ausreserviert. Aber maybe bekommt ihr ja mehr als ursprünglich geplant.


    Weil irgendwie wärs mir schon lieber, das ding nach hause zu bekommen, bevor ich mich bei irgendwelchen shops deppert anstellen und prügeln muss..... Irgendwie möcht ich wieder so ein gefühl wie damals mit meiner JAP PS3 haben, die ich von euch in irgendeinem November bekommen habe... da war der Postler dann auch voll neugierig :)

  • Hallo,


    leider sieht es gar nicht gut aus. Da das SONY Österreich Büro geschlossen wurde sind wir von Deutschland abhängig welche unser Kontigent nicht (noch nicht ?) freigeschalten haben.
    Ich empfehle es LEIDER beim grossen, nicht mehr allzu sympatischen Amerikaner zu bestellen da dieser scheinbar ein riesieges Kontingent zugeteilt bekommen hat :(


    Lg
    Mark
    gameware.at

  • Noch eine Info für euch da ich sie nun schön öfter beantwortet habe:
    - wir hatten knapp 2000 Stück bestellt
    - Sony Schweiz hat uns vorgestern mitgeteilt, dass uns von Sony Deutschland 0 Stück zugeteilt worden sind und wir den Boss (Uwe) anschreiben sollen wo das Problem liegt, bis jetzt noch keine Antwort.


    Sony Deutschland gibt derzeit Sony CH die Schuld (an der Nichtzuteilung) und umgekehrt.
    Ich vermute dass dadurch, dass die Mengen knapp sind, keiner (weder D noch CH) auf ein Kontingent verzichten will und wir somit nur sehr sehr wenige bekommen werden.


    Lg
    Mark

  • Wer bekommt denn jetzt ein Exemplar von den wenigen Stücken die ihr bekommt? Wird das willkürlich entschieden wer eins bekommt oder die früh bestellt und euch vertraut haben bzw. euch immer noch vertrauen? (was fairer wäre)
    Ich habe am 11 Juni bestellt und am selben Tag noch bezahlt.


    Ich habe sogar die zweite PS4 Konsole, die ich für nen Freund bestellt hatte, nach Absprache mit ihm, gestern storniert, da er sowieso die XBone bevorzugt und warten kann. Find ich Fair von ihm und somit könnte ein Exemplar für einen anderen Gameware Kunden zur Verfügung stehen. :)

  • Wir vergeben, sollten wir etwas bekommen, selbstverständlich nach Eingang des Auftrags.
    Mitte Juni ist aber nicht ganz ganz früh - irgend wo in der Mitte.


    Ihr habt meine Bestellung vom Februar automatisch storniert, obwohl es schon bezahlt war. (Playstation 4 PRO Version 599,-)

    Bestellung 976750 vom 26. Februar 2013, 13:47


    Bestellung storniert (Eingang: 11. Juni 2013, 12:46)


    Ist das jetzt meine Schuld, dass ich die Konsole nochmal bestellen musste :blue1:

  • Weil ich gestern zufällig im örtlichen Shoppingtempel (Plus City) war: der dortige "Gebrauchtspielehändler" wirbt mit "Bestelle deine PS4 jetzt vor und erhalte sie pünktlich Ende Jänner 2014".


    Was ich damit sagen will: Ich bezweifle langsam das die PS4 in ausreichender Stückzahl überhaupt in den normalen Handel kommt. Bei Libro hab ich auch ähnliche Plakete bereits gesehen.


    Einzig die XBox One bekommt man scheinbar überall zu Release.....


    Bezeichnend auch die Meldung gestern oder vorgestern, das Sony scheinbar Druck auf Händler ausübt, die Kunden zu Bundles zu überreden (die scheinbar dann nicht mehr als Vorbesteller gelten).


    http://www.gamona.de/hardware/…udrehen:news,2344420.html

  • Da ich mich wirklich sehr auf die Ps4 freue, habe ich mich Anfang Juni dazu entschlossen die Vorbestellung aufzugeben, da ich einfach sicher sein wollte, sie zum Release zu erhalten. Also hab ich mir die Frage gestellt ---> Wo vorbestellen? Ich wollte mir einfach sicher sein, dass ich sie am Freitag (29.November 2013) auch wirklich erhalte, damit ich das Release Wochenende genießen kann. Deshalb hab ich mich damals gegen Amazon entschieden, aufgrund der event. zu langsamen österreichischen Post.


    Also dachte ich mir, he bestell sie bei Gameware, da hol ich mir ja sowieso die Spiele und kann sie dann direkt am Freitag im Geschäft abholen! ---> sollte also die sicherste Nummer sein!!! Dazu kommt noch, dass ich noch zu einen Freund, der sie bei Amazon bestellen wollte, gesagt habe, er solle sie doch auch bei Gameware bestellen, dann können wir zusammen ins Geschäft fahren und ...... ihr wisst schon. Echt ein super Gefühl jetzt für mich!


    Jetzt kommt die Mail von Gameware und alles ist besch*****! Es wird also empfohlen sie bei Amazon zu ordern, was ich auch gleich getan habe, jedoch hat amazon heute die Info veröffentlicht, dass alle Bestellungen die nach dem 30. September erst im nächsten Jahr ausgeliefert werden! Super!


    Es mag schon sein, dass Gameware hier nicht die volle Schuld trifft, aber das ist mir als Kunde einfach gesagt ---> egal! Darüber darf und sollte ich mir als Kunde keine Gedanken machen müssen. Wenn ein Händler meine Vorbestellung für den Release annimmt, gehe ich davon aus, dass er über ein gewisses Kontingent der gewünschte Ware verfügt. Dieses Kontingent muss doch auch schriftlich vom Hersteller/Lieferant bestätigt sein, bevor ich überhaupt eine Bestellung, guten gewissens, annehmen kann. Wenn dem so ist, sollte das jetzt doch kein Problem sein!


    Ich musste jetzt einfach etwas schreiben, da ich wirklich sehr enttäuscht bin! Nicht nur das ich jetzt durch die Finger schaue, sondern auch noch einer meiner besten Freunde, aufgrund meine Empfehlung keine PS4 im Jahre 2013 hat!


    Danke!

  • Verstehe Deine Enttäuschung, Sliff, aber du sagst es ja selbst: Selbst der weltweit größte Versandhändler Amazon wird die Bestellungen ab August erst 1-2 Monate später ausliefern können. Dass Gameware nun gar keine bekommt, ist natürlich ärgerlich, aber wie du siehst, haben alle Händler, egal, wo du bestellt hast, Lieferprobleme mit der Erstliefermenge.

  • Aha. Dh also für mich,dass ich meine PS4 (Killzone Bundle) auch erst 2014 bzw nicht zum release erhalte?
    Dann bin ich aber von Amazon enttäuscht, weil diese info mir nicht gesagt wurde, als ich dort bestellt habe (am 4.10.).


    Wo find ich diese Info?!


    EDiT: Ok, gefunden; wie oben erwähnt gab es diesen Hinweis offenbar am 4.10. noch nicht - auch Sliff schrieb ja, dass die Info "heute" - also am Tage seines Postings = 7.10.2013 - von Amazon gekommen ist:


    Für die PS4 ohne Bundle:
    http://www.amazon.de/Sony-PlayStation-4-Konsole/dp/B00BIYAO3K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1381143258&sr=8-1&keywords=playstation+4
    Wichtiger Hinweis zur PlayStation 4
    Alle Vorbestellungen, die nach dem 30. September 2013 erfolgen, werden voraussichtlich erst nach Weihnachten, spätestens aber bis Ende Januar 2014 ausgeliefert. Kunden mit einer Lieferadresse in Deutschland, die bis einschließlich 5. August 2013 vorbestellt haben, erhalten die PS4 am Erscheinungstag. Vorbestellungen, die zwischen dem 6. August 2013 und dem 30. September 2013 erfolgt sind, werden schnellstmöglich je nach Verfügbarkeit noch vor Weihnachten ausgeliefert. Über den genauen Liefertermin (sobald bekannt) informieren wir Sie per E-Mail und in Ihrer Bestellübersicht.


    Für das Killzone Bundle:
    Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt nicht am 29.11.2013 erscheinen wird. Das genaue Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht vom Hersteller bestätigt, liegt jedoch vor Weihnachten. Kunden mit einer Lieferadresse in Deutschland, die bis einschließlich 30. September 2013 vorbestellt haben, erhalten den Artikel am Erscheinungstag. Alle Vorbestellungen, die nach dem 30.September 2013 erfolgen, werden voraussichtlich erst nach Weihnachten, spätestens aber bis Ende Januar 2014 ausgeliefert. Über den genauen Liefertermin (sobald bekannt) informieren wir Sie per E-Mail und in Ihrer Bestellübersicht.
    http://www.amazon.de/PlayStation-Killzone-DualShock-Wireless-Controller/dp/B00EYZW58W/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1381143258&sr=8-2&keywords=playstation+4


    Das heisst, dass auch Amazon ordentlich ins Trudeln kommt.


    Meine Bestllungsübersicht bei Amazon sagt: Noch nicht versandt: Voraussichtliche Lieferung: Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld -- es dauert noch etwas, bis wir Ihnen eine brauchbare Einschätzung geben können. Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, sobald das voraussichtliche Lieferdatum für diesen Artikel vorliegt. Sie können die Vorbestellung jederzeit stornieren.


    Das heisst: ich warte mal, bis mir amazon was konkretes sagt. Wenn Amazon mir das Teil nicht zum Release - und damit meine ich den 29.11. - liefern kann, dann werd ich mich halt umschauen müssen... und in der zwischenzeit lieb zu freunden sein (wegen einem DevKit).


    PS: ach, fuck it, ich bin zwischen 15.11. (US Release Termin) und 22.11. (Rückflug) eh in den USA, genauer gesagt auf Hawaii, dort werd ich notfalls wohl eine PS4 abstauben können..... zB in Honolulu oder am Airport, wo ich doch HNL-SFO-IAD-FRA-VIE fliege. Also hab ich am 22.11. ganze 3 US Airports, wo ich Nachschau halten kann...

  • Habe meine Playstation 4 auch schon am 14.06.2013 vorbestellt und bezahlt, ich hoffe doch das Gameware Team bekommt doch noch welche... :| :|

  • @ Kurono:


    Ja, so ist es. Da du früh genug vorbestellt hast. Zumindest ist das so in der Theorie. Es kann natürlich auch bei amazon vorkommen, dass sie dann doch weniger Units bekommen und dich halt nicht beliefern. genaueres werden wir wohl alle erst in den ersten November-Wochen erfahren, wenn Sony selbst weiss, wieviele Units sie wem wirklich geben können.


    In der Vergangenheit hat sich nämlich bei allen möglichen dingen (man denke zB an das weisse iPhone 4, wo das weisse Glas Probleme gemacht haben soll) Folgendes gezeigt:


    1.: Der Hersteller rechnet sich anhand von Production-Forecasts mal aus, wieviele Units er weltweit bis zum Tag X (= 2-4 Wochen vor dem Release, um die Anlieferung zu Großhändlern sicherstellen zu können) produzieren kann.
    2.: Auf Basis dieses Forecasts teilt er die Mengen nach Regionen und einzelnen Händlern zu.
    3.: Stellt sich dann heraus, dass der Forecast falsch ist (weil es zB bei der Produktion plötzlich zu schwierigkeiten kommt, weil zB der Teilelieferant Y leider nicht 100.000, sondern nur 80.000 Teile produzieren konnte), werden die Zuteilungen nach unten korrigiert - welche Verteilungsschlüssel zur Anwendung kommen, weiss wohl nur Sony und niemand anderes.
    4.: In diesem Fall bekommt dann auch Amazon zB statt 50.000 nur mehr 30.000 und 20.000 Vorbesteller sind dann angfressen.


    FAZiT: man muss die geschichte halt im Auge behalten, wie sie sich entwickelt

  • PS: Wenn ich 2+2 zusammenzähle, deute ich die PS4 Situation wie folgt:


    1.: Sony hat viel zu wenig Konsolen am Start und wurde von den Pre-Orders geradezu überwältigt.
    2.: Das brachte Sony auf die Idee, vor allem das Killzone-Bundle einzuführen, um noch mehr Kasse zu machen (obwohl das Bundle sehr gut ist; aber knete macht man mit Spielen und Peripherie, nicht mit der Konsole selbst; und das Bundle kann trotz des Preises noch gut Geld in die Sony Kasse spülen. Es ist also eigentlich eine win-win situation).
    3.: Die Bundles kommen aber nicht von irgendwoher, sondern es müssen dazu normale PS4s abgezweigt werden, die in die Bundles fliessen.
    4.: Damit wird sich wohl das Kontingent für PS4-only (= no Bundle) Vorbesteller noch weiter verringern.
    5.: Das ganze folgt daraús, dass Sony die Bundles erst am 27.9. offiziell bestätigt hat. Das war ein Zeitpunkt, wo man keine zusätzlichen PS4s mehr aus dem hut (= der Production-Flow und Forecast) zaubern kann.
    6.: Bundle-Vorbesteller haben also wohl bessere Chancen, weil:
    - die Bundles gibt es offiziell erst seit dem 27.9;
    - die Bundles stellen eigene Kontigente dar;
    - die Bundle-Kontingente gehen wohl zulasten der normalen non-Bundle PS4-Kontingente;
    - Sony hat die Bundles zum 29.11., also zum PS4 release, angekündigt.


    Meine Empfehlung daher: wer jetzt noch eine PS4 vorbestellen und diese asap haben will (womöglich noch bis zum 29.11.), ist mit einem Bundle wohl am besten dran. Beim Drive-Club Bundle sehe ich aber nicht, dass es ein offizielles Sony Bundle ist. Sollte es kein offzielles, sondern nur ein vom Höändler selbst zusammengestoppeltes sein, dann hat man mit dem Drive Club Bundle wohl um kein Yota mehr chancen, als bei einer PS4-only Vorbestellung. Wenn es ein offzielles Bundle ist, dann hat man damit wohl die besten Chancen, weil es nicht so beliebt wie das Killzone Bundle sein wird. Wobei es dann halt trotzdem darauf ankommt, wieviele Drive Club Bundles es im Kontigent gibt....

  • @ Shodan wenn Ich die Möglichkeit hätte auf das Killzone Bundle zu wechseln und trotzdem meine Konsole pünktlich zum Release zu kriegen, würde Ich das zu 100% machen..Allein schon weil Ich Killzone bisher immer gut fand.Nen zweiten Controller würde Ich mir so oder so dazu kaufen..Problem ist nur wenn Ich jetzt meine Konsole storniere und das Bundle bestelle wird es wohl erst 2014 was..Ich hoffe einfach das Ich meine Konsole kriege..