Preisänderung nach Bestellung

  • Zitat

    Original von Yoh
    Also ich habe bei meiner letzten Bestellung den aktuallisierten Preis bezahlt ohne eine Info darüber zu bekommen aber ich hatte nichts anderes erwartet, da der Preis etwas zu billig gewesen wäre... ;)


    Sowas find ich nicht in Ordnung. Gut, wenn der Preis bei der Bestellung 0 war, wegen 'Preis unbekannt' ok, und wegen 2 Euro würde ich auch keinen Aufstand machen, aber wenn der Preis mal um 5 Euro hochgesetzt würde, und man mir das berechnen will, würde ich mal mit den Leuten von GW reden.

  • nur andererseits, wenn man es vorbestellen will xjahre davor weil man weiss das game wird schwer zu kriegen sein beim release,
    stellt sich díe frage was einem lieber ist, 0 € da stehen haben, oder eben einen richtpreis der sich auch mal um 10€ ändern kann,
    wenn da steht game kostet 80€ vorraussichtlich, wirds keiner bestellen, wennd a steht 50€ und im endeffekt kostets dann 60€ wird auch jeder schreien, also wie mans macht wirds vermutlich für den ein oder adneren verkehrt sein, oder wollt ihr auf das glücksspiel eingehen und erst vorbestellen können wenn der preis 100% fix steht?

  • wenn man so früh vorbestellt, daß noch kein preis bekannt is, is eh eindeutig daß man das game WILL - koste es was es wolle ..
    und da is dann ne preisänderung eh wurscht. man würde sich vielleicht aufregen, aber trotzdem zahlen, weil mans ja eben WILL!


    klar aber, ne info über preisänderungen wär gut .. nur ob das shopsys vom gw das kann, is fraglich, und persönliche mails schicken .. puh, da brauchens an eigenen angestellten dafür ..

  • Zitat

    Original von Martin
    und da is dann ne preisänderung eh wurscht. man würde sich vielleicht aufregen, aber trotzdem zahlen, weil mans ja eben WILL!


    Sehe ich ganz genauso. Sieht man ja bei Modern Warfare 2 derzeit. Wenn das jemand vor nem halben Jahr vorbestellt hat für einen für PC durchschnittlichen Preis von 49,90€, wird er zwar meckern, es sich aber trotzdem nun für den angekündigten Preis von 60€ kaufen. ;)


    Zumal die Preisanpassungen auch bei Amazon gang und gäbe sind soweit ich weiß. Man bekommt eine E-Mail, in der man darauf hingewiesen wird, dass sich der Preis geändert hat.

  • Zitat

    Original von ViperMW
    Wenn ich einhaken darf : Ich hab mir erst MW2 vorbestellt und werde es mir nicht kaufen :P ( Viva la Revolución!) .


    Revoluzzer leben hoch! :evil: Damit wirst du aber zu einer Minderheit gehören, denke ich mal. Die Verkaufszahlen werden wieder in die Millionen gehen...

  • Zitat

    Original von Cyberblitzbirne


    Revoluzzer leben hoch! :evil: Damit wirst du aber zu einer Minderheit gehören, denke ich mal. Die Verkaufszahlen werden wieder in die Millionen gehen...


    Tja, so ist das wohl.
    Hab mich persönlich auch auf Seiten der Revoluzzer geschlagen :D


    Bei Preisänderungen hab ich bis jetzt glaub ich auch keine Mail erhalten.
    Hab nur mal ne Mail bekommen, als eine Version nicht mehr verfügbar war und ich deswegen ne andere bekommen sollte.
    Da wurde ich gefragt, ob das mit dem Preisunterschied ok sei und ob ich meine Bestellung weiterhin aufrecht erhalte.


    Aber eigentlich dürfte ne automatisierte Mail bei ner Preisänderung doch gar nicht so ein Problem sein oder?

  • Zitat

    Original von Cyberblitzbirne


    Sehe ich ganz genauso. Sieht man ja bei Modern Warfare 2 derzeit. Wenn das jemand vor nem halben Jahr vorbestellt hat für einen für PC durchschnittlichen Preis von 49,90€, wird er zwar meckern, es sich aber trotzdem nun für den angekündigten Preis von 60€ kaufen. ;)


    Zumal die Preisanpassungen auch bei Amazon gang und gäbe sind soweit ich weiß. Man bekommt eine E-Mail, in der man darauf hingewiesen wird, dass sich der Preis geändert hat.


    Nein, bei Amazon wird der Preis nur bei Preissenkungen geändert. Bei Preiserhöhungen zahlt man den Preis, der bei der Bestellung da stand.

  • Jap das stimmt Ich bestelle öfters mal bei Amazon..Zwar keine Spiele aber anderen Kram aufjedenfall Hab Ich da mal die LogitechG5 für 35 Euro bestellt..1 Tag später war die Maus wieder bei über 40 Euro..Habe aber nur 35 Euro bezahlt :D

  • Also eine Preisänderung nach oben würde ich nicht aktzeptieren.


    Wenn Gameware mir eine Bestellbestätigung sendet und auch in meinem Fall eine Zahlungsbestätigung (PAYPAL) dann ist der FAll für mich erledigt und ein ordnungsgemässer Kaufvertrag zwischen Gameware und mir entstanden den Gameware nicht einfach von Ihrer Seite ändern kann. Egal ob Vorbestellung oder nicht. Ich geb ja das Geld auch schon 4 Monate vorher her.


    Egal ob es sich um 1 Euro oder 100 Euro handelt!!!


    In dem Moment wo meine Bestellung akzeptiert und Bestätigt wird ist der Kaufvertrag bindend und kann nicht einerseits geändert werden


    IST MIR ABER NOCH NICHT PASSIERT


    BIN MIT GAMEWARE BISLANG SEHR ZUFRIEDEN!!!

  • ja mein freund nur das der kaufvertrag erst mit dem versand zu stande kommt, egal ob dann auch schon (vor)gezahlt hast. und sowas passiert eh ganz selten und lässt sich normal recht schnell klären

  • Nuja, ich zahl halt immer per Bankeinzug.


    Aktuell zB habe ich auf der Rechnung 43.99 für Wolfenstein EV stehen, obwohl bei der Bestellung 42.99 der Preis war (wieviel schlussendlich abgebucht wird, weiß ich nicht, das dauert ja immer nen paar Tage). Deswegen werd ich zwar keinen Aufstand machen, aber ich würde gern zu dem Thema ne Stellungnahme von GW hören.