Werden Gamewarespiele jetzt abgefangen ? Oder ist das ein Fake ?

  • Lese gerade diese Post



    http://www.chip.de/news/_UPDAT…eren-lassen_36946651.html



    Dort schreibt ein User Gossie1 das sein Spiel von der Post einbehalten wurde und der BPJM wegen des verdachtes auf jugendgefährdende Inhalte zur Prüfung vorgelegt wird.
    Ich glaube es ist im Interesse von uns allen darüber mehr zu erfahren.


    Mark hat wohl schon darauf reagiert
    Update : Bei Gameware hat der "Gossie" sich allerdings wohl noch nicht gemeldet.Kann also durchaus ein Unruhestifter sein.Oder ein Konkurrent.......




    Silver

    Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität


    Albert Einstein

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von MeSilver ()

  • Ja ist ein Spaßvogel (oder ein böser Mitbewerber).


    Falls er weiter macht lasse ich mir von chip und unseren Freunden von Schnittberichte mir seine Registrierungsdaten geben (bei scheweren anschuldigung könnten wir auch seine IP ausforschen lassen)
    ... würde gerne wissen wer dahinter steckt :)


    Nochmals:


    Sollte eine Indizierung der gesamten Webseite www2.gameware.at stattfinden dürften wir in Deutschland keine Werbung mehr machen. Auch nicht auf Google.
    Wäre nicht angenehm. Deshalb werden wir als Österreicher auch mit dem deutschen Ministerium in Kontakt treten und miteinander Dialog führen was gewünscht wird.
    Mark


    Update : Der Benutzer machte uns schon mal vor 2 Jahren schlecht und schwärmte von eine anderem österreichischen Mitbewerber welcher nicht unbedingt als der unauffälligste, beschiedene Anbieter von unzensierten Spielen bekannt ist... (wäre nicht nett wenn es der Betreiber selbst wäre)


    Update : Haben nun email und IP des posters - unser Anwalt beginnt mit der Arbeit

  • Es ist traurig zu hören wie sehr ihr von unseren Politikern/Behörden unter Druck gesetzt werdet.Da kann man sich eigentlich nur fuer schämen als Deutscher.Wie bei so vielen Dingen scheint unsere Ordnungsmacht auch bei diesem Thema zu versagen und reagiert genau falsch.Ich bin alt genug um mich von solchen Spinnern nicht einschüchtern zu lassen.Wir als Kunden sollten euch unterstützen und uns mit ganz legalen Mitteln wehren.Ich weiss auf jedenfall wenn ich NICHT unterstützen werde bei der nächsten Wahl.Den die Politik kriminalisiert hier ganz bewusst um damit auf Stimmenfang zu gehen.Oder glaubt jemand noch ernsthaft das ein Politker zum"Wohl des Volkes" in die Politik geht ? Wohl eher damit es ihnen selbst gut geht und um Macht auszuüben.
    Egal.Was auch immer kommt wird mich nicht von meinem liebsten Hobby abhalten.Da bestimme ich immer noch selber drüber.


    Bei Büchern wird übrigends seit Jahren zensiert.Nur wissen tun das die wenigsten in Deutschland.George Orwell lässt grüssen........



    Silver

    Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität


    Albert Einstein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MeSilver ()

  • Wie wäre es, wenn wir alle Politsäcke + BPJM in die Wüste schicken, einen riesigen Zaun darum errichten ihnen genug Essen/Trinken zur Verfügung stellen? Dann können sie sich gegenseitig mit ihrem Müll auf die Nerven gehen und wir wären ein für alle mal von diesem beschissenen Idiotenverein verschont.


    Mark :


    Ich würde Klage beim Verfassungsgerichtshof einreichen, schließlich hat die scheiß BPJM in Österreich nichts zu melden.


    Auf deren Diktatorenbrief gibt es nur eine Antwort und die heißt: Fahrt zur Hölle :D

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Thor ()

  • Ruhig Blut - bin mir sicher dass mann mit ihnen Reden kann. (Ist ja noch nichts passiert außer Publicity für uns Österreicher) Und nicht vergessen: Es ist Super-Wahljahr in Deutschland.


    ein guter Artikel auf spielgel.de :


    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,631453,00.html


    Zitat

    „…Genau das ist in den Augen des Anwalts und Internetrecht-Fachmannes Udo Vetter die Crux: Gameware.at zeige kein jugendgefährdendes Material und könne deshalb auch nicht indiziert werden. Vetter: "Sie könnten ja auch keinen Buchladen indizieren, weil der indizierte Bücher auf dem Grabbeltisch liegen hat."


    Wenn überhaupt, bliebe nur der Weg, gegen einen Anbieter strafrechtlich vorzugehen. Das Vorgehen der KJM aber halte er für einen "grandiosen juristischen Irrweg", hier werde versucht, "unter dem Deckmantel des Jugendschutzes Totalzensur zu betreiben".

  • Ich denke dass da keine Indizierung kommt, doch durch die ganzen Meldungen wird Gameware, der Onlineshop aus Österreich werden ;)


    PS: Dank Brief und Postgeheimnisses im Grundgesetz, werdet ihr eure Spiele immer erhalten ;)

  • Erstens darf der Zoll keine Sendungen Ö->D kontrollieren (EU) (D->D gibt es keine Kontrolle, von niemandem) und zweitens darf auch niemand außer dem Empfänger irgendwelche Pakete, Briefe oder so ähnlich öffnen, auch nicht die Post. Wenn ich mal nen geöffneten Brief kriegen würde, würde ich zur Polizei gehen.


    Wer also sagt, dass er eine Lieferung von GW wegen Zoll/Polizei, den Illuminaten oder der CIA nicht erhalten hätte, der lügt.

  • Ich möchte mich an dieser Stelle für die "Staatssimulation" meines Staates Deutschlands entschuldigen. ;(


    Ich persönlich finde den Tenor, der von Deutschland im Ausland aufgenommen wird, fast noch trauriger als der innerdeutsche Publizis... ehm, Wahlkampf. Kürzlich hat das Wall Street Journal unsere Politik in dieser Hinsicht in einem Atemzug mit der von China und dem Iran dieser Tage genannt. In einem anderen Thread wurde ein Artikel auf IGN verlinkt, in dem folgender (Mini)-Dialog zu lesen war...

    Zitat

    Do German children not have parents or something?


    =>

    Zitat

    I guess they are saying that can't trust them. And really if you can't trust your own people what the hell do you really even have? What's it even really worth?


  • Halte uns ma aufn laufenden wie das ausgeht. Möcht mal wissen was mit solchen Leuten passiert die soviel mist reden.

  • Hallo Leute !!


    Ich darf mich kurz vorstellen: Ich bin die Deutsche Post.


    Ich befördere jeden Tag Millionen von Briefen und Paketen und deshalb wollte ich mich an dieser Stelle mal zu Wort melden:


    NIEMAND...in Worten NIIIEEMAND öffnet meine Pakete oder Briefe sonst gibt es eins mit dem Briefmarkenstempel auf die Würstelfinger!!


    Da geht es nicht um Gesetzte - ich WILL DAS EINFACH NICHT!!!


    Ach ja und noch eins: Pakete von gameware befördere ich besonders gerne, denn die legen oft eine Briefmarke mit Tintenaroma für mich bei *lecker*


    Also wenn mir da einer an die Wäsche....äh..Briefe will, dann gibt es 2000 Jahre KEINE Pakete mehr vom Weihnachtsmann und die Schmuddelpornos werden dann ab sofort an die SCHWIEGERMUTTER zugestellt!!!


    Eure Deutsche Post.


    Hm?? ok...OK OK ich gebs ja zu...ich bin der KOBOLD, ich habe mich als Deutsche Post verkleidet :D :D :D


    Galuwen


  • Ich mache bei diesem Konzern meine Ausbildung welche ende Juli enden wird, und mich danach weiter beschäftigen wird.
    Und ich verspreche und Garantiere euch eines:


    Wir öffnen eure Pakete nicht, nur Büchersendungen dürfen Kontrolliert werden. Wenn wir einen normalen Brief, Kompaktbrief, Großbrief oder Maxibrief sowie ein Paket oder Päckchen öffnen.
    Riskieren wir unseren Arbeitsplatz.

    Es wird nichts geöffnet, nur solltet ihr eines bedenken.
    Sollten z.B. auf dem Umschlag Morddrohungen stehen, werden diese sofort eingezogen und an die Polizei weitergeleitet. (so will das Gesetz)


    Im Zoll wird neben dem Wert der Waren auch auf Kinderpornos geprüft, und sollte da was drin sein, ist derjenige ordentlich dran.


    Es gibt auch grenzen, wie ihr auch lesen könnt ;)
    Doch da die Deutsche Post DHL nicht mehr dem Staat gehört, kann dieser euch nicht vorschreiben was ihr verschicken dürft, und was nicht.


    Wer weiterhin denkt, dass alles Quatsch ist und das die Post eure Daten Speichert sowie jeden Brief öffnet und alles liest.
    Dann soll er dass, denn es stimmt eh nicht.



    Zitat

    Original von Martin
    tja .. wie der alte spruch von anno schnee scho sagt:


    "wer nix is und wer nix kann
    geht zur post oder zur bahn.


    wer auch dafür ist zu dumm,
    geht ins ministerium."


    Lustig nicht wahr ;)


    Viele Postboten sind als Vereinstrainer und Spieler Tätig.
    Einige sind Bürgermeister geworden.
    Viele sind Ehrenamtlich und Politisch aktiv.
    uvm.


    Also bitte lasst die Vorurteile, denn diese Vorurteile sind genauso dämlich wie die Forderung nach Verbot von Killerspielen sowie der Indizierung von Gameware.


  • bin trotzdem der Meinung ,dass man die deutsche Post und die österreichische Post da net vergleichen kann
    *hust* da könnts nämlich dann stimmen ;D SCNR


    klar, is das ironisch gmeint und nciht a stempel, dass jeder so is ;)

  • Klar gibt es überall Schwarze Schafe, bei über 200.000 Beschäftigten bei der DP DHL ist das sicher auch nicht ausgeschlossen.


    PS: Als Fachkraft bin ich mit meinen Jungen 19 Jahren gegen jede Indizierung und vor allem gegen Zensur und Verbote.

  • Zitat

    Original von ovanix


    Wir öffnen eure Pakete nicht, nur Büchersendungen dürfen Kontrolliert werden.


    Zu welchem Zweck dürfen Büchersendungen geöffnet werden ?
    Geschieht das oft ?



    Silver

    Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität


    Albert Einstein

  • Zitat

    Original von ovanix
    Klar gibt es überall Schwarze Schafe, bei über 200.000 Beschäftigten bei der DP DHL ist das sicher auch nicht ausgeschlossen.


    PS: Als Fachkraft bin ich mit meinen Jungen 19 Jahren gegen jede Indizierung und vor allem gegen Zensur und Verbote.


    *applaudier*
    bestärkt mich in der Hoffnung, dass es noch intelligente und gute Wesen auf dieser Erde an den richtigen Stellen gibt


    Fehlen nur noch Politiker, die so denken...