Killzone 2

  • so nachdem das relase langsam in die nähe rückt und killzone 2 für die ps3 in etwa das ist was halo 3 für die xbox 360 ist dachte ich es könnte nicht schaden nen thread dafür aufzumachen.
    die trailer sehen ja gut aus und das das ganze auch noch in ner uncut a-version kommt freut mich umso mehr, bin ja gespannt wies zum schluß wirklich aussieht ja nun wirklich eigens für die ps3 entwickelt wurde und sony ja behauptet das man an diesem game das erste mal wirklich die überlegenheit der ps3 gegenüber der xbox 360 sehen wird.
    da bin ich wirklich gespannt ob das stimmt oder nur lehres gerede ist.


    ach ja ich will jetzt nicht schon wieder ne grundsatzdiskusion anregen ich wiederhole nur was sony behauptet hat.

  • Hab mir den Trailer angeschaut, sehr nett!
    Teil 1 bin ich knapp am ende - jedoch ging mir dann die PS2 ein :D
    muss jetz nen MemoryCard adapter besorgen dann zock ichs auf der 3er weiter :)


    Klasse Spiel - Killzone 2 wird bestimmt auch sehr stimmig!

  • Naja, so richtig überzeugt bin ich vom 2. Teil noch nicht... Der erste Teil war zwar super, aber außer dem E3 Trailer 2006 gab es eigentlich nichts vernünftiges zum Nachfolger. Ich kann mir durchaus vorstellen dass es Wertungen im unteren 80er Bereich einfahren wird, und dann wieder die "auf der PS3 gibt es keine guten Spiele" Heulerei losgeht. Aber ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren... :)

  • als ich den Promo Trailer im Jahr 2006 gesehen habe, ist mir erstmals die Kinnlade auf den Boden gekracht - man sah das geil aus.
    Der Gameplay Trailer aus der letzten E3 hat mich dann aber wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht ... es sieht genau so aus wie Resistance: Fall of Man. Die Playermodels sehen vielleicht ein ticken besser aus, aber das was man bis jetzt gesehen hat, reisst mich nicht so vom Hocker.


    Zugute halten muß man dem Game, das man noch nicht so viel gesehen hat, vielleicht erwartet uns hier ja noch eine Überraschung.

  • Zitat

    Original von TheChosenX
    als ich den Promo Trailer im Jahr 2006 gesehen habe, ist mir erstmals die Kinnlade auf den Boden gekracht - man sah das geil aus.
    Der Gameplay Trailer aus der letzten E3 hat mich dann aber wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht ... es sieht genau so aus wie Resistance: Fall of Man. Die Playermodels sehen vielleicht ein ticken besser aus, aber das was man bis jetzt gesehen hat, reisst mich nicht so vom Hocker.


    Zugute halten muß man dem Game, das man noch nicht so viel gesehen hat, vielleicht erwartet uns hier ja noch eine Überraschung.


    Der Trailer auf der E3 06 war komplett gerendert und afaik sogar von einer externen Firma angefertigt worden. Von dem her hat Sony anfänglich Erwartungen geschürt, die so niemals erfüllt werden konnten.


    Der Trailer von der heurigen E3 hat mich nun auch nicht wirklich beeindruckt. Da war der gefühlte Sprung in Sachen Optik bei den ersten Gears of War-Videos doch höher.


    Man muss aber jetzt auch erst mal den Release abwarten und es auch live angucken...

  • also ich persönlich bin mit ner resistance fall of man grafik auch schon zufrieden, nichts gegen schöne grafik , aber wenn der rest passt ist es für mich nicht ausschlaggebend ob das game die übergrafik hat.

  • mir is vorgekommen, der engine-video-teil am anfang vom neuen trailer (also wo die typen auf dem flieger hocken) schaut mieser aus, als nachher die gameplay-elemente! is normalerweise umgekehrt, weil man bei videos (egal ob gerendert oder in engine) ja die kamera besser platzieren kann .. aber irgendwie haben mir die szenen in 1st-person grafisch besser getaugt.

  • Resistance sieht nicht schlecht aus, ist jedoch kein Burner! Hatte zumindest nie ein WOW Erlebniss - der Koop Modus macht ne Menge Spaß, hab da schon einige Stunden mit Stooby gezockt, trotzdem, mehr als ein 0815 Shooter ist es nicht.

    Bei Killzone hab ich im Moment dasselbe Gefühl, obwohl man noch nicht all zu viel gesehen hat. Ich finde es aber mehr als schwach von Guerrilla Games so einen miesen Trailer ins Netz zu stellen. Erst einen auf dicke Hose machen und dann so einen nichtssagenden Trailer veröffentlichen.

  • Sooooo .... gestern war ja der PlayStation Day und so gab man bekannt dass Killzone im Februar 2009 erscheint ... also fast noch ein Jahr!


    Was noch nicht ist kann ja noch werden!


    Außerdem wurde ein neues 12 minütiges Video ins Netz gestellt....


    Link:


    http://www.jeux-france.com/new…-et-video-killzone-2.html


    und gleich noch eins .... ^^ xD


    http://www.gamersyde.com/stream_7077_en.html

    Das Leben ist ein scheiss Spiel mit verdammt guter Grafik! :)(ug

    PSN: Hell-Sniper-X

    2 Mal editiert, zuletzt von Blaze ()

  • Zitat

    Original von virusx
    also ich persönlich bin mit ner resistance fall of man grafik auch schon zufrieden, nichts gegen schöne grafik , aber wenn der rest passt ist es für mich nicht ausschlaggebend ob das game die übergrafik hat.


    Das ist ja der Punkt, "Wenn der Rest passt !!!"
    Also ich für meinen Teil wette mal auf einen 08/15 Shooter in, wenn überhaupt, fetter Protzgrafik ! Und sonst das übliche eben ! :baby:


    Aber OK. wie sagt Herr Seiler so schön; "Schaun mer mal" !

    "Ist die Polizei nicht nur noch eine Schutzmacht zur Erhaltung des Status quo der reichen Oberschicht ?"


    -Lisa Simpson-



    Rechnerniete und steh dazu - etwaige, scheinbar dumme Fragen bitte entschuldigen ! :O

  • Shacknews hat Sony Shooter Killzone 2 angespielt und seine Eindrücke bekanntgegeben.


    Eindrücke (+/-)


    + Das Gefühl, ein M82-Gewehr zu führen, war sehr beeindruckend: Die Waffe liegt gut in der Hand, vermittelt via Dual Shock 3 einen guten Rückstoss, hat eine hohe Treffgenauigkeit und das grüne Fadenkreuz sieht einfach gut aus.


    + Es ist sehr realistisch, dass man während eines Sprungs über ein Hindernis nicht schießen kann. Das sollte helfen, eine unrealistische Spielmechanik zu verhindern; außerdem wird es dadurch keine wild herumhüpfenden Leute im Mehrspieler-Modus geben.


    + Geht man in ein Gebäude hinein oder wieder hinaus, gibt es keine Ladepausen.


    + Killzone 2 bietet so viele Details, dass man den PS2-Vorgänger dagegen vergessen kann.


    + Lichteffekte und Blut auf dem Bildschirm, wodurch man erfährt, aus welcher Seite man beschossen wird, tragen dazu bei, dass der Spieler in eine realistische Umgebung eintauchen kann.


    - Beim In-Deckung-Gehen kann man heran- und herauszoomen, was allerdings nicht mehr möglich ist, sobald der Spieler die Deckung verlässt.


    - Es gibt tonnenweise Spielszenen, die vorbestimmt sind und nach Drehbuch ablaufen.


    - Womöglich passiert es, dass die regelmäßigen Updates einer Mission, die immer eingeblendet werden, mitten im Kampf untergehen und übersehen werden. Doch das wird die Zeit zeigen.



    Quelle: Gamefront

  • also das mit den details war ja wohl klar, oder? killzone auf ps2 war schon sehr an den grenzen des systems ..


    aber warum sind gescriptete sequenzen ein minus? CoD4 is praktisch nur gescriptet, und war SAUGEIL! also für mich sind GUT gescriptete szenen ein eindeutiger BONUS ..

  • Zitat

    Original von Martin
    also das mit den details war ja wohl klar, oder? killzone auf ps2 war schon sehr an den grenzen des systems ..


    aber warum sind gescriptete sequenzen ein minus? CoD4 is praktisch nur gescriptet, und war SAUGEIL! also für mich sind GUT gescriptete szenen ein eindeutiger BONUS ..


    muss mich dir anschließen, wenn gut gemacht, wieso nicht ?


    hoffe bwi killzone 2 das das mal ein game wird dessen große ankündigungen sich nicht als floop bei relase entpuppen

  • Zitat

    Original von Martin
    also das mit den details war ja wohl klar, oder? killzone auf ps2 war schon sehr an den grenzen des systems ..


    aber warum sind gescriptete sequenzen ein minus? CoD4 is praktisch nur gescriptet, und war SAUGEIL! also für mich sind GUT gescriptete szenen ein eindeutiger BONUS ..


    script sequenzen rulen das house! ;)