Aktuelle TV-Serien

  • Ah, Danke!


    ad Erstes: naja, es läuft halt dort, finds weniger verhärmt depressiert als andere skandinavische Serien. Und Kiruna als Schauplatz taugt mir einfach.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • The Walking Dead - 10 Staffel


    Staffelfinale gesehen, soweit keine Überraschungen außer:



    Ansonsten darf man halt nicht mehr viel darüber nachdenken.

    Das ist alles so wirr und die Charaktere so einfältig.

    Die Storyline wirkt so nach dem Motto "gehen wir einen Saufen und dann fällt uns schon was ein".


    Schade weil das alles SO GUT begonnen hat. ?(

  • The Americans


    Habe heute das Serien-Finale geschaut ... phu .. selten so ein packendes, intensives, emotionales Serienende gesehen.


    Insgesamt war die Serie super und hat einen sehr hohen Standard halten können .. einzig und allein, Season 5 war generell ein wenig langsam vom Pacing .. aber diente wohl als Aufbau für die finale Staffel.


    Sehr empfehlenswert und wird mir noch länger im Gedächtnis bleiben.


    Insgesamt würde ich 9/10 geben

  • Ach Netflix. Wie gerne würde ich "Barbaren" sehen. Weil mich einfach die Thematik rund um die Varius-Schlacht interessiert. Und optisch macht ja das Ganze was her.


    ABER: Bitte synchronisiert die deutschen Sprecher mit Profis. Die sind nicht zum aushalten. Das klingt wie eine GZSZ-Folge für Arme......


    Kann man sich nicht anhören....

  • Ach Netflix. Wie gerne würde ich "Barbaren" sehen. Weil mich einfach die Thematik rund um die Varius-Schlacht interessiert. Und optisch macht ja das Ganze was her.


    ABER: Bitte synchronisiert die deutschen Sprecher mit Profis. Die sind nicht zum aushalten. Das klingt wie eine GZSZ-Folge für Arme......


    Kann man sich nicht anhören....

    Na ja .. deutsche Schauspieler wird man nicht nochmal deutsch nachsynchronisieren.


    Aber ja .. habe das auch als Kritikpunkt empfunden.

  • Ich mag HDR ja sehr gerne. Hab die Bücher gelesen und liebe die Filme auch sehr. Ach Legolas.... :love:

    Zurück zum Thema: wie man aus dem Hobbit - ein Buch mit nicht wirklich vielen Seiten dann auch eine mehrstündige Trilogie zaubert weiß ich nicht. Das war mir ehrlich gesagt ein bisschen zu viel. Und ich hoffe, dass es hier nicht auch so wie bei Star Wars laufen wird. Da habe ich schon lange den Überblick verloren. Selten war etwas mehr ausgelutscht.... Aber man muss die Kuh melken, so lange sie noch Geld abwirft.... :rolleyes:


    Zum Thema Synchro: Ich schaue mittlerweile alles in der Original-Sprache, im Zweifel mit Untertiteln.

    Auch wenn die guten deutschen Synchro-Sprecher oft einen guten Job machen stört es mich immens, wenn die Lippenbewegungen nicht zum Gesprochenen passen. Außerdem kann man ein bisschen die Fremdsprachen "üben" ;)

  • Der Fairness halber muss man zu den Hobbit-Filmen sagen: da kam auch viel Material aus den Anhängen zum HdR und teilweise aus dem Silmarillion vor (jedenfalls im ersten Film): All diese Rückblick-Szenen mit Moria, dem Kampf zwischen Azog, Thror und Thrain, der Geisterbeschwörer in Dol Guldur, etc.

    Dafür habens halt auch viel dazerfunden, wie z.B. Tauriel (obwohl ich die mochte) und die Romanze mit Kili ...


    Aber unterm Strich fand ich das auch alles viel zu laaaaaangatmig. Keine Ahnung wie oft ich im Kino im 3. Film auf die Uhr geschaut hab, wanns endlich aus is. Das ist bei mir üblicherweise kein gutes Zeichen was die Qualität des Films angeht ...

  • Beim dritten Teil hab ich mir nur gemerkt dass die Schlachtszenen einfach nicht enden wollten... meine Güte war das fad.

    Auch sonst fühlen sich die Filme brutal leer an. Alles in die Länge gezogen wo'st nur mehr hoffst dass es endlich mal weiter geht auch.


    So gings mir letztens auch bei John Wick 2... und noch schlimmer 3.

  • Ich mag HDR ja sehr gerne. Hab die Bücher gelesen und liebe die Filme auch sehr. Ach Legolas.... :love:

    Zurück zum Thema: wie man aus dem Hobbit - ein Buch mit nicht wirklich vielen Seiten dann auch eine mehrstündige Trilogie zaubert weiß ich nicht. Das war mir ehrlich gesagt ein bisschen zu viel. Und ich hoffe, dass es hier nicht auch so wie bei Star Wars laufen wird. Da habe ich schon lange den Überblick verloren. Selten war etwas mehr ausgelutscht.... Aber man muss die Kuh melken, so lange sie noch Geld abwirft.... :rolleyes:


    Zum Thema Synchro: Ich schaue mittlerweile alles in der Original-Sprache, im Zweifel mit Untertiteln.

    Auch wenn die guten deutschen Synchro-Sprecher oft einen guten Job machen stört es mich immens, wenn die Lippenbewegungen nicht zum Gesprochenen passen. Außerdem kann man ein bisschen die Fremdsprachen "üben" ;)

    War da auch skeptisch und sehe nach wie vor einiges an den Hobbit Filmen, als nicht optimal an.

    Insgesamt finde ich, sind die Filme aber dennoch gut gelungen - vor allem in den Extended Editions.


    @StarWars

    Schau dir mal The Mandalorian an - echt gut geworden!

  • Also über John Wick habe ich eigentlich nur gutes gehört. Der 2te und 3te Teil sollen zwar nicht so gut sein wie der erste aber trotzdem noch voll in Ordnung. Die stehen jedenfalls noch auf meiner Liste, habe bisher noch keinen davon gesehen. :S


    golani79 Habe bei einem Kumpel 1,5 Folgen davon gesehen und war leider nicht überzeugt. Außer gut aussehen ging da irgendwie nicht viel für mich. :sleeping:

  • Wandavision - Disney+


    Hab jetzt die ersten 3 Folgen geschaut.

    Jetzt kommt langsam etwas Licht rein wohin die Serie gehen soll.

    Aber der Start ist extrem ... wie soll ich sagen... seltsam.


    Auf alle Fälle der schrägste Serienstart im (Marvel) Universum. :)(ug:/

  • Habe gestern mit American Horror Story 1984 angefangen.

    Hat nen ziemlichen Friday the 13th vibe .. Klischees en masse, coole Mucke und Splatter .. was will man mehr?


    Dürfte, zumindest was ich nach einer Episode sagen kann, neben Asylum und Freak Show zu einer meiner Lieblingsstaffeln avancieren.

    :thumbsup:

  • Hab heute die letzte Folge von The Expanse - Season 5 gesehen.



    War wieder ne super Staffel und auf die nächste zu warten, nervt -.-

    Bin in Versuchung, mit den Büchern anzufangen .. hmmm .. ^^