Film & Kino News

  • btw.
    hab ein giga review von jumper gesehen :>


    soll ~ 85 Minuten dauern
    fast keine Story
    dafür komplette Ausnutzung vom Beam Effekt :)
    und das allein soll sehenswert sein


    soll ganz amüsant sein, kein film, der in die gerschichtsbücher geht, aber popcorn kino


    ich shcau ihn mir an :>

  • Hab ihn schon gesehen , Hayden Christinsen (Anakin Skywalker) ist schlecht wie immer , aber die Effekte sind echt nicht super gelungen ;D . Samuel L. Jackson als fieser Paladin ist wirklich lustig (besonders mit seinen wasserstoff blonden haaren) . Teil 2+3 kommen bestimmt , bin mal gespannt drauf , die action war wirklich sehenswert .

  • Habe mir letztens "Die Ermordung des Jesse James" angesehen.


    Hat mir ziemlich gut gefallen der Film.
    Dieser Film weiß durch schöne Aufnahmen, gute schauspielerische Leistungen und einer Story (die man zwar schon grob kennt, welche aber trotzdem spannend ist) zu unterhalten und an den Bildschirm zu fesseln.
    Nicht zu vergessen der tolle Soundtrack!
    Außerdem kommt dieser Film mal ohne übertrieben viel Action aus. Es gibt den ganzen Film über sogar durchaus wenig Action.


    Es gibt zwar Kritiken, die sagen, dass der Film total langweilig sei und dass welche sogar eingeschlafen seien, oder dass man alles zwischen Anfang und Ende weglassen hätte können.
    Diese Kritiken kann ich aber in keinster Weise nachvollziehen.


    Für mich haben sich die vollen 160 Minuten des Filmes gelohnt!

  • Heute läuft um 23 Uhr "Dawn of the Dead" auf RTL II - hoffe mal dass die das ungeschnitten senden.. sooo brutal ist der Film ja nun auch nicht :P - kann ihn aber echt empfehlen- glaub das ist ein Remake? wenn ich mich nicht täusche. Auf jeden Fall sehr atmosphärisch :]



    ups falscher thread - na auch egal xD

  • Da ich kenner des Originals bin muss ich sagen , dass die Neuverfilmung viel der Sozialkritik , die "Zombie" ( wie er in Deutschland hieß) ausmachte, zugunsten der Bluteffekte weichen musste , wer mal einen richtig guten Zombiefilm sehen möchte, dem kann ich den Originalfilm wirklich ans Herz legen :)

  • Zitat

    Original von Ryu
    Heute läuft um 23 Uhr "Dawn of the Dead" auf RTL II - hoffe mal dass die das ungeschnitten senden.. sooo brutal ist der Film ja nun auch nicht :P - kann ihn aber echt empfehlen- glaub das ist ein Remake? wenn ich mich nicht täusche. Auf jeden Fall sehr atmosphärisch :]



    ups falscher thread - na auch egal xD


    hab geglotzt ... war gut und cut (besonders der schluss)

  • Jumper ist total einfach gestrickt ohne großartige Überraschungen - die Effekte sehen zwar nice aus, jedoch hätte man soviel mehr aus dem Material machen können. Warum jagen die Paladine die Jumper? Wie ist es zu diesem Konflikt gekommen? Warum können gewisse Leute "jumpen"? usw. All diese Fragen bleiben unbeantwortet, sollen jedoch in den Fortsetzungen geklärt werden. Ja, richtig gehört, es sollen zwei weitere Filme kommen.


    Von dem Film darfst du dir nicht viel erwarten, dann wirst du auch nicht enttäuscht. Der Film kann gut und gerne ins "Popcorn" Kino eingereiht werden.
    Ich würde ihm ne 6 von 10 Punkten geben.
    Übrigens, Hayden Christensen spielt so schlecht wie immer -.- Der einzige Lichtblick ist Jamie Bell ( Hallem Joe ) und der gute alte Samuel L. Jackson ;) Rachel Bilson ist nur als Eye-Candy gedacht *g*

  • Jetzt gibts auch eine Online-Petition, die darauf anlegt Uwe Boll den Garaus zu machen :D


    [URL=http://www.pcgames.de/aid,638818/News/Kurios_Umfrage_des_Monats_-_1_Millionen_Stimmen_und_Uwe_Boll_macht_Schluss/]Er selbst sagt, dass es eine Million Stimmen schon sein müssen, um mich zu überzeugen[/URL], derzeit sinds über 32000 :)

  • der hat ja für seine filme irgendwie nen fond aufgenommen
    und eigentlich nur verluste gemacht


    ka wie das genau abgelaufen ist
    aber die soll er ja nun nichtmehr bekommen


    bleibt also abzuwarten wo er das geld hernimmt



    hab die tage mal die terry pratchett verfilmung "hogfather" geguckt
    die mir irgendwie ziemlich gefiel (meinem bruder überhaupt nicht)


    hab dann mal bei wiki geguckt
    und in erfarung gebracht das es wohl noch mehr verfimunen geben wird
    eine davon sogar von sam raimi (tanz der teufel, spider man)

    Liste der Filme die 2010 rauskamen
    und am meisten Geld ($) eingespielt haben (weltweit)
    Stand: 21.06.2010


    1. Alice im Wunderland - 1.019,6 (Platz 5)
    2. Iron Man 2- 604,8 (Platz 51)
    3. Kampf der Titanen - 490,5 Mio (Platz 78)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BALOR ()