[Multi] The Witcher 3 - Wild Hunt

  • Habs jetzt 10 Minuten angespielt auf der ps4... Oh my... Das wirkt irgendwie wie Gothic, aber ohne den deutschen Raubein-Charme. Die kameraführung in den cutscenes schreit "ich bin ein western style lalope action rpg". Sehr generisch irgendwie. So, als hätt ichs von der Inszenierung her schon 100x am PC gesehen, ohne dass es mir gefallen hätte.


    Vielleicht bin ich aber auch nur Metal Gear verwöhnt: Ganz egal, wie depppert dort das Character-design ist und war: Da passt _alles_. MGS ist Hollywood, wenn nicht besser. Vom bildausschnitt, von den animationen, das ist HAMMER.


    Beim Witcher ist das alles im vergleich dazu so non-polished...


    egal: am WE wird das mal ausgiebigst angespielt!

  • So, mal 90 Minuten angespielt. (PC Version)


    Grafik - ja, schön - kann trotz 2x980 nur auf High fahren weil ich sonst nicht genügend FPS zamkrieg und das Bild schliert wie Sau. Sieht trotzdem gut aus.
    Glaub da haben sich manche einfach schon mal vorweg drüber aufgeregt weils noch nicht mitbekommen haben dass auch die Konsolen ne neue Generation sind und nicht mehr alles auf PS3 Standard getrimmt ist.


    Steuerung, ugh - die Reaktionszeit ist bisl kacke, hinzu kommt dass gern alles verwinkelt designed ist von den Level her aber das nicht zusammenpasst. z.B. liegt da ne Schatzkiste in ner kaputten Hütte, dann muss man da zig mal gegen die Säule laufen damit das E mal verfügbar wird. Mit nem LKW einparken ist leichter.


    Story, keine Ahnung bisher. Lauf bisl in dem Dorf rum und mach Nebenquests.


    Ist aber zumindest mal immersive genug dass ich gerne weiter spiele. Das Hauptmanko ist wirklich die Steuerung, und da rede ich noch nicht mal vom kämpfen in dem ich echt schlecht bin.

  • Wär doch nicht Shodan, wenn er nicht anfangs nörgeln würde, um später das Spiel gottgleich in den Himmel zu loben!
    Ich erinner mich an seine Posts aus Alien Isolation ..
    Und an Thi4f hat er ja auch kein gutes Haar gelassen, nur um sich dann selbst zu korrigieren, wenn die Levels doch ganz gut geworden sind.


    Wenn Witcher 3 vom Gameplay und Storytelling her wie Teil 2 ist, dann hat es für mich schon gewonnen! Das war nämlich UNÜBERTROFFEN in Witcher 2.
    Ich freu mich schon :-)

  • Naja im inventar ist mit maus tastatur schon ein bischen besser,funtzt mit gamepad aber auch ganz gut..alles andere geht mit gamepad deutlich besser von der hand...du lannst übrigens on the fly wechseln...also inventar mit tastatur bedienen und dann gehts mit gamepad weiter.

  • Tenchuu ...


    Welche auflösung fährst du und wieviele fps sind für dich flüssig??


    Full hd kanns nicht sein..ich fahre mit ner gtx970 gaming g1 hab alles auf ultra und bin nahezu immer in der nähe von 60fps..ausse wenn ich hairworks aktiviere,dann falle ich schon mal auf 35-40..


    Weichzeichner tiefenunschärfe und bewegungsschärfe hab ich aus sonst alles auf max.


    Mag diese effekte nicht.


    Mit nem 980 sli gespann müsstest du doch spielend akteptable fps erzielen ausser (was warscheinlich ist ) du bist auf 4k oder multimonitoring unterwegs

  • Nachdems mir heut 2x das Spiel gschossn hat hab ich mal Treiber updated, jetzt fahr ich mit allem auf Anschlag und ohne Blur/Motion Blur/Depth of Field zwischen 50 und 70 FPS rum.
    War auch versehentlich auf Borderless Windowed gehüpft, kein Plan wann das passiert ist aber das frisst halt richtig Performance.


    Kann sein dass der GTA V Ready Treiber scheisse war. Weil das hat ja auch nicht so wirklich gut performed.



    Auflösung: 1440p



    Aber, aussehen tuts halt gleich wie vorher kommt mir vor - diese Mini-Effekte merkt man ja eh kaum mal außer man sieht ganz genau hin

  • Aud der ps4 hats am anfang bissl performance probleme aber das legt sich schnell.
    leider ist das HUD so undassbar klein, alsomeigentlich die loot windows, weilmdas HUD hab ich so weit es geht abgedreht. Jetzt, wo der witcher nicht mehr wie ein hysterisches MMORPG ausschaut, ist es _TOLL_!


    aber damnit: ich spiel auf fucking 60". Da darf die schrift teilweise nicht so klein sein!!

  • Der Witz ist, ich hatte es eh auf Vollbild gestellt gestern. Heute hats mir das Spiel halt 2x zrissn, evtl. lags daran dass es umgestellt wurde.


    Normal hab ich damit auch keine Probleme, nur bei GTA V und Witcher 3 bisher. Nichtmal ARMA 3 hat da derartige impacts, das dürfte aber auch andere bottlenecks haben.
    Mein nächstes Setup hat dann ohnehin 2 Sockets :D


    Btw. - Notiz: jedes mal wenn man den nVidia Treiber updated muss man SLI wieder aufdrehn. Bisl schwer behindert. #firstworldproblems

  • Ohja...die Anzeige auf Vollbild umstellen bringts echt! :)


    War bei mir auch auf Borderless Windows...jetzt läuft auch der Mauszeiger im Hauptmenü ruckelfrei! :)(ug :D


    lol .. schräg - war bei mir auch so.
    Grade getestet und jetzt läufts mit den gleichen Einstellungen auf ziemlich konstanten 60fps bei mir anstatt mit ~45 - ~55fps


    Mein Spiel ist aber nie abgestürzt - scheint also bei mir standardmäßig so eingestellt gewesen zu sein.

  • Nah das mit den Abstürzen passiert bei mir gern dann wenn die Maus nicht den richtigen Kontext erfasst hat. Sprich sie fährt rüber zum andern Schirm usw. und das frisst sich dann auch irgendwie fest.
    Hätts riechen können.


    Irgendne App wollte halt Kontext haben und W3 auch und dann speibt sich das ganze bisl an. Weiss auch nicht was da technisch passiert aber es rennt an sich 100% stabil.


    Is bisl wie mit dem komischen Logitech Treiber bei dem man ja nix drücken darf bis der geladen hat und am G19 das Display läuft, vorher wo klicken - uhhhh bad idea