Games recently finished

  • Wobei das immer so ne Sache ist: Der Hauptcontent von Persona 4 ist ja wohl Persona 4. Golden hat halt offenbar einen Zusatzdungeon und ein paar andere Dinge. Das seh ich nicht als "Hauptcontent" an.


    Nur weil ich z.B. die Bloodborne GOTY hab, heißt das nicht, dass ich die ganzen superharten DLC-Bosse machen muss. Die Hauptstory ist ja eigentlich das normale Spiel. Und das hat dann auch sein offizielles Ende. Genau wie bei Persona 4 auch.

  • Am Wochenende mit Freunden Trinity Trigger im Coop durchgespielt.


    Ja, was soll ich sagen: sehr ähnlich Secret of Mana vom SNES, nur halt in 3D. Teilweise nervig umständliche Systeme, aber im Großen und Ganzen war es das, was wir erwartet hatten. ca. 30h inkl. aller Sidequests.

  • Eye of the Beholder (Sega MegaCD-Version am Emulator) durch.


    Nachdem ich letztes Jahr zu meinem 45er soviel Spaß mit der C64-Version hatte, hab ich mir gedacht: warum nicht auch die anderen Versionen nochmal anschauen? Vor 30 Jahren hab ichs auf PC und Amiga eh schon durchgespielt. Und jetzt, mit C64 und MegaCD done, fehlt mir eigentlich nur noch die SNES-Version. (GBA zählt nicht, weil es eine extrem miese Neuinterpretation und kein Port ist).


    Jo, MegaCD .. whats new here. Die Dungeonlevels sind hier sehr interessant, weil sie individuelle Farbdesigns haben. Im Original waren immer 3 Levels gleich, aber am MegaCD gibts leichte Variationen. Außerdem gibts animierte Zwischensequenzen mit (extrem mieser) Sprachausgabe und es ist die einzige Version mit Musik (Original gabs nur Soundeffekte). Und es gibt eine Automap! Man kann in jedem Level eine Landkarte finden, und ab dann gibts kein Verlaufen mehr :)


    Hab ca. 8 Stunden gebraucht. Nächstes Jahr zu meinem Geburtstag dann ja vielleicht noch die SNES-Version? EDIT: und grad rausgefunden, es gibt auch noch eine NEC PC98-Version... :/:D

  • Uff. Endlich Jedi Fallen Order durch.

    Das war für mich echt mehr Arbeit als Vergnügen. Ich weiß auch gar nicht warum, weils imho nicht so viel anders ist, als andere Action-Adventures die mir gut gefallen.

    Jedenfalls konnte ich die meisten der Charaktere überhaupt nicht leiden, insbesondere Cal Kestis. Das hilft natürlich auch nicht gerade...

  • Das "Konstrukt" in Scars above zum 1. Mal besiegt, Drecksmaschine :pistol):pistol):pistol)

    Bin jetzt emotional bissl unausgeglichen. :)(ug

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Weitergespielt: Zombie Army 4, inzwischen 23.998 Nazizombies niedergemäht. Seit 2020.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Uff. Endlich Jedi Fallen Order durch.

    Das war für mich echt mehr Arbeit als Vergnügen. Ich weiß auch gar nicht warum, weils imho nicht so viel anders ist, als andere Action-Adventures die mir gut gefallen.

    Jedenfalls konnte ich die meisten der Charaktere überhaupt nicht leiden, insbesondere Cal Kestis. Das hilft natürlich auch nicht gerade...

    Ich komm nur schwer weiter bei dem Spiel.

    Nicht das es schlecht wäre... es ist halt imo nur immer und immer wieder der selbe Brei.

    Werd wohl alt.....