Software Tipps

  • Ich könnt zwar schwören das ich so einen Thread schon mal eröffnet hab, aber wie es so kommt ich find ihn nimmer oder hab ihn wo anders erstellt :D


    aber mal zum thema. Wenn jemand ein wirklich interessantes programm findet oder, ne aktion von nem tools, dann bitte posten. ich fang mal an


    ---------------------------------------------------------------------


    SnagIt - Screenshot Tool


    Zitat

    SnagIt von TechSmith bietet zudem die in dieser Software-Kategorie üblichen Funktionen wie eine rechteckige Bereichs- und eine Fensterauswahl. Darüber hinaus kann eine freihändig eingezeichnete Region als Screenshot aufgenommen werden. Die Ergebnisse können in diversen Grafikformaten gespeichert und auf Wunsch auch per E-Mail, Instant Messenger oder FTP verschickt werden. Das Programm erlaubt die Erstellung von Capture-Profilen, mit denen diese Einstellungen gesichert werden können.


    Darüber hinaus kann man Anmerkungen in den Screenshots hinterlassen und mit einfachen Zeichenwerkzeugen das Bild nachträglich verändern. Auch der Druck ist direkt aus der Software heraus möglich. Die Bildschirmaufnahme kann auf Wunsch zeitverzögert stattfinden und den Cursor einschließen.


    Quelle: golem.de


    Versionen sind auf folgendem ftp zu finden
    ftp://ftp.techsmith.com/pub/products/snagit/725/


    Registrieren müsst ihr euch auf der folgenden seite, die codes kommen dann per mail.
    http://www.techsmith.com/snagit/ukdn.asp

  • PS3 Video 9 - Playstation 3 Movie Converter


    PS3 Video 9 is a free video conversion application developed by Red Kawa. It allows you to convert your computer video files (like avi, divx, mpeg, etc.) into the specific video formats that are playable on the PlayStation 3.


    PS3 Video 9 can also be combined with Videora, another software application, and together they can let you automatically download and convert video for your PlayStation 3 using BitTorrent and RSS technology



    > Download

  • wget


    ursprüngliches linux/unix-tool auch für windows!
    download-manager, der abgebrochene downloads wieder aufnehmen kann.
    command-line, und sehr simpel aber zuverlässig. braucht auch keine installation und hinterläßt keine spuren in der registry ;-)
    kann auch rekursiv ganze homepages downloaden!

  • True Crypt


    ein nettes programm zum erstellen von passwortgeschützten ordnern
    das hinterlistige is, man muss erst eine datei finden (die man natürlich net erkennen kann, wenn man net weiß wie sie heißt), und dann das passwort eingeben:) Und natürlich wissen wie man das macht:)


    Download

  • Shut-Down-King Pro


    Windows nach Auslastung, voreingestellter Zeitspanne herunter fahren und somit Kosten sparen bzw. PC entlasten.


    Proxomitron


    Mit diesem mächtigen Werkzeug, gehört Bannerwerbung, Textwerbung der Vergangenheit an.


    Win Patrol Plus


    Überwacht alle Startprozesse, informiert zusätzlich zum Virenscanner über Änderungen. Zusätzlich kann man Speicher intensive Programme mit Verzögerung laden um den Start zu beschleundigen.

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

  • in kombination unschlagbar!


    thunderbird is eh scho ewig mein mailer.
    jetz no den lightning-add on + google calendar add-on, und schwups, sind meine termine alle im google calendar eingetragen, und von überall wo ich netz hab abrufbar ;-)


    jetz weiß i wenn i in der firma bin auch, wann ich was ausgemacht hab ;-)


    und das genialste: der neue rainlendar pro 2.2 hat auch native google calendar support, und den hab ich als version 0.2beta scho ewig in gebrauch .. also brauch i mi netmal umgewöhnen ;-) (nur ne pro-lizenz muß i halt noch holen, sonst kann ich termine nur anschauen, aber nicht verändern ....)

  • kennt ihr das, wenn ihr das notebook in verschiedenen netzen verwendet, aber alle andere fix-ip-einstellungen oder abwechselnd fix-ip/dhcp verwenden?


    netsh hilft ;-) (und nativ bei windows dabei!)


    einfach ne datei DHCP.cmd erstellen in der folgendes drin steht:

    Code
    1. @echo off
    2. netsh interface ip set address "NAME-DES-ETHERNET-ADAPTERS" dhcp
    3. netsh interface ip set dns "NAME-DES-ETHERNET-ADAPTERS" dhcp


    und für fix-ip jeweils ne eigene .cmd-datei mit folgendem inhalt

    Code
    1. @echo off
    2. netsh interface ip set address "NAME-DES-ETHERNET-ADAPTERS" static 192.168.1.10 255.255.255.0 192.168.1.1 1
    3. netsh interface ip set dns "NAME-DES-ETHERNET-ADAPTERS" static 192.168.1.254
    4. netsh interface ip add dns "NAME-DES-ETHERNET-ADAPTERS" 192.168.1.255


    NAME-DES-ETHERNET-ADAPTERS is der name des netzwerkadapters den ihr konfigurieren wollt (kann man über systemsteuerung -> netzwerkverbindungen sehen und ändern.)
    Die Fix-IP müßt ihr halt anpassen (192.168.1 is nur platzhalter!)
    Die nummer 1 nach der gateway-adresse (192.168.1.1) is WICHTIG und kein tippfehler!
    DNS-addy müßt ihr auch eure eintragen (chello hat z.b. 195.34.133.15 oder 16)


    viel spaß :-)


  • cool, thx
    wär nett ,so muss ich es nervig umstelln :>

  • so .. wieder mal ein paar sachen, die ich sonst selbst vergesse :-)


    prime95 .. cpu-tester, mehr muß man net sagen. einfach 24h laufen lassen, vor allem wenn man übertaktet gut, um systemstabilität zu testen.
    http://www.chip.de/downloads/Prime95_15729123.html


    memtest86+ .. ram-tester, is auf jeder ubuntu-cd drauf. testet das ram gründlich, danach kann man fehler beim speicher ausschließen.
    http://www.memtest.org/


    smartmontools .. gibt infos über den SMART-status der hd's, kann nützlich sein (gibt auch seriennummern, etc. aus)
    http://smartmontools.sourceforge.net/


    HP USB Key Tool .. hat sich schonmal wer gefragt, wie man einen usb-stick bootfähig machen kann? nunja, beim formatieren gibts keine option, außer man nutzt dieses tool :-)
    http://www.low-group.de/download.detail65.235.html


    Driver Sweeper .. hat mir hier im forum mal jemand genannt, zum sauberen desinstallieren diverser treiber (incl. reg-einträge). vor allem cleant es von geforce, nforce, ati, creative treibern.
    http://www.guru3d.com/category/driversweeper/


    Plainedit .. hübscher windows text-editor, der keine installation benötigt!
    http://www.gaijin.at/dlplainedit.php


    LiteOn RPC reset .. Kann bei LiteOn-DVD-Laufwerken die Ländercode-Umstellungen wieder auf 5 Versuche resetten. Somit hat man keine Probs mit Import-Filmen, und braucht auch keine Software wie AnyDVD oder ähnliches zwischenschalten.
    http://digi.rpc1.org/rpc.htm


    SyncToy .. Microsoft-Synchronisierungstool. Benötigt Dot.Net 2.0, is aber von der Handhabung sehr nett und cool. Für Datenabgleich zwischen 2 HD's oder Backup von Verzeichnissen sehr gut und nützlich!
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=E0FC1154-C975-4814-9649-CCE41AF06EB7&displaylang=en


    JoyToKey .. Tastatur auf Joystick mappen, falls ein Game Joystick oder Gamepad nicht ordentlich unterstützt. Sehr simpel, keine Installation notwendig, Profile werden in .ini-Datei gespeichert, und nicht in der Registry.
    http://www.electracode.com/4/j…y%20English%20Version.htm

  • Hatten wir nicht mal so einen Thread?!? Hab jetzt die Suche bemüht, aber leider nix gefunden :-(
    Also falls ein Mod oder Admin den anderen Thread findet, bitte mergen ;-)


    Zum Thema:
    Da meine alte Nero-Version nicht mehr mit Win7 will, hab ich mich auf die Suche nach ner günstigen Alternative gemacht.
    Ahead bietet ja sogar eine sehr abgespeckte NeroSmartStart-Version die nur Daten-CD's und DVD's brennen kann gratis an, die is aber vollgestopft mit Werbung, was ich nicht mag.


    Aber es gibt auch gute Freeware auf dem Sektor! CDBurnerXP ist so etwas. Eine vollwertige CD/DVD-Brenn-Suite (die sogar BluRay brennen könnte!), mit der Möglichkeit ISO's herzustellen, und diversen anderen Sachen (Audio-CD's direkt aus ner M3U-Playlist zusammenstellen, BIN und NRG-Images lesen, etc.)
    Und das Ding läuft auch unter Win7 64bit (gestern getestet).
    Hier die Website für Infos und Download: http://cdburnerxp.se/


    Alles in allem eine sehr feine Sache für gratis!

  • 2 Dinge fürn USB-Stick und man ist für alles gerüstet:



    Portable Apps
    Dort ist eine Opensource-Softwaresammlung fürn USB-Stick eher
    für Otto Normalverbraucher drauf, inkl. Openoffice, Gimp & Co


    LiberKey
    Dort ist eine Opensource-Softwaresammlung fürn USB-Stick eher
    für Freaks drauf, viele Testtools, Systemtools, etc.


    waves
    Ash

  • Jo, das Startmenü in Vista oder Win7 is ja nicht allzu groß. Bei den meisten 1920x1200-Monitoren füllt es grad mal 1/3 des Screens.
    Das ganze läßt sich von jedem User ja per Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü -> Startmenü -> Anpassen beheben.


    Was aber, wenn ichs für ALLE User die auf dem Rechner sind GLEICHZEITIG einstellen will?


    Da helfen 2 Registry-Werte, die ich wie folgt aufgeschrieben hab .. und zwar gleich so, daß man sie in eine Kommandozeile copy-pasten kann :-)


    Code
    1. REG ADD HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v Start_JumpListItems /t REG_DWORD /d 20 /f
    2. REG ADD HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v Start_MinMFU /t REG_DWORD /d 20 /f


    "/d 20" bedeutet dabei, daß das Menü 20 Einträge enthalten soll (für 1680x1050 oder 1920x1200 gut geeignet). Wer will, kann aber die 20 auch ersetzen :-)
    "/f" bedeutet, daß der Eintrag (falls schon vorhanden) überschrieben werden soll. Beim ersten mal is es ja wurscht, aber wenn man dann noch nachträglich anpassen will, is es wichtig.


    Dann auch gleich noch für die Leute, die diese neue Taskleistengruppierung nicht mögen, und das auch gleich für alle User Systemweit ändern wollen:


    Code
    1. REG ADD HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced /v TaskbarGlomLevel /t REG_DWORD /d 1 /f


    "/d 0" ist gleichbedeutend mit "Immer Gruppieren, Beschriftungen ausschalten"
    "/d 1" (den ich verwende) ist "Gruppieren, wenn die Taskleiste voll ist"
    "/d 2" bedeuted "Nie gruppieren"


    Ach, und wer den Ruhezustand leid ist, weil er ihn nicht verwendet aber die blöde hiberfil.sys zu viel Platz auf der Platte braucht (die is immerhin gleich groß, wie der Hauptspeicher! Bei mir also 8GB Verschwendung), gibt einfach in der Kommandozeile folgendes ein:
    powercfg -H off
    Damit ist der Ruhezustand fix deaktiviert, und die Datei ist fort.
    zum Rückgängig machen, einfach:
    powercfg -H on


    Hoffe das hilft irgendwem weiter :-)