Das Forum blablabla...

  • Also für mich hat das überhaupt nicht funktioniert.

    Vor allem, eben verglichen mit der absolut grandiosen on-foot Physik. Das war wirklich grandios, vor allem mit dem hin und her schwenken, man hat das Gewicht der Pakete einfach gespürt beim spielen.

    Und dann die Erleichterung mit dem Exoskelett, war toll.


    Aber dann fährst mit dem Bike gegen nen Stein und es wirkt wie irgendein Early Access Blödsinn.

    Und der Truck hat einfach komplett das falsche Gewicht auch. Ich fand der fühlt sich viel zu leicht an.

    Und wehe du bist ein Bergaufbremser, dann rutscht den ganzen Hang wieder runter und kannst nen neuen Anlauf starten - was natürlich mega lustig ist wennst dann noch nem BT rein fährst.

    Meine Güte hab ich oft den Ragequit hinglegt deswegen.

  • Das Seltsame ist, dass ich so Games mit Fetch'n'Deliver-Quests eigentlich überhaupt nicht mag und eher lineare Games bevorzuge, aber es war faszinierend zu sehen, wie ich dennoch Spaß dran hatte. Weil die ganzen Gameplay-Sachen die Auslieferungen eben doch unheimlich abwechslungsreich gemacht haben (Gleichgewicht halten, Gegner, unwegsames Gelände, Routen- und Paketplanung etc).


    Da hatte gameplaytechnisch schon alles seinen Sinn und Zweck, und es gab quasi kein Gramm Fett zu viel (abgesehen vom Zahlen- und UI-Pr0n bei jeder Auslieferung :D).


    Die Fahrphysik war zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber auch daran hab ich mich schnell gewöhnt, sodass ich irgendwann gut abschätzen konnte, wo ich mit welchem Gefährt entlang komme und wo nicht.


    Abgerundet von völlig absurden Zwischensequenzen zwischendrin muss ich halt wirklich sagen, dass ich froh bin, dass es sowas gibt neben all dem generischen Kram aus westlichen Gefilden.

  • Für mich wars halt auch die Tatsache dass das Gameplay, so lächerlich es auch klingt, ein total geiles Konzept war. Mal was anderes einfach.


    Aber wirklich, da fahrst mit dem Moped dann und es hat sich nur kacke angefühlt. Das hat mich halt genervt und mir das restliche Spiel versaut.

  • He.... was ich wirklich nicht verstehe ist wieso es noch immer Spielehersteller gibt die glauben man müsste irgendwas auf die Curor-Tasten legen.

    Bei CIV brauchst sogar ein Mod dafür dass'd die Map mit WASD steuern kannst.


    Wie angrennt isn das bitte?


    Was soll ich bitte mit Quicktasten auf WASD wenn ich die Griffel drüben am Cursor damit ich die Map beweg.

    Und jaja ich könnts auch mit der Maus steuern aber dann hätt meine 4cm dicke Tischplatte inzwischen a Loch drin vor lauter schieben.

  • ich hab WASD anstelle von cursor NIE verstanden. WASD ist für mich zu wenig abgegrenzt, das ging bei mir nie ins blut.


    I love cursor!


    und cursor war vor WASD. und ich hatte quicktasten immer darüber beim page up/ page down, home, end und so. das war für mich perfekt.

  • wow...


    Dass Cursor vor WASD war lag vor allem daran dass es reine Keyboard Spiele waren.

    Aber spätestens seit... Half Life sag ma mal, spielt man WASD.

    Und klar wars ne Umstellung... aber das is wie ich bin aufgewachsen mit Wählscheibe, daher hab ich mir nie ein Handy checkt ;p


    Und was die Mulde betrifft, das is extrem unangenehm auf Dauer. Und WASD findet man ganz einfach aufgrund der umliegenden Tasten.



    Aber gut... ihr seid schon zu alt als dass man euch noch retten kann ;p

  • Also ich spiel seit Quake 1 ESDF, und hab noch nie ein Problem mit dem Nubbel auf F gehabt. Außerdem hat man dann mehr Tasten rundherum, die man für irgendwas nutzen kann.


    WASD macht einfach null Sinn, hat sich aber durchgesetzt (vermutlich weil einfach zu wenig Leute 10-Finger-System tippen können, und dadurch nichtmal WISSEN wozu die Mulde/Nubbel auf F und J überhaupt da sind ...) Wie VHS vs. Betamax...

  • du kannst halt bestimmt auch kein 10-Finger-System....

    Doch kann ich :) Habs mir mehr oder weniger selbst beibracht auf einer alten elektrischen Schreibmaschine von meinen Eltern. Meine Mama hat mir dann auch noch ein Buch gekauft, da ich zu spät war mich in der Hauptschule für den Kurs anzumelden...


    Aber erst richtig gelernt hab ichs durch den damaligen Ö3 Chat und ICQ :D Möcht net wissen wieviel Stunden ich damals in den Chatrooms "Tirol" und "Osttirol" verbracht habe :D Langsam tippen war keine Option! :D

    Ich hoff jetzt nur dass Gizmo kein Tischler ist sonst wär das schwerst...

    Haha nope bin ich net :D Hab zwar einen Beruf gelernt (Maschinenschlosser/Werkzeugmacher), bei dem man auch Finger verlieren hätte können...aber das ist gsd nie passiert :)


    ESDF

    Ich wollte mir dass mal angewöhnen, da man dann mit dem kleinen Finger doch ein paar Tasten mehr hat, mit denen man ne Aktion in Spielen aktivieren hätt können...aber ich habs nie zambracht.