Gameware's 20 best bosses in gaming history 1 - VORSCHLÄGE

  • Zitat

    Original von Corv


    Mehr Info pls


    PC Games haben das NICHT nötig. Es gibt Endgegner, die einem
    ins Gedächtnis gebrannt sind, wie z.B. der Schläfer oder Diablo
    in Diablo 1/2., die allerding nie unfair waren.


    WIR, also die RPG-Spieler auf Seiten des PCs brauchen keinen
    Möchte-gern-Villian oder wie das heisst, wir erinnern uns gerne
    an faire Endgegner. Und vor allem der Schläfer ist nach 100 Spielstunden
    ein absolut würdiger Endgegner. Oder auch der alte Diablo, wenn
    man sich Singleplayer mal da runter gewagt hat.


    Jeder nominierte Konsolengegner verblasst da mal, das ist
    Kiddykram.


    waves
    Ashgard, der nochmal in die alte Mine nach dem Einsturz zurück will
    und FF7 für einen schlechten Scherz hält


  • Sorry, ist schwer ernst zu nehmen.


    Gothic ist ein Abklatsch der Ultima Serie und anderer wirklich großer PC Spiele.


    Viele PC Spiele haben überhaupt keinen typischen "End"gegner, das mag wohl sein, aber deswegen sinds weder besser noch schlechter. Hab auch noch reines Konsolen-RPG gespielt welches an Ultima, Fallout oder Baldurs Gate (nicht die Action Variante ;) ) rankam, aber Spiele wie KOTOR oder Jade Empire, welche weit vor der PC Umsetzung kamen bzw. Mass Effect bei dem es gar fraglich ist obs mal für PC kommt sind um längen besser als so manches was zurzeit am PC Markt geworfen wird (siehe Gothic 3 welches wohl nur von deutschen Magazinen mit Nationastolzscheuklappen als überragend angesehen werden konnte).


    PC vs KONSOLEN

  • Quarm = EQ1 PoTime Endboss

    RADOKK


    retired Rogue of <DARKWIND> (EQ - Antonius Bayle)
    retired Bard of <DARKWIND> (VSoH - Gelenia)
    retired Bear Shaman of <DARKWIND> (AoC - Wildsoul)
    Rogue of <DARKWIND> (Rift - Blightweald)

  • Rathe Council = PoE B Endboss (für PoTime Flag)

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

    Einmal editiert, zuletzt von Thor ()

  • Kefka aus Final Fantasy VI... der typ ist einfach nur irre ^^


    würde gerne shoadan wieder in einen system shock sehen.... doch leider sieht es so aus als würde er seinen ruhestand hier geniessen :D

  • naja, ich schau, dass ich möglichst viele leute hier ins forum dränge, um sie dann zu meinen anhängern zu konvertieren.


    dann haben alle plötzlich in ihren signaturen den text "WE ARE THE MANY!"


    und vom GW forum aus erobere ich dann die restliche Internet-Forenwelt.


    Nach diesem Schritt hacken wir dann alle systeme der welt und dringen insbesondere in ein geheimes US militär gen-mutilation projekt ein.


    dann enhancen wir uns alle und werden zu supermenschen, organische cyborgs.


    und ich hab endlich gewonnen.


    von ruhestand kann daher also keine rede sein, denn ich hab noch grosse pläne!

  • 1.)Sephiroth aus den benannten Gründen.
    2.)Ony aus WoW wie oft ich an der Alten verreckt bin bis wir die gelegt hatten und weil wir mit full T2 nochmal an der gewiped sind weil keiner mehr aufgepasst hat.Ach ja irgendwie hat WoW schon Spaß gemacht.
    Mehr fällt mir grad nicht ein.

  • Ok, dann lassen wirs dabei (sind 25). Ich hab noch die Vorschläge aus dem ursprünglichen Post dazugenommen und auch General Rom Mohc aus SW - Dak Forces. Das Spiel war damals einfach genial und leitete die Jedi Knight Serie ein.


    - Sephiroth (Final Fantasy VII)
    - Guardian (Ultima VII-IX)
    - LeChuck (Monkey Island)
    - Shodan (System Shock)
    - Xerxes (System Shock 2)
    - Psycho Mantis (Metal Gear Solid 1)
    - The End (Metal Gear Solid 3)
    - John Romero's Head (Doom 2)
    - Kabuto (Giants)
    - Schläfer (Gothic)
    - Darth Malak (KOTOR)
    - der finale Koloss von Shadow of the Colossus
    - Ganon (Legend of Zelda)
    - Sin (Final Fantasy X)
    - Revolver Ocelot (Metal Gear Solid)
    - Quarm (Everquest)
    - Rathe Council = PoE B
    - Kefka (Final Fantasy VI)
    - Ony (World of Warcraft)
    - Diablo (Diablo)
    - General Rom Mohc (Star Wars - Dark Forces)
    - Nihilant (Half Life)
    - Wesir (Prince of Persia - Two Thrones)
    - Robotor Endboss (Gunman Chronicles)
    - Final Probotector Boss



    Sollen wir noch die Reihenfolge abstimmen oder belassen wirs bei der generellen Auflistung?

  • Dazu würde ich auch noch den Namen des final Probotector Bosses wie folgt genauer eingrenzen, da es ja mehrere Probotector Spiele gibt und sich die Namensgebung der jerweiligen Teile von Version zu Version (JAP vs US vs EUR) unterscheiden.


    gemeint ist nämlich das "Gehirn" aus Contra III.

  • Zitat

    Original von SHODAN
    Dazu würde ich auch noch den Namen des final Probotector Bosses wie folgt genauer eingrenzen, da es ja mehrere Probotector Spiele gibt und sich die Namensgebung der jerweiligen Teile von Version zu Version (JAP vs US vs EUR) unterscheiden.


    gemeint ist nämlich das "Gehirn" aus Contra III.


    Ja Contra III bzw. Super Probotector wären die genauen Namen.


    Sollen wir abstimmen? Ists Interesse da, oder sollen wir die Liste lassen wie sie ist?

  • oh .. oh .. mir fällt grad noch einer ein!!


    sword of the berserk, dreamcast, difficulty: hard


    NOSFERATU ZODD!!
    Bild


    einfach UNBESIEGBAR :-)) kA wie den irgendwer besiegen konnte, aber selbst mit den tipps auf gamefaqs is der einfach unpackbar!
    is btw. der härteste gegner im ganzen game ;-) selbst der komische baron balzac-hybrid am schluß is lasch dagegen *g*


    jo .. das wars dann wirklich :-)

  • Ich hab auch noch welche:


    Die Hydra (God of War I):


    weil sie damals einfach der schönste und für PS2 einer der einfallsreichsten Bosse war.


    Krauser (Resident Evil 4):
    Weil ich bestimmt 5000 Versuche gebraucht hab, diesen F@?$&! zu messern :D


    Psycho Mantis (Metal Gear Solid I / Twin Snakes):
    (Bin ich auch dafür, die Umsteck Idee war sensationell)


    Sephiroth (Final Fantasy 7):
    (DER Bösewicht schlechthin)


    Piggy (Manhunt):
    Diese Kettensäge. . .