• Wenn ich mir seine YT Statistiken ansehe und was er angeblich verdient dann würde ich gerne auch so scheitern... ;)


    Ja, seine Anti-Lego Einstellung nervt gelegentlich aber wenn man die ganze Geschichte von den Lego Aktionen mitbekommen hat dann ist es verständlich.

    Leider hat er aber (wie wir hier schon öfters diskutiert haben) mit viel Punkten über Lego recht.

  • Warum schaut ihr euch den gleich nochmal an? Um dann drüber zu lästern? ;-)

    LEGO is sowieso nimmer, was es in den 1980ern mal war .. :-D

    Ich sag nur LEGO Castle 375 ... das hatte ich mir immer gewünscht. Da war alles noch aus EINZELTEILEN :love:

  • Geht darum dass der präsent ist, und hab auch kein Problem damit.

    Was mir aufn Geist geht ist dann dem seine Anliegen nehmen, völlig unreflektiert mit zu nehmen, und dann alles was Lego macht damit voll zu scheißen.


    Weißt, Leute die keine eigene Meinung haben, sondern irgendwas aufgabeln über das sie lästern können, und das dann völlig wahllos wie ne Zombiearmee sonstwo rein ballern.


    Schau dir irgendwas auf der FB Seite von Lego an. Kommentare - immer das gleiche Gedöhns.

    "Oh mein Gott, Lego hat neue Ideen? Wie miserabel".



    Sind halt die dümmsten, die am lautesten schreien. So wie überall.

    Hab wirklich kein Problem mit dem Held der Steine - der regt sich oft über Sachen auf wo ich mir denk... wann hattest das letzte mal Spaß mit Lego?

    Und das hat auch immo schon lang kein Maß und kein Ziel mehr. Ist halt sein Ding.


    Is für mich wie der AVGN. Ein YT Character - nur halt nicht so plakativ.

  • Mir geht Lego inzwischen auch maechtig auf den Keks. Rosa Manderl statt Gelb, ueberall Waffen, Sets die doppelt soviel kosten als sie Wert weil fast alles gebrandet ist, Spezialteile ohne Ende.


    Solang sie die 'normalen' Sets damit finanzieren, OK.

    Aber der Stress, mit einem 5 Jaehrigen einen 200 (!!!!) Seiten Katalog durchzublaettern, und bei jedem zweiten Ninja und "Super"helden zu erklaeren warum der jetzt so boese schaut, das wuensche ich niemandem.


    Sollens einen zweiten Sammler-Katalog machen, und den vom Spielzeug trennen.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Ich hatte jetzt beim Avengersturm KEINE Aufkleber drin, obwohl OVP,

    beim Avengers HQ KEINE Aufkleber und KEINE Figuren und bei 2 Beuteln mindestens 20 fehlende Steine, auch OVP.

    Indiskutabel.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Lego halt... Bei solchen Entscheidungen wundert es mich dann wenig, dass immer weniger Kinder Lego bekommen und immer mehr "Plagiate".

    Aber das mit den Platten war schon immer problematisch bei Lego aber die neuen Platten sind genau wie die Schienen, nur noch Verhöhnung für den Kunden.

  • Weiß nicht wo die große Verwunderung herkommt. Das war doch schon seit einem halben Jahr bekannt, dass Lego die alten Straßenplatten auflässt und diese neuen modularen rausbringt.

    Aber dass die jetzt doppelt so dick sind wie die alten Straßenplatten, is natürlich echt doof. Anderseits: wie hätte das anders funktionieren sollen, wenn sie doch jetzt modular sind?

  • Mir geht es weniger darum, dass sie die Platten auflassen sondern, dass die neuen mit nichts (außer dem neuen City) kompatibel sind.

    Für mich hat sich Lego immer wegen der Kompatibilität der verschiedenen Produkte ausgezeichnet (wenn man die Friends Figuren mal weg lässt aber Mädchen sollen eben nicht mit Lego spielen.... :scratch:)


    Ich werde halt meinen Verwandten mehr anderes "Lego" vorschlagen weil das wenigstens kompatibel ist aber City ist für mich tot solange sie das neue System verwenden.

  • Der 60197 Zug, nur mit App steuerbar, da sans zu deppat, eine Fernbedienung beizulegen. Ich werd sowas nie mit dem Smartdodel steuern. Und wenn die App mal nimmer geht, kann man sichs einmargerieren.

    :cursing:

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Das macht Lego leider schon seit Jahren aber wenigstens sind sie in der Bluetooth Zeit angekommen auch wenn ich mir bei solchen Sachen IR Fernbedienungen zurück wünsche....

    Ich kann mich noch erinnern wie die Lego Züge noch diese "Dreh" Fernbedienung hatten und man die Züge damit steuern konnte... bzw. muss schauen wo ich das Set herum stehen habe dann kann ich es den Kindern zeigen damit sie verstehen, wieso alle über Lego schimpfen... ;)


    Hatte mir das neue Mindstorms überlegt gehabt aber das Set ist auch ein Rückschritt auch wenns endlich Bluetooth dabei hat aber leider mit kaum Reichweite.

  • Der weiße Intercity hat noch die graue FB mit Drehreglern, find ich um Lääängen besser.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • WErde mich mal im Jänner ans Krokodil von Blue Brixx machen.


    Das Set noch gebaut: https://www.modbrix.de/product…ldaten-predator-minifigur

    Für den Preis von 30 Euro ein gutes Set, der Heli sieht gut aus, jedoch könnte die Anbringung der Heckflosse besser und stabiler sein, mir wackelt sie ein bisschen zu sehr. Und ich hätte mir ein nach vorne oder zur Seite gerichtetes Bordgeschütz gewunschen. Sehr nett ist die Predatorfigur, dazu ein nettes Set an verschiedenen Waffen. Der kleine Jeep ist okay, die Palme ein bisschen wackelig. Coole Verpackung. Vielleicht kommt ja das Predatorset mit dem Radpanzer auch noch, würde ich jedenfalls kaufen.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

    Einmal editiert, zuletzt von ElCoyote ()