[Multi] Metro Exodus

  • Metro: Exodus [PC]


    Endlich durchgespielt (nachdem ich seit Release dran spiele) und wow, was ein phantastisches Spiel. Glaube, bei kaum einem anderen Spiel trifft für mich der Begriff "immersiv" besser als bei Metro. Jede Spielmechanik trägt dazu bei, dass man sich wirklich in der Welt fühlt; sei es, dass man Luftfilter seiner Schutzmaske regelmäßig erneuern muss, oder dass man abwägen muss, ob man die Schutzmaske überhaupt trägt, denn sie verbraucht Luftfilter, wenn man sie trägt. Dazu, dass man quasi ständig der Strahlung ausgesetzt ist, und das natürlich auch durch den Geigerzähler am Handgelenk reingedrückt bekommt, erzeugte bei mir eine ungeheure bedrückende Atmosphäre. Auch haben sie die Balance zwischen ruhigen beklemmenden Passagen in der postnuklearen Welt und Ballerszenen super hinbekommen.

    Grafisch und technisch sah's dazu auch hervorragend aus, und hat die Story und Welt hervorragend eingefangen bzw. abgebildet.


    Und meine Fresse, das Ende. Hatte offenbar das bad ending, und da musste ich doch einige Male schlucken, nicht zuletzt wegen des grandiosen Soundtracks und Main Themes, das natürlich spielte am Ende.


    Bester (Singleplayer-/Story-) Shooter für mich seit Jahren. Dafür bin ich Singleplayer. :thumbup: