[Switch] Xenoblade Chronicles 2

  • OK, ich hab mir das vom Christkind ( = mir) gewuenscht fuer die Feiertage. Anfangs fand ich's total unuebersichtlich, schreckliches voiceacting und die ganze Zeit schlecht proportionierte Brueste im Bild, also war komplett enttaeuscht.


    DSFobTZUIAA6pju.jpg DSFoxsWUQAAcYtA.jpg DSFo_yFVAAAS4es.jpg


    Dann fand ich ein (1!) review mit der Kernaussage "wenn man die ersten 4h Stunden schafft wirds echt gut" und habs nochmal probiert.



    Ja, es stimmt: das Spiel macht unglaublich Spass, und die billigen Tittieshots verschwinden ploetzlich auch. Wer JRPGs mag, Empfehlung. Wer mal eine Pause von Zelda/Mario braucht, koennte es auch moegen. Die Welt ist riesig und voller Quests.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Nennt man auch "Brüstung". Haha haha ha...


    Steht auch noch auf meiner Liste das Game. Irgendwann, wenn ich Zelda durch habe, was ich noch anfangen muss, nachdem ich Mario & Rabbids gespielt habe und mir kein anderes Game dazwischen funkt.

  • Grafik im Handheld mode ist raufskaliert, man merkt das schon stark.


    Grind: sehr viel moegliche Sidequests, eh wie bei XC1. sind teilweise recht witzige, teilweise extrem nervig ("Hol mir 7 Wurstkopf Holz").


    Das Highlight ist sicher Blades finden und der Kampfmodus. Das Setting ist auch gut, aber was die teilweise reden ist unpackbar.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Glaub nicht, kannst fast alles in einem durchspielen.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Hab Xenoblade Chronicles 2 vorgezogen. Mal am Wochenende begonnen. Puh, harter Tobak für mich, was die Features angeht. Bin nun nicht so der RPG-Experte, aber ich mag das Genre.


    Bislang nur im Handheld-Modus gespielt, da ich derzeit unterwegs bin. Man sieht schon, dass die Switch die Auflösung extrem ändert. Dennoch komme ich persönlich damit gut zurecht.


    So langsam bin ich auch nach acht Stunden Spielzeit angefixt. Der Einstieg war ewig lang, meiner Meinung nach. Vor allem, bis es mal richtig mit dem Spiel losgeht. Bei meiner Zeit werde ich vermutlich das nächste halbe Jahr mit Xenoblade Chronicles 2 beschäftigt sein. Selbst für The Witcher 3 habe ich rund vier Monate gebraucht.


    Aber egal, so kauf ich mir keine anderen Spiele... Und wie gut ich mich selbst belügen kann, wenn ich meine ungespielten Games ansehe.

  • 20 Stunden mittlerweile drauf. Echt genial das Spiel. Wollte ich erst nicht kaufen, aber jepp, das sind die besten Games.


    Vertieft im Kampf rief mich meine Tochter. Pause-Taste gedrückt, weggegangen und herausgefunden, dass man so ne Angrifskette startet, wenn man + drückt bei ner gefüllten Gruppenleiste xD