Android Sammelthread


  • Mehr Akku braucht das nicht wirklich. Ist beim "Ok Google"-Keyword auch so, dass das Gerät immer auf Empfang sein muss, um das Sprachkommando auch im Standby-Modus zu verarbeiten, aber da ist die Technik mittlerweile so ausgeklügelt, dass solche Funktionen nich mal mehr 5% des Akkus fressen über den Tag.


    Wie genau funktioniert das? Bei mir klappt "Ok Google" nur am Homescreen

  • Wie genau funktioniert das? Bei mir klappt "Ok Google" nur am Homescreen


    Das "Always Listening"-Feature geht nur mit neuen CPUs, die quasi einen kleinen Chip zusätzlich dafür haben. Bei älteren Geräten geht das nur, wenn der Screen schon an ist, da es da softwareseitig, und daher bedeutend akkufressender wäre, es permanent laufen zu lassen. Ein Beispiel, wo permanent auf "OK Google" gelauscht wird, wäre z.B. das Moto X. Bei welchen anderen Geräten, weiß ich nicht, aber ich vermute, das wird in allen zukünftigen, nicht allzu günstigen Android Phones kommen.



    Bin mir aber nicht sicher, ob ich das wirklich will. :D

  • Für alle, die interessiert sind an Keynotes. Heute Abend 18 Uhr findet die Keynote zur Google I/O (Entwicklerkonferenz) statt, und folgende Sachen werden erwartet bzw. wurden schon bestätigt:


    - Android Wear / Google Watch ( / Moto G? )
    - Android 5.0 "L" (Jede Version hat ja einen fortschreitenden Anfangbuchstaben im Alphabet, also Honeycomb, Ice Cream Sandwich, Jelly Bean, KitKat, also ist jetzt Lollipop dran?)
    - Google Play Fitness
    - Nexus 8 / Nexus 9 / Nexus 10 (als Hardware zur neuen Android-Version im Herbst?)
    - Android Silver
    - Google Glass
    - Android in the Car / Google Auto Link
    - Project Ara (Dieses modulare Smartphone, das im Frühjahr 2015 starten soll)


    Wird sicherlich interessant. :)

  • Hier die Google Keynote ab 24:45 (davor sieht man nix, nur das Bild das die Keynote um 9pm startet)


    Edit: Irgendwie übernimmt das Forum den Zeitstempel vom Link nicht...startet immer unterschiedlich. Hier der "normale" Link...


    Ton kommt ab 27:30...schon irgendwie cool wie sie die Keynote einleiten :D


    https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=wtLJPvx7-ys#t=1487


    Edit2: Alle Google I/O 2014 Videos - https://www.google.com/events/io/io14videos

  • Also Android 5.0 sieht schon echt nice aus, vor allem die Verzahnung zwischen Wearables und Chromebooks und das "Material Design", das sich über alle Devices erstrecken soll, aber ich werd den Eindruck nicht los, dass bei Apple, Google und Microsoft der selbe Designer arbeitet. :D Erst schuf MS das Flat Design mit den Kacheln, dann kamen Google Now und iOS7 mit der selben Designsprache um die Ecke, und jetzt gibt's große bunte Kästchen in Android 5.0, die wie Modern UI-Kacheln aussehen... am Ende sehen eh alle gleich aus. Schon jetzt könnte Google Now auf iOS7 genauso gut von Apple sein. :rolleyes: Davon ab, freu ich mich auf Android 5.0, das sah schon alles sehr smooth aus. Und dass sie das Aussehen jetzt komplett vereinheitlichen wie Apple, war ja vorher am Chrome und den Desktop Apps abzusehen.


    Worauf ich sehr gespannt bin, war, dass das Handy anders reagiert, wenn eine Blutooth-Wearable in der Nähe ist. Also dass man direkt entsperren kann, wenn man die Uhr trägt, und man einen PIN oder Pattern eingeben muss, um zu entsperren, wenn die Uhr nicht in der Nähe ist. Ich hoffe, das funzt auch mit Geräten, die nicht Android Wear drauf haben. Das Feature wäre nämlich echt wünschenswert.


    Auch Google Wear sieht echt nice aus in der Bedienung, aber 1 Tag Akku-Laufzeit? Really? Nein, danke, da sind mir die 7-8 Tage meiner Pebble doch lieber, und ein Farbdisplay und Mikro etc. brauch ich an einer Armbanduhr auch nicht. Von daher nicht wirklich alltragstauglich, zumindest in der jetzigen Iteration. 2 Android Wear Geräte kann man übrigens schon kaufen: https://play.google.com/store/…n_500013a_android_wear_de


    Chromecast ist auch sehr nice, dass man jetzt bei nem Kumpel zuhause mit dem Smartphone auf seinen Chromecast streamen kann, ohne im selben WLAN zu sein, aber auch nur, wenn man in der Nähe des Chromecasts ist.


    Ansonsten, Android Car und Android TV interessieren mich nicht wirklich, aber braucht wohl jeder große Player im Portfolio dieser Tage... :rolleyes:

  • Wie genau funktioniert das? Bei mir klappt "Ok Google" nur am Homescreen


    Gerade durch Zufall im Feed-Reader gehabt: Android: Neue Google Suche bringt Sprachsuche überall

    Zitat

    Der Sprachbefehl “OK Google” zum Ausführen einer Sprachsuche wird dann auf jedem Bildschirm funktionieren, sogar im Lockscreen, sofern dies von euch in den Einstellungen aktiviert wurde.


    Nur halt nachwievor nicht bei ausgeschaltetem Screen, aber zumindest muss man nicht mehr entsperrt haben oder in Google Now sein.

  • Ich brauch ne Hand-OP! Ich brauch' die Hände eines Riesen. :D Aber bin überrascht, wie gut das OnePlus One in der Hand liegt, trotz der Größe. Schon beim Unboxing merkt man, dass man etwas Wertiges in der Hand haben wird, und es bestätigt sich beim ersten Anfassen. Hab die weiße Version, und die ist leicht gummiert (mit Cachew-Kernen oder so) und liegt rutschfest im Handballen. Chapeau, OnePlus.

  • Ich werd's die Woche komplett statt meinem One S benutzen, und schauen, wie es sich macht. Ich bin ja so große Dinge nicht gewohnt. :) Wenn ich mit der Größe klar komme, wird's genommen, ansonsten kommt Android L drauf zum Rumspielen. Bisher ist der Eindruck aber der helle Wahnsinn, was die zu dem Preis zusammengeklöppelt haben. Haptisch und Performancetechnisch top-notch, kann man nix sagen.


    Gestern noch n großes Update installiert, und Android L Theme drauf. :D


    [Blockierte Grafik: http://img.tapatalk.com/d/14/07/01/vaha9ahy.jpg]

  • So, nach einer Woche Dauernutzung und Integration in meinen Alltag, lässt sich folgendes sagen:


    + Ich liebe ja mein One S, aber nach der Nutzung des OnePlus One merkt man doch, dass das One S 3 Jahre aufm Buckel hat, und was sich die letzten 3 Jahre alles getan hat.
    + 5,5 Zoll liegen besser in der Hand als erwartet, und lassen sich sogar besser als erwartet bedienen, selbst mit einer Hand. Tippen klar mit 2 Händen (eine hält, eine tippt), aber Browsen, Scrollen und Apps benutzen lässt es sich erstaunlich gut, obwohl ich natürlich öfter umgreifen musste als beim One S, klar.
    + Nach der Nutzung des OnePlus One kommt einem jedes andere Smartphone wie ein Fisher Price Handy vor.
    + Mann kann wirklich ALLES einstellen... angefangen, in welchen Winkeln man das Handy neigen kann, damit sich der Screen dreht bis hin zur Farbtemperatur des Screens... vom AudioFX-Editor zum Einstellen des Sounds je nach Anschluss (Headset, Lautsprecher, Bluetooth, Wireless) fang ich erst gar nicht an. Es funzt alles out-of-the-box, aber alles auf seine Bedürfnisse einstellen zu können, ist ein Traum für mich.
    + Die Nutzung des Tablets nimmt etwas ab, ersetzt es aber nicht vollständig bei mir. Sind halt doch 2 paar Schuhe je nach Gebrauch.
    + Bildschirm knackscharf, Materialien fassen sich gut an, keine Spaltmaße... liegt wie gesagt echt gut und wertig in der Hand, und ich frag mich nachwievor, wieso die das zu dem Preis anbieten können.


    = Mein neues Smartphone :)


    Und dabei hab ich lange Zeit über die Galaxy Note 2-"Backstein"-Handy-Nutzer gelacht... Mist. Faszinierend, wie schnell man als Nutzer adaptiert.

  • Wer mal in die verzweifelte Lage kommt, einen Androidstick bedienen zu müssen und dazu nicht eine externe USB-Tastatur anhängen will, mit dem Handy und DroidMote (Server auf Androidstick installieren, der kostet paar Euro - Client auf Handy) funktioniert das astrein.


    Normal hängt ja der Chromecast am Schlafzimmer-TV, aber ich schaffs damit nicht, das ich IP-TV darauf streame (weil mein Videoplayer (MX und VLC) kein Chromecast kann). Also musster der MK808 wieder ran. Nur häng ich net jedesmal den USB-Adapter von der PS4 um dafür ;)


    Was man nicht alles macht zum Fussball sehen im Schlafzimmer *FG*


    Also wie gesagt, die Combo DroidMote Server-Client funzt astrein. Ist das Geld wert. Wenn noch wer Wissen will, wie man A1-TV über Android sehen kann, einfach mich anschreiben, stell gerne die Anleitung rein (man muss dafür 1 A1-Box freigeschaltet haben - ich habs dann mal spasshalber probiert auf der Box, am Handy und am Tablet unterschiedliche Sender zu sehen, funzt astrein *FG*)