Universalfernbedienungen

  • Verstehe. Ok, das heißt, wenn ich einmal auf eine Activity drücke, geht sie "on" und drücke ich erneut auf diese Activity geht sie "off".
    Man sollte also zwischenzeitlich keine anderen Activities ausführen, sonst passiert ein Durcheinander .. und genau den Fehler hab ich wohl gemacht.


    Und auch danke, dass Du geschrieben hast, Du hast tagelang am perfekten Setup rumgetüftelt. Das hat mich dann doch wieder etwas beruhigt :-)) Ich werd wohl noch einige Tage brauchen, bis die Harmony so läuft, wie ichs mir vorstelle, aber im Grunde ist das ne schwer geniale Remote!

  • Zitat

    Verstehe. Ok, das heißt, wenn ich einmal auf eine Activity drücke, geht sie "on" und drücke ich erneut auf diese Activity geht sie "off".
    Man sollte also zwischenzeitlich keine anderen Activities ausführen, sonst passiert ein Durcheinander .. und genau den Fehler hab ich wohl gemacht.


    nein, die harmony erkennt die geräte nur als ausgeschalten, wenn du mit der harmony entweder alle geräte oder eben die geräte einzeln ausschaltest (wenn du zwischenzeitlich mit der original fernbedienung umschaltest gibts probleme). wenn du die activity nochmal ausführst, passiert eigentlich garnichts (bzw werden nur die umschaltsignale erneut gesendet, die einschaltbefehle nie).



    wenn du z.b. die aktivität fernsehen startest und danach kino, schaltet die harmony nur das jeweilige gerät ein, welches in der fernsehen activity nicht mit drinnen ist, also tv bleibt an und wechselt auf den jeweiligen kino input. so sollte es zumindest sein.


    Gesendet von meinem GT-P6800 mit Tapatalk 2

  • Hi an alle, wie es scheint ihr seid alle Profis hier. Vielleicht kennt ihr euch aus.. Ich habe Google benuzt, komm aber irgendwie nicht weiter.
    Also ich habe einen 3DS (den kleinen) mit der Aktuellen Firmware (Stand 10.02.2013 ca. 23:10)(Nummer weiß ich grad nicht, hab ihn auch nicht hier).


    So, ich wollte mir eine Flashcard wie bei http://www.mediadax.de/Nintend…-Flashcards:::78_136.html zulegen, weil Nintendo ja verweigert SNES, N64 und so in den eShop zu lagern. Auch GBA Spiele habe ich, obwohl ich von gelesen habe, nie dort gesehen.


    Die Flashcard sollte SNES, N64, NGC (villeicht) und GBA (villeicht) abspielen können.


    Also wenn jemand eine teilweise professionelle Beratung abliefern kann, würde mich das sehr freuen.





    Danke!!!

  • 1) falscher Thread
    2) falsches Forum. Sorry, aber im Forum eines Videospielehändlers gibts keine Tipps für Raubkopieren ..


    Aber wenn es Dich tröstet: für den 3DS gibts derzeit keine derartige Lösung.
    für den alten NDS gabs das M3- bzw. R4-Modul, um Homebrew und anderes abzuspielen. Aber bis jetzt wurde da nichts für den 3DS kompatibles entwickelt.

  • ist zwar nicht mehr ganz neu das topic, aber ich habe seit jahren eine harmony (heißt jetzt harmony one glaub ich), habe nur einmal den akku durch einen noname akku erneuert, da der original-akku eingegangen ist.
    auf der unterseite löst sich ein wenig das plastik ab, aber ich liebe diese fernbedienung und würde wieder diese 100 euro ausgeben...

  • Vielen Dank an Shodan, für seinen Tipp!


    Tatsächlich kann meine Harmony 515 auch problemlos zwischen Activites switchen. D.h., läuft der TV schon weil ich grade die Acitivity "TV schauen" gewählt hatte, und clicke ich jetzt auf die Activity "PlayStation", dann bleibt der TV aktiv, die Remote wechselt aber automatisch auf den richtigen HDMI-Kanal und schaltet noch den 5.1-Verstärker dazu.


    Ich hatte bisher geglaubt, das switchen geht nicht, aber da hab ich mich wohl geirrt (weil ich nämlich Activities und Devices vermischt hatte .. und da spinnt dann alles. Solange man aber nur zwischen Activities herumschaltet ist alles super!)

  • @ Martin: Passt, freut mich! Alles andere hätt mich auch gewundert.
    SegaMan : Same here, auch wenn ich nur die 600er habe. Die funktioniert sensationell und vor allem laaaange, bevor ich die batterien wechslen muss. Mir wärs halt zu doof, wenn ich das ding alle paar wochen zum aufladen irgendwo anstöpseln oder die batterien/akkus wechseln müsste. Ohne die harmony würden meine 2 medienzentralen (1x wohnzimmer = mac mini, ps2, x360, TV, 5.1 receiver, und 1x schlafzimmer = raspberry pi und TV mit HDMi-Durchschleifen der Fernbedienungssignale vom TV an den raspi) lange nicht SO komfortabel funktionieren.

  • Kann meine Harmony nicht mehr nutzen. Zumindest nicht die Activities. Der Fernseher braucht ca 35 Sekunden bis er hochgefahren ist. Schon alle Einstellungen probiert. Die Fernbedienung kapiert es nicht.


    Wenn er eh an ist, brauch ich eigentlich sowieso nur eine Fernbedienung. Durch die HDMI-Steuerung, Handshake oder was auch immer das ist, lässt sich alles steuern. Die HDMI - Kanäle stellen sich auch von selbst ein.


    Trotzdem, vielleicht ist meine Harmony One zu alt.


    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk 4

  • Du meinst, Dein TV braucht nach dem "Einschalten"-Signal ca. 35min bis ein Bild kommt? Und in diesem Zeitraum reagiert er nicht auf Steuerbefehle (wie AV-Modus wechsel, etc.)? Versteh ich das richtig?


    Hmmm .. ich glaub man kann bei den Activities doch eine Verzögerung einbauen, oder irre ich mich da?
    Bilde mir ein sowas in der Software gesehen zu haben ... damit könntest Du das beheben.


    Wobei 35 Sekunden fürs TV hochfahren auch schon eeecht lang ist .. ist das normal? War das immer so?

  • Könnte ich mal probieren. Im Normalfall hat die Datenbank von Logitech ja alle nötigen Verzögerungen und Eingaben mit an Bord. Wie gesagt, ist eigentlich nicht so wichtig. Maximal benötige ich zwei Bedienungen, da die HDMI-Steuerung viel macht. Die PS3 und den Sony BR-Player kann ich ohne Probleme mit meiner Toshiba Fernbedienung bedienen. Ich probiere es aber trotzdem mal aus. Danke.

  • braucht der TV 35 sekunden, um vom vollen power-off zustand zu booten oder um aus dem stand-by zu erwachen? im letzteren fall käme mir das sehr spanisch vor. Mein Samsung UE32D6510 braucht zwar auch länger, sodass die programmierte "listen to music" activity (=power on TV, input auf SAT und change channel auf 100 = FM4) nicht immer reibungslos funktioniert, weil das channel-change commando zu früh gesendet wird, aber da drück ich den activity button halt nochmal.....


    ich werd mal schauen, ob mein TV ein FW update zur verfügung hat, wo das booten schneller geht, oder ich das depperte smart-hub abdrehen kann (weil das smart-zeug verzögert das booten sicherlich).