Raspberry Pi

  • Zitate aus dem c't 23/2021, Seite 76 zum Argon One mit M.2 Anschluss:


    "... bei Bedarf auch mit einem 30-mm lüfter,, der über die GIO Pins gesteuert und mit STrom versorgt wird. Damit das klappt, installiert man mit einem Einzeiler...ein Shell-Skript. Voreingestellt dreht der Lüfter mit 10% Leistung, sobald ... mehr als 55 Grad Celsius..... Im Test passierte das nur selten; meist reichte die passive Kühlung aus und das Gehäuse blieb lautlos." Dann noch zusammengefasst: Lüfter dreht über längere Zeit nur nach hoher Übertakung des Pi und wenn leistungsintensive Anwendungen laufen.


    Die passive Kühlung is btw fein: Das Alu-Gehäuse dockt via mitgelieferten Heatpads auf den Raspi-Chips direkt auf und leitet deren Wäre auf das großflächige Gehäuse. Ich würd meinen, dass mein Gehäuse maximal 35 Grad hat.


    PS: Im frei erhältlichen Abstract steht eh das alles, hätts gar net abtippen müssen :)

    https://www.heise.de/select/ct/2021/23/2125714025133493473


    Und wie gesagt, das Gehäuse gibts auch billiger ohne M.2 Anschluss, und zwar für 27 EUR: https://www.aZAMon.de/Argon-ON…hvtargid=pla-827523831063

  • Ich hab jetzt meine RecalBox 7.2.1 angeschlossen und das Update auf 7.2.2 gestartet.

    Währenddessen hab ich mal in die recalbox-boot.conf geschaut, und folgendes gefunden:

    scheint mir ne ziemlich vollständige Anleitung zu sein, wie man den Network-Share einrichtet. Ich test das nachher noch, aber so wie es da steht, wirds wohl auch gehen.

  • Tja, Shodan, du hast recht - das neue RecalBox 7.2.x hat das Network-Share verschissen.

    Ich habs jetzt mit zwei Settings probiert:

    Code
    sharedevice=NETWORK
    sharenetwork_smb=SHARE@192.168.0.3:files/recalbox:username=YZX,password=XYZ,vers=2.0
    case=none:1
    sharewait=20

    und

    Code
    sharedevice=NETWORK
    sharenetwork_cmd=mount.cifs //192.168.0.3/files/recalbox /recalbox/share -o username=YZX,password=XYZ
    case=none:1
    sharewait=20

    beides erfolglos. Ich weiß ja, warum ich bei 6.0 geblieben bin .. die läuft stabil, und ich brauch mir den ganzen re-config-scheiß nicht antun ..