RIFT - Planes of Telara [MMO]

  • Zitat

    Original von Slither
    Rift ist hammer. Einfach göttlich wenn man mit 60 - 70 Leuten ne Invasion verhindert. Wer MMO´s spielt sollte Rift unbedingt antesten.


    Die ersten 10 Level haben mir z.b. nicht getaugt. Dachte erst es ist ein üblich 08/15 MMO.


    Ja es startet etwas zahm (für wow überläufer), aber ich würd sagen ab Level 7, nach dem Ingamevideo am Ende der Questreihe, wird einem langsam klar, dass da mehr ist ;)

  • Zitat

    Original von Slither
    Jepp als WOWler war es seltsam am anfang. Sollte Rift auch am Endcontent so gut sein, wird mein WOW eingefroren. So nach 6 Jahren wirds auch Zeit das endlich mal ein gutes MMO kommt.


    Sehe das genauso, hab wow auch schon abgemeldet. Ich hab bisher nur gutes über den Endkontent gehöft und die Instanzen sind schon ein Wahnsinn. Das einzige Spiel, das in dieser Hinsicht mit WOW mithalten kann bzw. es sogar übertreffen kann.

  • Mir geht derzeit das Leveln irgendwie zu schnell.


    Ich mein, ok, bis lvl 10 oder so ist klar, das es da sehr flott geht. Aber dadurch
    das man aber der Magierfestung zum Sanctum auf der Wächterseite eigentlich
    permanent noch auf Rifts trifft.....

  • Bin nun Stufe 41 und abgesehen von der Grafik richtig begeistert. Die Instanzen waren bislang allerdings eher ein Parkspaziergang, denn eine Herausforderung. So langsam werden aber auch die benannten Monster richtig knackig, ja nützen sogar Spiegelschilder, Wutausbrüche gefällt mir immer besser.


    Die Welt ist auch richtig groß mittlerweile und fast alles ohne Ladebildschirm, das habe ich in Aion immer vermisst, die Welt wirkte zu eingeengt Rift kommt eigentlich (fast) ohne Ladebildschirme aus, sehr schön.


    Spiele derzeit mit 2 Rollen eine für den Stufenaufstieg und eine für die Gruppe (Vollläuterer mit dem Besten aus Bewahrer (Flächenheilung) Schildwache (wegen den reduzierten Heilkosten). Komme sehr gut damit zurecht und habe derzeit viel Spaß in Rift.


    pps: Ich würde das 40 Reittier auslassen es sind knappe 36 Platin, somit fast ein Drittel des 50 Kaufpreises und dafür, dass man es nur für 10 Stufen hat, sinnlos. Lieber in große (4 18er) Beutel investieren :-)

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

  • Zitat

    Original von Tobler51
    hört auf so gut über das game zu reden, i hab echt keine zeit für sowas!!
    X( :O =)


    Doch du hast Zeit für das beste MMO seit 6 Jahren *großeAugenmachundversuchToblerzuhyptnotisieren*


    :)


    Collectors Edition ist eingetoffen, echt schön gemacht, hat sich gelohnt.


    Das Spiel ist genial!

  • Zitat

    Original von glZmO


    :thumbup:


    Leider kein Testzugangscode in der Schachtel (ausser es ist extrem versteckt und ich habs übersehen, was ich bezweifle), sorry :( Aber es lohnt sich das Spiel zu kaufen.


    Ich bin nach wie vor begeistert, ENDLICH ein richtig gutes neues MMO.


    Hier die News von letzter Woche mit den 1 Millionen accounts: http://www.facebook.com/notes/…d-account/189160577791077


    Ich hoffe es kommen nun beim richtigen Start noch viele dazu und noch wichtiger, dass sich viele dann auch ein Abo zulegen und bleiben. Aber da ich hier, im Gegensatz zu den anderen Enttäuschungen nicht nach den ersten Tagen desillusioniert bin sondern kaum erwarten kann endlich weiterspielen zu können bin ich sicher, dass es vielen anderen gleich geht ;)


    Fand auch witzig: Ich hörte manchmal nen WOW Podcast. Die Truppe hatte sich die Rift Beta organisiert um sich darüber in ihrem WOW Podcast lustig zu machen (wie zuvor bei Warhammer). Jetzt machen sie einen RIFT Podcast und sind mit ihrer ganzen Gilde gewechselt, weil sie ganz im Gegenteil fast nur Positives berichten konnten.


    Ich denk, dass ist so ziemlich die Grundstory des RIFT Beginns, keiner kannte es, plötzlich ists da, jeder denkt es ist nichts besonderes, spielts und ist begeistert.

  • Heute in einer Gruppe "wir haben schon zwei Heiler, bräuchten noch einen Schadensausteiler" ich: "kein Problem, meine zweite Rolle ist ein offensiver Heiler". Nach dem ersten Lauf musste der Kleriker weg, wieder kein Problem ich wechselte auf die erste Rolle - sowas von genial dieses Klassensystem.


    Komme zurück zum Stützpunkt, dort findet eine Invasion statt und schon treffen sich die Spieler, um ihn zurück zu schlagen, das erinnert an die guten alten Everquest 1 ZUUUuuug Zeiten.


    Trion hat hier ein tolles Spiel abgeliefert, bei dem endlich wieder mal das Gruppenspiel forciert wird. Die Leute gehen endlich wieder lieber in Instanzen, Risse nachjagen und werden dafür auch noch toll belohnt.


    ps: Die meisten werden es schon wissen, aber auf die Ödlande kann man sich wirklich freuen, viele nette Einfälle dort :)

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

  • Zitat

    Original von Thor
    Komme zurück zum Stützpunkt, dort findet eine Invasion statt und schon treffen sich die Spieler, um ihn zurück zu schlagen, das erinnert an die guten alten Everquest 1 ZUUUuuug Zeiten.


    Viele wissens nicht, aber CCO von Trion ist Scott Hartsman, der schon an EQ1 arbeitete: http://www.hartsman.com/about/ (veraltete Seite, aber doch Infos)


    Hier die News von damals als er SOE verließ: http://www.tentonhammer.com/node/15057



    Ein Interview: http://games.on.net/article/11…xecutive_Producer_of_RIFT


    So genug getippselt hier, endlich daheim, um Kind und Frau bereits gekümmert und nun Rift ;)

  • Zitat

    Original von Slither
    4 Jahre nur nich schlecht. Hoffe es bleibt am Leben bzw. lebt noch mehr. Glaub muss mal die WoWler bei mir auf der Arbeit "umpolen" ^^


    Die Leute wußten was sie hier machen. Wenn es das Spiel nciht schafft erfolgreich zu sein, dann weiß ich auch nicht. Es ist eindeutig besser als Aion (nein hier kein politisch korrektes "Geschmacksfrage", es ist einfach so) und es bietet besseren PVE Content als HdRO.


    Diese beiden Spiele sind/waren erfolgreich. Rift sollte beide übertreffen wenn es um Qualität geht.


    Rift sollte auch WOW Übertreffen, aber das hat den "alter Stiefel" Faktor für sich, Leute werden nicht so einfach wechseln. Ich als alter WOW Freak hab, wenn ich mich jetzt nach Rift in WOW einlogge, einfach absolut NULL Motivation in dem Irrenkäfig irgendwas zu machen und ich denke es geht zumindest einigen anderen auch so. WOW ist sowieso am absteigenden Ast. Cataclysm hat es im Gegensatz zu den anderen Erweiterungen nicht geschafft die Subscriber Zahl zu erhöhen. Es gab vor Cata eine Meldung von 12,5 Millionen - alleine dass sie plötzlich in "bescheidenen" 0,5 Mio Schritten arbeiten war schon ein Zeichen und dann hörte man nichts mehr. Das Spiel verliert also Leute, das erste Mal (natürlich mit Ausnahme des China Problems damals). Es gibt langsam wieder Alternativen und mit Rift endlich eine richtig würdige ;)


    Star Wars The Old Republic wird definitiv eine geniale SINGLEPLAYER Questreihe bieten, besser als alles was es in dieser Hinsicht in einem MMO gab, aber ich hab so meine Zweifel ob es denn auch ein gutes MMO wird. Bioware hat in diesem Bereich keine Erfahrung und dass Wahrammer Entwickler auch dran arbeiten heißt für mich jetzt nicht unbedingt nur Gutes.


    Ich setz alles auf Rift.