Apple iPad / iPhone

  • das 3gs is auch nicht soo schlecht und was brauchst am ipad 1 schon ios 6 ? wegen der karten ? sorry aber sega hat einfach recht, schau dir mal wieviele tabs überhaupt ics bekommen und wieviele nicht.

    "Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus."

  • Doch wird es, steht auf der Apple Seite. Und Schamsen, dass bei Android die Updates beschissen sind, das ist noch lang keine Rechtfertigung. Da neue Apps nur auf dem neuesten Ios laufen sind somit Ipad 1 Nutzer ausgesperrt.Und in wiefern sollte bitte das 3GS schneller sein als das Ipad 1 oO

  • Dani, warum sollten dann keine neuen apps auf ios 4/5 laufen ? mir ist keine derartige beschränkung im sdk bekannt ausser es greift auf irgendwas neues von ios6 zur. und zur update politik das war bekannt und eigentlich viel schärfer geplant als letzendlich umgesetzt, es hat erst geheissen dass alle produkte ausser iphone max in major release bekommen werden, den rest hätte man bezahlen müssen, von daher find ich das nicht so schlimm.

    "Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus."

  • das 3gs is auch nicht soo schlecht und was brauchst am ipad 1 schon ios 6 ? wegen der karten ? sorry aber sega hat einfach recht, schau dir mal wieviele tabs überhaupt ics bekommen und wieviele nicht.


    In der selben Preisklasse wie das iPad? Alle und auch Jelly Bean wird es für die geben (Asus Transformer, Sony Xperia Tab etc.). Qualität und Support haben nun mal ihren Preis, da ist es klar, dass ein 50€ Aldi-Phone nicht lange supported wird. Für die meisten reicht das. Wer auf iPad-Niveau Android-Geräte vergleichen will, zahlt seine 400-500€, ist damit immer noch billiger dran, und wird auch über Jahre softwaretechnisch supported. Sonst hinken die Vergleiche von 50€ Android-Geräten, die kein ICS bekommen, mit einem 700€ iPad, sorry.

  • ist das apples schuld ? nein, im xcode kann man die kompatibiltät einstellen, es sei denn wie gesagt es gibt funktionen die erst in der jeweiligen ios version hinzugekommen sind, nur bei ios 6 wär mir nichts tiefgreifendes bekannt bisher

    "Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus."

  • nein, aber es ist sehr wohl Apples Schuld wenn sie das Ipad 1 im Gegensatz zum älteren 3GS nicht unterstuetzen. Technisch waere Ios 6 wohl ohne Probleme moeglich. Demnach kann man sein altes Ipad nun in die Tonne treten, da man von neuen Apps ausgesperrt wird.

  • Ok. Maps hab ich am iPad vielleicht 10-15 mal geöffnet. Also keine meiner Core-Apps :-)
    Gibts sonst noch Pflicht-Gründe für iOS6 oder kann ich getrost mal abwarten, bis iOS6.1 kommt, und alle 3rd-Part Apps angepasst sind? :-)))

  • die do not disturb funktion. sinnvoll halt eher nur fürs phone. und es fühlt sich alles ein bisschen schneller/smoother an.
    ich würd upgraden, ausser du hast einen JB, der dir wichtig ist.


    Facetime soll jetzt über 3G möglich sein, aber nicht am Iphone 4, sondern nur am 4S und 5er. Was für eine scheisse. das ist genauso, wie bei siri: technisch gehen würds freilich, aber apple braucht ein paar sonderfeatures für die neueren geräte, um die leute zum umstieg zu motivieren.


    das ist einfach nur die allerunterste schublade.


    Passbook ist momentan noch für gar nix - lediglich die Lufthanse bietet eine passende app an. das Konzept von passbook scheint auch ein biss deppert zu sein: du brauchst apps, die sich ins passbook integrieren, und über diese apps kannst du dann flugtickets, kundenkarten etc im passbook nutzen. ich bleib mal bei STOCARD. das ist eine gute kundenkarten app, die ganz einfach zu verwenden ist. ich hätt mir bei passbook halt vorgestellt, dass ich zB boarding karten oder sonst was abfotografieren/aus einer email/sms importieren kann. Aber dass ich die tickets auch über eine andere extra-app kaufen muss.... najo, suboptimal.

  • Während der Industriestandard NFC dafür genutzt wird bei einem Großteil der anderen Hersteller (z.B.), geht Apple wieder den eigenen Weg mit dem Passbook und ich muss mich als Apple-Nutzer erneut an ein proprietäres Apple-Format binden (ähnlich Lightning <-> Micro-USB)? Lustig wie sie immer mehr ihr eigenes Süppchen kochen als viel lieber sich gegebenen Standards annähern.


    Aber dann würde man ja ggf. Kunden an die Konkurrenz verlieren... ;)