[Multi] Dragon Age: Origins


  • 1. Mag Dir fremd sein, aber soll Leute geben, für die Loyalität, angemessene Firmenpolitik keine Fremdwörter sind. Ich weiß, für einige schwer zu begreifen.


    2. Mitdenken? Eventuell weil man Baldurs Gate mochte?!


    3. Schön für Dich, dennoch ist es eine interessante Alternative.


    Zitat

    wann hat ea bitte mal für patches geld verlangt ? wär mir jetzt echt was ganz neues (einfach neues spiel zählt nicht wie bei den ganzen sportreihen großes Grinsen )


    Genau das meinte ich aber damit :-) Das verkaufen von Patches getarnt als Addons. Sprich lieblos hingeklatschte neue Inhalte, welche man dann bezahlen soll.

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thor ()

  • Zitat

    Original von Thor
    Genau das meinte ich aber damit :-) Das verkaufen von Patches getarnt als Addons. Sprich lieblos hingeklatschte neue Inhalte, welche man dann bezahlen soll.


    was ja bei oblivion oder fallout absolut WAHR ist ...
    btw. macht ea das eh auch schon .. bei mass effect.

  • Zitat

    Original von Thor
    Genau das meinte ich aber damit :-) Das verkaufen von Patches getarnt als Addons. Sprich lieblos hingeklatschte neue Inhalte, welche man dann bezahlen soll.


    was ist den das für ein stuss? sie sind nicht als addons getarnt, es sind nunmal mini addons, mehr nicht! keine bugfixes usw. und wer zwingt dich das zu kaufen? niemand, genau, weils fürs hauptspiel total irrelevant ist


    ich wunder mich immer noch über was man sich alles aufregen kann :rolleyes:


  • ad 1. Na hoffentlich kommst Du nie in die Situation, aufgrund von wirtschaftlicher Lage etc. Leute entlassen zu müssen. Und ja, solches Verhalten ist Funditum in Reinkultur, ich kaufe mir Games ned aufgrund der Personalentscheidungen von Firmen, oder dürfte ich sonst keine PS3 kaufen/haben, weil Sony auch schon Leute entlassen hat??????? Absurd.


    ad 2. Mochte ich auch, aber deswegen kaufe ich mir trotzdem DA, alles andere ist wieder nichts als Fanatentum.


    ad 3. Für ein westliches RPG peinlich und armselig. Ein Held ohne Namen, unpersönlicher geht es kaum noch.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Zitat

    Original von golani79


    Gibts denn nen Unterschied zwischen der US CE und dem Rest?


    Keine Ahnung, aber sicher ist sicher. Und Pc hat wohl bessere Optik.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Heyhey ihr zwei , bitte kein Flamewar hier ;)


    Hier gehts um DA und nicht darum ob Bioware jetz nu böse ist oder nicht . Lasst uns doch endlich mal über das (hoffentlich superbe) Game reden . Und deshalb die Frage von mir :


    Warum freut ihr euch auf das Spiel ?


    Ich persönlich freu mich drauf , weil es 1. von Bioware kommt . 2. Weil das Dark-Fantasy-Szenario herrlich unverbraucht ist . 3. Klingt das Kampfsystem durchdacht , 4. die Charaktere spannend aussehen , 5. Die Grafik recht hübsch ist . 6. Das "Origins"-Feature sehr gut klingt .


    Cheers!

  • Frag mich wie man das Ding dann auf den Konsolen spielt. Auf dem PC ist die Steuerung sicher besser aber denk nicht das mein 3 jahre pc die ganzen anforderungen großartig erfüllt :P Es gab doch damals diese Baldurs Gate Spiele auf Konsole, hat die jemand gespielt und kann sagen wie die Steuerung so war?


  • Ich wehre mich nur mit aller Entschiedenheit gg. dieses Getue, daß eine Firma böse sei, weil sie Leute entlasse und eine Serie nicht mehr fortführe. Sowas halt ich ned aus.


    Ich freue mich darauf, weil es Bioware ist, weil mich deren Spiele immer überzeugt haben, weil die Gesichtsanis in Mass Effect genial waren, weil ich auf RPGs - gerade auch Fantasy - abfahre.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Zitat

    Original von Ryu
    Frag mich wie man das Ding dann auf den Konsolen spielt. Auf dem PC ist die Steuerung sicher besser aber denk nicht das mein 3 jahre pc die ganzen anforderungen großartig erfüllt :P Es gab doch damals diese Baldurs Gate Spiele auf Konsole, hat die jemand gespielt und kann sagen wie die Steuerung so war?


    Also Baldurs Gate auf PS2 war vorzüglich und einfach zu spielen. Mir gfallt sowohl die Steuerung zB von Ego Draconis 2 als auch die von Titan Quest, 1.eres mit w,s,a,d, 2.eres mit Maussteuerung. Geringe Anforderungen hat DA sicher ned. Specs gibt es auf der Bioware-Seite beim Game.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Zitat

    Original von ElCoyote


    Ich wehre mich nur mit aller Entschiedenheit gg. dieses Getue, daß eine Firma böse sei, weil sie Leute entlasse und eine Serie nicht mehr fortführe. Sowas halt ich ned aus.


    Ich freue mich darauf, weil es Bioware ist, weil mich deren Spiele immer überzeugt haben, weil die Gesichtsanis in Mass Effect genial waren, weil ich auf RPGs - gerade auch Fantasy - abfahre.


    Ob Du das aushältst oder nicht, ist mir wurscht. Es gibt einen guten Grund dafür, dass gewisse Firmen dort sind, wo sie heute stehen und jene welche entlassen werden, können da am wenigsten dafür. Aber was versuch ich eigentlich, Dir das zu erklären, verstehst es eh nicht.


    zum Spiel selber:
    Ein RPG auf Konsolen wird immer Nachteile gegenüber der PC Steuerung haben und das ist auch gut so.

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

  • Ja ist gut, und jetzt werd glücklich mit deinem pösen-Firma-Geschreibsel und stell Dich selbst auf ein Podest und zieh Dir ein Robin Hood-Kostümchen an. LOL. Oder mach eine globalisiérungskritische Demo mit Attac und singt's die Internationale. Weltverbesserungsstuß. Die Welt ist so, das ist, was du ned checkst. Als nächstes wirst jeden, der ein von EA gemachtes Dead Space kauft, wahrscheinlich als Konsumfascho bezeichnen, gell???? :tongue:

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • So Jungs, jetzt spricht mal wieder der Moderator und sagt Feierabend!


    Jeder hat seine Meinung und ihr habt eure jetzt mitgeteilt. Denkt euch ab jetzt euren Teil, man muss es ja nicht schreiben. Schluss mit den persönlichen Attacken.


    "Dragon Age" heißt das Topic und ab jetzt bitte nur damit weiter. :)

  • Also ich muss hier mal was zur Wahl in Dtschl. sagen... ehm, nein lieber doch nicht. ;)


    Bzgl. Dragon Age: Weiß jemand ob es eine Demo für PC/Xbox 360 geben wird? Ich lese nur immer wieder, dass Bioware auf irgendeiner Messe mal davon gesprochen hat, dass man vor und nach dem Release "kreative Inhalte" liefern wolle... was ja eine Demo sein könnte.


    Ich habe als langjähriger PC'ler immer noch das Problem, die Steuerung auf beiden Systemen einzuschätzen bzw. was für ein jew. Spiel besser ist. Z.B. hat mir Arkham Asylum steuerungstechnisch auf der Box viel besser zugesagt als auf dem PC, auch die Steuerung bei Fable 2, das ja einem 3rd-Person-Rollenspiel wie Dragon Age recht nahe kommt, ging mit dem Pad super von der Hand, und man kann damit besser "gammeln"... :evil:


    Daher wären Demos für mich eine enorme Hilfe.

  • demos sind IMMER ne enorme hilfe .. weil man auch sieht, wie die software auf der eigenen hardware eigentlich läuft ..


    leider sind die recht aufwendig zu produzieren, wies scheint, und ein demo nach releasetermin is halt irgendwie auch a bissi spät. und meist kümmern sich die firmen dann eher das hauptgame früher fertig zu bringen, als 2 monate am demo zu basteln, und damit den release zu verschieben.


    ich würd mich auch über ne demo freuen.

  • Ich hoffe auch auf eine schöne Landkarte in der Sammlerfassung. Offiz. Guide muß ich auch vorbestellen. Das Artbook zu Mass Effect war ja superpipifein.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"


  • Wenn sie es denn richtig programmieren, ist Maus+Tastatur bei einem RPG immer besser. Nur leider kommt ja fast bei jedem Game eine Konsolensteuerung auch auf dem PC, vielleicht ganz leicht angepasst. Und wenn die Konsolensteuerung doch besser ist, schließ einen Xbox-Kontroller an den PC an, dann hast das selbe. (siehe Venetica-Steuerung)