[MULTI] CoD: MW 2k19

  • Ha, wie es einfach noch keinen Thread um den annual hype gibt! :)


    Ich bin ja großer MW1+2 Fanboy gewesen. Und jetzt hab ich halt wieder zugeschlagen bei dem Namen,...leider!

    5 Std Singleplayer muss ich mir noch reinziehen, und find die "kürze" auch sehr angenehm, weil ich einfach keine Zeit hab 30+ Stunden in was zu investieren.


    Hauptgrund war für mich eher der Multiplayer, aber der stutterd und crashed einfach dauernd ab. Was für eine Rotzfrechheit sich triple AAA Entwickler einfach leisten, is nimma schön.


    Hab gehört, Blizzard/Activision bietet Cashback an,...jetzt wart i mal ab ob's n Patch bald gibt (der letzte sollte ja abhilfe versprechen, denkste!).


    Habt's ihr auch Probleme?

    Cheers!

  • So wie es aussieht, läuft die Konsolenversion besser als die PC Version - spiel es auch auf der PS4 Pro und hatte bisher keinen Einzigen Absturz.

    Gelegentliche Nachladepatzer bei den Texturen, aber das ist man mittlerweile (leider) ja schon fast gewohnt bzw. kennt das auch von vielen anderen Titeln.


    Ansonsten muss ich sagen, dass das Spiel eigentlich recht unterhaltsam ist.

    Die Kampagne ist actionreich und packend inszeniert wie eh und je und der MP hat mit der großen Map einen "Touch" von BF hinzubekommen.


    Ich finde nur, dass es grafisch schon fast einen Ticken zu realistisch wird für einen eigentlich recht schnellen Action-Shooter - teilweise finde ich es sehr schwer die Gegner auszumachen.

    Hinzu kommt, dass sich die "Augen" umstellen müssen, von hell auf dunkel - im MP ist man halt oft schon hinüber, bevor man den Gegner sieht.


    Generell sieht es aber sehr gut aus - vor allem, ohne HUD.

  • Mich interessiert wie immer hauptsächlich der Single-player, und dieses CoD ist (von denen die ich gezockt habe) definitiv das beste seit MW 1 und 2. Ja klar bisl Propaganda, aber das wars immer schon. Wirklich sehr spannende und top inszenierte Kampagne. Die East London Mission grad... Puh

  • Bin jetzt durch. Kampagne lässt ab der Hälfte etwas nach und kann nicht mehr mit den ersten Missionen mithalten. Dann natürlich eine Spur zu viel Folterlegitimation meines Geschmacks nach, aber ist halt Ami Bullshit. Trotzdem sehr sehr geile und spaßige Kampagne, eine der besten CoD Kampagnen finde ich. Auch vom Gameplay her.

  • Kann mich ehrlich gesagt nicht mehr sooo gut erinnern was in MW1 und was im 2er war, aber mein Favorit war glaube ich Teil 2? Denkwürdigen Missionen sind einige dabei. Wenn ich es mit meinen Favoriten vergleiche, nur auf die Kampagne bezogen, kommt es wohl zu folgendem Ranking (bestes zuerst) :


    MW2

    MW1

    Neues Modern Warfare

    World at War

    Cod2

    MW3

    WW2

  • pfuh, des is ja total stressig... da wirst die ganze zeit angeschrieen (über Funk), dann explodiert der halbe Picadilly Circus und alle 20m kommt irgendwas gescriptetes. Und wennst nicht den vorgezeichneten Pfad gehst, sondern dich a bissl umschaust, dann ist mal bissl fad, bis du wieder zu einer Script-Stelle kommst. Also voll der Rail-Shooter.


    Konnte mich gar nicht mehr erinnern, dass CoD eh immer schon so war ;)


    Aber freilich arg inszeniert - werde die vorgezeichneten Pfade nicht mehr verlassen. Das bringts voll nicht und bricht die Immersion voll.