Messe-Thread 2019 (E³, GamesCom,...)

  • E³ dieses Jahr vom 11.06. bis 13.06.:


    PK Datum Beginn Stream via
    EA Sa, 08.06.2019
    18:15 Uhr
    YT, Twitch
    Microsoft So, 09.06.2019 22:00 Uhr YT, Twitch
    Bethesda Mo, 10.06.2019 02:30 Uhr
    YT, Twitch
    Devolver Digital Mo, 10.06.2019 04:00 Uhr Twitch
    PC Gaming Show Mo, 10.06.2019 19:00 Uhr YT, Twitch
    Ubisoft Mo, 10.06.2019
    22:00 Uhr YT, Twitch
    SquareEnix Di, 11.06.2019
    03:00 Uhr SquareEnix
    Nintendo Di, 11.06.2019
    18:00 Uhr Nintendo


    Sony ist nach aktuellem Stand dieses Jahr nicht auf der E³ vertreten.


    Source: 4Players

  • Vielen Dank für diese Diskussion! Auf die E² werde ich es vermutlich aus beruflichen Gründen nicht schaffen, aber dafür steht heuer die Gamescom auf meiner To-Do-Liste. Wobei ich auch auf die erstmalige Indie-Area gespannt bin.

  • Sieht ja nett aus aber mir kommen immer bisl die Bröckerl hoch wenn wer glaubt man muss ein Lied ironisch verwenden.


    Das ist schon seit Jahrzehnten nicht originell... hätten genau so gut Louis Armstrong verwenden können. Dann hättens wenigstens so getan als wärens geistig behindert.

  • Mei bitte - entspann dich. Born in the USA habens in Amiland als Hymne gesungen, obwohl der Text was anderes behandelt. hier passt es gut dazu.

    Man muß sich ned wegen jedem Furz einesteigern

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • lol....


    Ich bin ein großer Fan von Antikriegs-Liedern - und ich find das immer total bekloppt wenn man die dann verwendet um irgendein Rumgeballer zu promoten.


    Reinsteigern tu ich mich deswgen nicht, ich finds einfach nur.... ugh... schon wieder?

  • Wenn ich so a Musik mach zu dem Text, muss ich damit rechnen, dass es auch anders verstanden wird, ich hab das oft genug im Auto gehört und hab mich danach definitiv nicht berufen gefühlt, Make love and not war zu propagieren, sondern es wg. der Musik als adrenalinfördernd empfunden.

    Und wegen der Rüstungen: Hinkender Vergleich, weil ich nur vorgeschobene und heuchlerische Prüderie kritisiert habe.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Dafür ist ein Forum doch da. Zum Reden über alles Mögliche.

    Das braucht man doch ned festzulegen, was wichtig ist oder nicht, furzlike ist darüber zu palavern, was wichtig ist oder ned :) .

    Im Forum gibt es auch einen "Schwitzen beim Kacken"-thread, und? Was solls. Willst immer nur hochstehende philosophische Diskussionen?


    Und wegen des Songs, Dylans Knockin on Heavens Door kann man auch als gegen Gewalt verstehen, trotzdem wird im Film von

    Peckinpah Gewalt auch stilisiert. Ist auch ein Widerspruch. Also was solls.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Dani meint vermutlich, "wer im Glashaus sitzt ..."

    ElCoyote, die Frage ist warum du anderen vorhältst sich bei nem Furz wo reinzusteigern, und selber den Auszuck bekommst wenn ein Furz in Dragon Age (oder Division 2 oder AC Odyssey) falsch klingt ;-)


    Aber eh .. ein Forum ist dazu da zu diskutieren. Also diskutieren wir drüber.

  • Die Thematik in DA war kein Furz, wenn Chars, die man gern hatte nur mehr rumstehen und NPCs sind und durch fade Chars ersetzt wurden, ruiniert das den Spielspaß, und wenn der Genderwahn SO offensichtlich eingebaut wurde und gleichzeitig ein Homosexueller derart klischeehaft gezeigt wird, geht einem das auf die Eier. Wenn weibl. NPCs nur mehr potthässlich dargestellt werden. War im BWW-Forum ebenfalls ein massives Thema und kein "Furz".

    Mieses Balancing und unfaire Stellen in TD haben Auswirkungen auf den Spielspaß. Wird im Ubiforum auch entsprechend angesprochen.

    ACO ist ein sehr leiwander Titel. Deswegen gehörten in ein Spiel im alten Hellas trotzdem Schild und Phalanxkämpfe rein, weil es die historische Immersion erhöhen würde.


    Ein Song in einer Werbung hat dagegen NULL Auswirkung auf den Spielspaß, der Unterschied sollte für jeden leicht erkennbar sein.


    Und wenn der Bruce die Musik SO komponiert, dann braucht er sich ned wundern, wenn das auch "anders" gesungen und interpretiert wird.

    Dann hätt' er halt an Jammersong wie Pink machen sollen (Mr. President).

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Naja ElCoyote will argumentieren wie wichtig seine Anliegen sind während andere nicht so wichtig sein sollten weils ihm halt nicht in dem Kram passt.

    Wenn man ihn darauf aufmerksam macht reagiert er erboßt.


    So in etwa lässt sich dieses Theaterstück zusammenfassen.

  • Na ja, wir reagieren doch alle häufig so, dass wir unsere Meinung verteidigen wollen, weil wir sie als "richtig" empfinden.

    Kritik ist dann immer schwer zu verkraften, weil es schwierig ist, sich selbst objektiv zu betrachten - und eventuell mal zuzugeben, dass man überreagiert hat.

    Geht mir jedenfalls manchmal so ;-)