Red Faction Guerrilla (A) doch cut?!?

  • Habe dem Superangebot nicht wiederstehen können, obwohl ich mir sonst keine deutschen Versionen kaufe (schon wegen der meist üblen Synchro). Ich habe mich voll auf die Gameware Versprechung verlassen, dass dies eine ungeschnittene Österreich-Version ist. Denn wenn ich etwas mehr hasse, als miese Sprachausgabe, dann sind es Zensuren.


    Und genau bei den beiden immer wieder genannten Knackpunkten fällt diese Version durch:


    1. Die Haftladungen bleiben nicht an Gegnern hängen
    Habe es dutzende Male probiert. X-mal getoffen, aber die Dinger prallen einfach ab.


    2. Kein Ragdoll (bei Leichen)
    Habe Magazinweise auf verschiedene Gegner gefeuert - die rühren sich keinen Millimeter


    Keine Ahnung was es noch für Schnitte gibt, aber an diesen beiden Dingen kann man angeblich sehr gut erkennen welche Version man hat.


    Ja, ja ich weiss, dass sind doch Peanuts und es ist trotzdem ein ganz nettes Spiel (vorallem um den Preis). Aber es geht hier ums Prinzip.


    Die Box hat den Pegi 16 Aufkleber, also sollte es die richtige sein, aber warum bin ich dann zensuriert???


    Hat sonst noch jemand diesen Billigdeal gekauft? Wie geht es euch mit dem Spiel? Irgendjemand bei dem es funktioniert? Ich kann doch beim Installieren nix falsch machen... ?(

  • Ich erinnere mich da an Red Faction 1 auf der PS2 ..
    Wenn das PS2-Menü auf Deutsch gestellt war, wars cut.
    Wenn man die PS2 auf Englisch gestellt hat, wars plötzlich uncut!


    Vielleicht ein ähnliches Phänomen hier auf PS3? Ich hab selber erst seit kurzem eine, und noch keine Erfahrungen was das betrifft ..


  • Ups, sorry. Ich spiele auf PC. Das es so viele Unterschiede gibt wusste ich nicht. Sobald ich kann versuche ich mal alle zu testen, aber dazu braucht man ja auch spezielle Waffen und das kann dauern bis ich die habe.


    Definitiv kann ich bestätigen, dass sich bei mir die Leichen auch nach Beschuss keinen Millimeter bewegt haben. Es gab nur die Bluttexturen - was mich etwas gewundert hat, denn soetwas wird doch sonst meist zensuriert. Und die abprallenden Minen sind mir auch sofort aufgefallen. Da bleibt nix kleben.