Selbstbau PC Feedback

  • Hallo,


    nen neuer PC muss ran und würd mich über Vorschläge usw freuen.


    In Planung:
    -----------------------------------------------
    CPU: Intel Core DUO E6600 (soll OC werden auf 3GHz reicht da Boxed kühler?)
    GPU: BFG GeForce 8800 GTS OC 640MB
    Mobo: ASUS P5N32-E SLI Plus, nForce 650i/570i SLI
    DDR2: Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB PC2-800 (TWIN2X2048-6400C4)
    Netzteil: OCZ StealthXStream 600W ATX 2.2 (600 Watt zu viel?)
    Gehäuse: Aerocool Extreme Engine 3T
    Platte: 500GB SpinPoint
    ------------------------------------------


    sind runde 1100 euro zZ ... jetzt ist noch die Frage ne Raptor und ne Soundkarte auch dazu nehmen?


    und brauch ich mehr kühler?


    Brauche dann auch noch einen Router (denn ich auf AON Internetzugang einstellen kann weil hab von AON nur nen USB Modem will aber Ethernet) der WLAN und Ethernet hat?

  • was meinst du mit raptor?


    soundkarte würd ich ne creative empfehlen


    ansonstne ganz nett, beim netzteil weiß ich nichts, aber rest sollt pasen (aber bruachst du unbedingt das gehäuse? so toll sind aerocool auch wieder nicht)


    router wirst du wohl brauchen, weil usb auf ethernet funktioniert sonst nicht
    da sind Linksys die besten

  • ob ich mir ne raptor festplatte noch reinnehmen soll sind die den preis wert ? :)


    Gehäuse dachte ich nur weils ja recht nett ist von der Ausstattung und Kühleffetkivität, sonst sag mir bitte welches du mir empfehlen würdest :)



    und wegen Router da kenn ich mich leider überhaupt nicht aus. Ich brauch einfach nur einen Router oder so etwas wo ich meinen ich glaub AON Splitter einstecken und ich auf AON Einstellungen einstellen kann. Der Router soll halt mehr Ethernet eingänge haben (2-3) und wireless dazu wär perfekt.

  • Lian Li PC-G7


    mehr Infos gibts bei Caseking.de
    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_88_478&products_id=5671


    hat meiner Meinung nach ein sehr gutes Kühlystem, sieht auch dezent und edel aus. Das Gehäuse gibt es wahlweise in silber und schwarz. Stooby hat das Teil als BigTower und ich habe bis dato keine Klagen gehört.


    ne Soundkarte wäre sicher nicht schlecht. Onboard Chips sind zwar nicht schlecht, bremsen aber um ein paar Prozent sie Leistung. Wäre zwar bei deinem zukünftigen System kein Thema, aber dennochg verschenkt man nicht gerne ein paar Frames :)

  • ok danke genau das wollte ich über die Raptor wissen ;)


    Gehäuse muss ich mir anscheinend bissl besser anschauen werd warscheinlich alles bei Peluga kaufen und die haben net wirklich viele!


    Also wirds das System werden wenn keiner was dagegen sagt ;)
    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    Letzte Frage nochmal wegen Router


    http://www.peluga.at/main.php?action=78&ARANUMMER=12126


    kann ich diesen verwenden für mich? also mein Splitter Kabel beim Router einstecken und den Router auf AON Einstellungen konfigurieren? :) Weil wollte einmal einen kaufen aber da passte das Kabel nicht rein weil das ist ja kleiner und was eigenes als Ethernet (vom internet)


    hoffentlich schreib ich net zu verwirrend ;) !

  • hast du DSL oder Modemzugang?


    bei DSL solltest eigentlich schon Ethernetschnittstelle haben


    ich hab mir ein Thermaltake bei Peluga gekauft
    Armor, bissl protzig, aber schön anzusehen und nette Kühlung


    zu den Raptoren: Ja, sie sind lauter, aber für die 10k sind sie noch ziemlich leise, da sinds eindeutig Marktführer die WD Leute :)

  • Hab Modem (Aon Pure) :) und da ist kabel bissl kleiner als Ethernet und zZ ist halt Telefonstecker --- Splitter --- USB Modem (und will USB Modem halt nicht mehr haben weil ich öfters 3 Laptops und mehr zuhause stehen habe)

  • es gibt usb router, sind nur recht selten und auch etwas teurer. 2te variante modem/router kaufen !


    @netgear, wenn dann nen prosafe die funktionieren echt gut, die "normalen" consumer produkte hackeln ab und an. linksys sicher nicht schlecht grad mit alternativer firmware

  • mhh... ich will ja das USB Modem weg haben ...


    ich möchte einfach mein Internet haben das es für mehr als 1nen PC geht :)


    2te variante modem/router kaufen --> genau sowas denk ich mir :)



    ps.: hab grad gelesen das mein ausgewähltes Mobo mit RAM nicht gut geht also nehm ich jetzt als Mobo : Gigabyte GA-965P-DS4

  • Hallloooo!


    Kurz noch: zu den Raptoren kann ich nur sagen das die 74 GB Varianten von den SATA Platten eingeholt wurden. Die SATA Versionen mit 150 GB sind teuer wie Sau. Bringen aber in einem Raid 0 echt dicke Performance (Kompilieren von Programmen um 80% schneller !!! Vorher 40min danach 8min). Aber für den Games reicht auch sicher ne 7200er.


    Meine Lian-Li Chase würd ich nicht mehr hergeben. Hammerteil. x-Möglichkeit für Lüfterkonzepte. :D


    Wegen deiner Modem/Route Geschichte: Da würde ich etwas vorsichtig sein. Du brauchst nämlich auch die Gateway Einstellungen des Modems (IP, Takt). Einfach umstöpseln geht nicht. Da wär die Router und neues AON Modem Methode besser. Vor allem hast du die bessere Auswahl. Soviele Modem-Router gibt es nicht.


    Ich habe ein geflashter LinkSys Router zuhause mit DD-WRT Software. Sendeleistung auf 60 mW hochgeschraubt. Der hat jetzt besseren empfang als mein alter Netgear (802b) und die Zyxel Box (802bg). Hatte auch ein ProSafe im Einsatz - Super Firewall!!
    Die absolute Spitzenklasse ist aber der Cisco Aironet - Beste Leistung overall.

  • Zitat

    Original von stooby
    Hallloooo!


    Kurz noch: zu den Raptoren kann ich nur sagen das die 74 GB Varianten von den SATA Platten eingeholt wurden. Die SATA Versionen mit 150 GB sind teuer wie Sau. Bringen aber in einem Raid 0 echt dicke Performance (Kompilieren von Programmen um 80% schneller !!! Vorher 40min danach 8min). Aber für den Games reicht auch sicher ne 7200er.


    Hast aber nicht dein restliches system auch gleich upgedatet ? weil das glaub ich so nicht, raptoren sind nur in der zugriffszeit vorne, denn bei vielen anderen sachen sind normale samsungs schneller (t166er)



    Zitat

    Original von stooby
    Die absolute Spitzenklasse ist aber der Cisco Aironet - Beste Leistung overall.


    absolut sinnlos @ home, kostet ja nur die lächerlichkeit von 300eiern

  • <) Danke wegen Modem Information werd dann wohl mit AON reden müssen das sie mir eins schicken sollen wenn das net so teuer wär :/


    <) Festplatte denk ich lass ich meine SpinPoint und kauf ma dafür ne Externe dazu wenn ich Movies mach das ich nen Externen Speicher habe.


    <) Wegen Boxed Kühler najo dachte da eher das Prozessor Kühler ehh recht gut ist nur hab Angst ums Mobo.

  • Angst ums Mobo? Warum das?


    Wegen der Platte: Du könntest auch einen Wechselrahmen nehmen, wenn du die Sachen nicht von A nach B bringen musst wär das imo eine ganz gute Lösung.. Meiner lässt sich auch abschalten, d.h. die Zweitplatte rennt nur wenn ich sie brauche. Und allzu teuer war er auch nicht, hab für den IDE Rahmen 25€ bezahlt, dafür kann ich mit wenigen Handgriffen jede IDE Platte reinschieben. Gibts natürlich auch für S-ATA, aber kA ob man die im Betrieb ein / ausschalten / tauschen kann.

  • das mit dem Wechselrahmen ist ne überlegung wert werd ich mir anschauen aber zuerst bau ich mir mal den PC zusammen dann schau ich wegen 2ter Festplatte ;) aber danke fürn Tipp



    Wegen Mobo najo ich meine ja CPU hält locker 60 C° aus wenn net bissl mehr nur Mobo :/ habe berichte gelesen von 90C° aber weiß net so recht najo sonst tackt ich halt mit meinen System was ich jetzt habe hoch und schau wie hoch es geht sonst kauf ich mir glaub ich nen anderen Case Lüfter

  • kauf dir fürs übertakten nen neuen lüfter ..


    die boxed-kühler sind eben genau für die leistung gedacht, für die sie verkauft werden. die befinden sich immer im unteren kühlsegment (obwohl die core 2 duos eh nimmer arg heiß werden)


    aber ein gscheiter kühler is sein geld auf jeden fall wert ..