Vanguard - Saga of Heroes (MMORPG)

  • Also leveling Stress tu ich mir bei Vangurad GARANTIERT nicht mehr an. Das hat mir schon bei WOW des Spaß verdorben. Werde eher an alte UO zeiten anknüpfen bei denen der Spaß ganz klar und eindeutig im Vordergrund stand.


    (jaja ich weiß, für manche ist die höchste Level in kürzester Zeit der größte Spaßfakter - aber ich bin keiner davon)

  • Zitat

    Original von Corv
    Also leveling Stress tu ich mir bei Vangurad GARANTIERT nicht mehr an. Das hat mir schon bei WOW des Spaß verdorben. Werde eher an alte UO zeiten anknüpfen bei denen der Spaß ganz klar und eindeutig im Vordergrund stand.


    (jaja ich weiß, für manche ist die höchste Level in kürzester Zeit der größte Spaßfakter - aber ich bin keiner davon)


    Oh mann, UO... das hab ich nur damals bei freunden gesehen... das hat schon einen sehr klassen eindruck gemacht, volle ultima feeling, wo RPG voll im vordergrund stand (zumindest auf dem server, wo die heinis gespielt haben, irgendein freeshard RPG server).


    als dann die playerkiller überhand nahmen, wars fürn orsch. als ganz brittania auch mit häusern zugekleistert war, wars _tot_, _mausetot_.


    ab diesem erlebnis hab ich gewusst: MMORPGs, das is nix für mich. ich mag lieber der einsame held sein, der selbst bestimmen darf, wann wo was weitergeht in der story. und ich spiele games gerne durch, bzw sehe gerne eine endsequenz.


    und all das kann mir ein MMORPG nicht bieten. zuviel zeit, zuviel stress, zuviel druck (raids), zuviel gruppenabhängigkeit.


    ich richt mir ja meine "termine" und sonstige freizeitaktivitäten net danach, ob bzw wann jetzt ein raid stattfindet. das is mir echt zu blöd.


  • Naja, die Playkiller "Problematik" habens in UO hervorragend gelöst. Es gibt Britannia 2x - die "gute" und die "böse" Variante zwischen denen man hin und herspringen kann. Offenes PVP gibts nur in der "bösen" Variante und man muss nicht erst einen PVE oder PVP Server wählen sondern hat beides in einem.
    Kein Bock auf PVP? Bleib in der netten Welt.
    Etwas Nervenkitzel gefällig? Rüber in die düstere Variante.


    Mit den Häusern hast zwar prinzipiell recht, aber das gilt auch nur für die neuen Landstriche die fast nur dafür da sind. Aber ja, es macht die welt weniger schön.


    PS: Ultima Onlien kommt dieses Jahr mit ner neuen Engine! Natürlich immer noch ISO ansicht, aber stark aufgebohrte 3D Variante.

  • Wer UO in einer nachwievor lebendigen Welt mit eigenen Skill-Scripts erleben
    will, der soll sich mal www.skariatain.at ansehen. Auf dem Server war
    ich vor Jahren mal RP-GM :) Und der Mainadmin ist nachwievor ein Kumpel
    von mir (und der Kassier von unserer Lan-Crew).


    Weiters hat der Shard den offiziellen Segen von Wizard of the Coast


    Zitat Impressum:
    Faerun, Forgotten Realms / Vergessene Welten, D&D sowie AD&D sind eingetragene Markenzeichen von Wizards of the coast. http://www.wizards.com/


    Wir danken Wizards of the Coast für Ihre freundliche Unterstützung und die Genehmigung,
    diese fanastische Spielwelt verwenden zu dürfen.


    waves
    Ashgard

    Ceterum censeo Russiam esse delendam! (Marcus Porcius Cato, 234-149 v. Chr.)

    Einmal editiert, zuletzt von Ashgard ()

  • Bin soeben von meinem Snowboardurlaub zurück und Vanguard war im Briefkasten. :D (Übrigens zu einem guten Preis - GW rockt!)
    Bin gearade am installieren und werde dann morgen einen 1. Charakter erstellen.
    Ist der Ranger eine Pet Klasse?

  • Zitat

    Original von Thoemse
    Bin soeben von meinem Snowboardurlaub zurück und Vanguard war im Briefkasten. :D (Übrigens zu einem guten Preis - GW rockt!)
    Bin gearade am installieren und werde dann morgen einen 1. Charakter erstellen.
    Ist der Ranger eine Pet Klasse?


    Nicht wirklich nein, der Ranger ist (für mich zum Glück) kein WOW Hunter sondern ne äußerst gelungene Mischung aus Drizzt und Legolas. D.h. dass man sowohl mit Bogen (Legolas) als auch mit (dual wield) Nahkampfwaffen (Drizzt) viel Schaden machen kann. Man kann sich auch spezialisieren.


    Der Ranger kann ausserdem Pfeile herstellen und hat begrenzte Heilfähigkeiten.


    Ja du kansnt später auch Tiere zähmen,a ber nur für eine begrenzte Zeit (bis zu 80 Sekunden wenn ich mich recht erinnere).


    Wennd ne Petklasse willst, dann müßtest Necromancer spielen.


  • Klingt sehr interessant! Ich glaube ich werde mit einem Ranger anfangen.
    Ich werd übrigens auch nicht leveln wie blöd. Ich will bloß das Spiel genießen und nicht so schnell wie möglich max Level erreichen.

  • Ich habe das Spiel nun seit ein paar Tagen und werde euch nun von meinen ersten Eindrücken berichten.


    Als erstes muß ich gleich mal sagen, daß ich Recht behalten habe. Das Spiel ist ein EQ Klon. Ich weiß Corv hört das so ungern weil er Fan von dem Spiel ist aber es ist ganz einfach so.


    Ihr könnt beruhigt sein. Das Spiel macht sehr viel Spaß und es gibt immer was zu tun. Die Quests sind gut und das Spiel mach so viel Spass, daß man das Leveln gar nicht mitbekommt.
    Nur weil ein Spiel altbewähtes gut umsetzt, heißt aber nicht, daß es das Genre revolutioniert.
    Das als neu angepriesene Diplomacy System ist ein Minigame bei dem man mit NPCs "verhandelt". Net gemacht aber dies revolutioniert das MMO Genre nicht. ;)


    Das Spiel selber hat noch viele Bugs, ist aber sehr stabil wenn man bedekt, daß es erst released wurde.
    Die Grafik ist sehr schön, muß aber in den Optionen sehr gut auf das System angepasst werden, damit es flüssig läuft. Leider haben die Figuren den "Claylook" von EQ2. Die Welt ist aber um vieles liebevoller gestaltet.
    Hier gibts nicht viel auszusetzen. Die Animationen der Charaktere sind gut wie ich finde. Auch die Effekte sind ganz net. Dank x1900 XTX kann ich auch HDR genießen was gut rüberkommt.
    Das Wetter wechselt immer mal und bring Atmosphäre in das ganze.


    Crafting ist sehr interessant gelöst. War nie mein Ding aber wer das gerne macht hat ein ganz nettes Craftingsystem.


    Corv: Danke für die Info über den Ranger. Ich wollte schon seit langem wieder mal einen "Drizzt" Style Dualwield Charakter zocken. Der Ranger macht Spaß soweit.



    Unterm Strich ist Vanguard ein gutes MMO daß viel Spaß macht und soweit ich es bis jetzt sehen konnte unglaublich viel Content bietet obwohl es erst auf den Markt gekommen ist.


    Besonders für Leute die wie ich den Kiddielook von Wow nie austehen konnten ist es schwer zu empfehlen.


    Ich werde dann mal später wieder berichten wenn ich einen höheren Level erreicht habe.
    Von der Schifffart habe ich noch nichts gesehen und auch sonst gibt es noch unglaublich viel zu entdecken. Vieleicht stoße ich ja noch auf etwas was das Genre revolutioniert. Ich muß aber dazu sagen, daß das SPiel so oder so eine Menge Spaß macht. EQ Klon oder nicht. Der Spaß ist was zählt und von der Warte aus kann ich das Spiel empfehlen.


    Edit: Eins habe ich ganz vergessen. Den Sound: Die Effekte sind gut. Wie man sie gewohnt ist bei Schwerthieben und dergleichen.
    Je nach Untergrund gibts andere Schrittgeräusche.
    Was mich überrascht hat ist die Musik. Die ist nämlich außergewöhlich gut und nett anzuhören wie ich finde.

  • Wollte hier nur mal der Vollständigkeit halber anmerken, dass ich trotz aller Liebe zum eigentlichen Spiel schwer enttäuscht von der technischen Umsetzung bin.


    Während der Beta Phase war mir alles Geruckel und die schlechte Latenz egal, da ich mir ja sicher war, dass dies zum Release und vor allem mit einem Europa Server "vor Ort" großteils gelöst sein wird, aber leider ist dem nicht so.


    Da muss Sigil/SOE nocht stark dran arbeiten. Vor allem die Verbindungs-Geschwindigkeitsprobleme sind für mich nicht wirklich verständlich. Dass es dauert bis die Engine an sich optimiert wird kann ich noch eher einsehen.

  • Zitat

    Original von Dani
    hm pcgames hat dem eine 70er wertung gegeben...
    scheint wohl noch wirklich nicht sooo der renner zu sein


    Welches Online Rollenspiel ausser WOW bekam schon ne wirklich gute Wertung von nem Magazin? Die Idoten spiesten sogar Ultima Online (addons) mit ner 60er Wertung ab und das läuft nicht ganz ohne Grund schon 10 Jahre erfolgreich.

  • EQ2 hatte anfang 80, nicht 89 :)


    SWG hatte Ende 70


    Vanguard hat vor allem durch die Bugs Abstriche bekommen
    und durch die Performance


    Als Kommentar:
    "Egal was man schreibt, man wird dem Spiel ungerecht..."


    Da weiß man dann schon, was Sache ist, unfertige Produkt da, man muss warten ;)


    das machts nicht leicht für Vanguard, hallo LotrO, dass sich auch eher auf RolePlayer bezieht, da ja das Endgame nicht allzuviel bietet