Half-Life 2 ist fertig! [XBOX]

  • Wie die Jungs von Valve jetzt offiziell bekannt gaben, hat der lang ersehnte First Person-Shooter Half-Life 2 endlich den Goldstatus erreicht. Die Master-DVD ist bereits auf dem Weg ins Presswerk, so dass einem pünktlichen Release eigentlich nichts mehr im Wege stehen sollte. Hierzulande dürft ihr ab dem 16. November mit Gordon Freeman durch City 17 ziehen.




    Doom 3 und Doom 3: Resurrection of Evil waren schon klasse für die XBox umgesetzt und Half-Life 2 wird das auch sein. Wie der Preview-Trailer beweist wird es richtig gut.




    Half-Life 2 ist schon vorbestellt und ich freu mich riesig drauf.


    Jetzt warte ich noch auf F.E.A.R. und Quake IV für die X360 und dann ist die Welt wieder ein stückchen besser :-)




    Trailer: http://media.xbox.ign.com/media/552/552580/vids_1.html

  • Bin zwar begeisterter PC-Zocker, aber Doom3 und Far Cry auf der X-Box waren wirklich super umgesetzt. Wenn ich sehe, was man aus ´nem 700Mhz Pro alles rausholen kann, wenn man sich Mühe gibt, sehe ich teilweise die Verhältnismässigkeit am PC nicht mehr. Glaube manvhmal, am PC wird einfach nur auf der besten Hardware programmiert und das wars dann.

  • Zitat

    Original von Nightwynd


    Bin zwar begeisterter PC-Zocker, aber Doom3 und Far Cry auf der X-Box waren wirklich super umgesetzt. Wenn ich sehe, was man aus ´nem 700Mhz Pro alles rausholen kann, wenn man sich Mühe gibt, sehe ich teilweise die Verhältnismässigkeit am PC nicht mehr. Glaube manvhmal, am PC wird einfach nur auf der besten Hardware programmiert und das wars dann.

    Du vergisst, dass es auf Konsolen reicht, wenns mit einer bestimmten Hardware-Konfiguration funktioniert, und die Programmieren können alles auf diese hin optimieren. Auf PCs müssen sies auf verschiedenste Grafikkarten, CPUs und Mainboards anpassen, und da kann man einfach nicht so viel optimieren, vor allem wenn z.B. CPUs zum Teil gar nicht die gleichen Befehlssätze haben (SSE3 haben z.B. erst ziemlich wenige).

  • Und zumindest bei den alten Konsolen darf die Auflösung auch nicht ausser acht gelassen werden. 640*480 wirkt auf halt etwas altbacken. Ich kann mir spielen am PC unterhalb der 1024*768 gar nicht mehr vorstellen.




    Und die Innereien der neuen NextGen-Konsolen sind ja inzwischen auch nix anderes mehr als ein PC, nur eben mit, wie mein Vorredner schon sagte, auf eine einzige Konfig optimierte Spiele.

  • Natürlich hab ich Doom 3 auf der Xbox nicht gespielt, schon alleine weil mir diese Konsole nicht ins Haus kommt ;)




    Es gab mal ne Liste der Veränderungen gegenüber der PC Version, darunter noch unschärfere Texturen (wie wir wissen ist Texturschärfe keine Stärke von Doom 3), kleinere Levels und daher mehr Nachladen und längere Ladezeiten, niedrigere Auflösung usw..




    Vielleicht ist die Umsetzung ja gelungen, aber ich würds auf der Konsole nie und nimmer spielen wollen, schon garnicht bei den Einschränkungen bezüglich Bewegung (Ego Shooter mit Joypad?) und Grafik

  • Es ist aber so das dass Spielen auf Konsolen mehr spass macht als auf dem PC (Spielen mit Kumpels ist möglich usw. usf..) - meine Meinung.




    Half-Life 2 hat bei einem Englischen Mag 9,8 von möglichen 10 Punkten bekommen. Das sagt doch wohl schon alles.


    Uns steht eine Fantastische Umsetzung ins Haus.




    Und die Steuerung ist bei Doom 3 dank XBox Controller sehr gut und das wird bei HL 2 nicht anderst sein. Es ist sowieso ein Amennmärchen das sich Ego-Shooter mit Maus besser Steuern lassen als mit einem Controller. Ich habe Max Payne 2, Doom 3, RtCW, CS, Soldier of Fortune, UT und und und alle auf Konsolen gespielt und muss ehrlich sagen die Maus Steuerung kann mir gestohlen bleiben.




    Weiss jemand wann das Half-Life 2 Bundle ( Half-Life 2 + Counter-strike ) für die XBox rauskommt und wieviel wird es kosten.

  • man muss aber bedenken dass die ki bei egosho0otern sehr runtergeschraubt wird...


    ausserdem hat man einen kleinen aimbot... denn wenn man teilweise einen halben meter daneben schiesst(nicht am bildschirm) trifft man wie durch magie




    ausserdem schau dir zb mal die cod 2 videos an(nicht bro)


    man merkt sofort wanns mit der x-360 gespielt wurde...


    also ich glaube nicht dass ein controller ne maus/tastatur ersetzen kann


    aleine die buttons:S

  • Kein Controller kann in Strategiespielen oder Ego Shootern eine Maus / Keyboard Steuerung ersetzen. Die Genauigkeit und Geschwindigkeit kriegst du mit den Analog Sticks nicht hin.




    Den Aimbot gabs auch in HL am PC, aber sowas kann mir gestohlen bleiben ;)

  • Jup, Auto Aim gibts auch aufm PC. Man kann doch auch das Auto Aim bei jedem Ego-Shooter ausschalten, also kein problem. Die Steuerung ohne Auto Aim finde ich eh besser.




    Und den Trailer zu CoD 2 hab ich mir auch angeschaut und wo bitte schön soll man erkennen das es mit nem Controller gespielt wird. Ich kann da beim besten willen nichts erkennen.


    Sieht mir eher nach einer verdammt guten Controller Steuerung aus!


    Da ich erst erkannt habe das es die X360 version ist als er etwas aufnimmt und den Y Button drücken musste.

  • Hab es mir angesehen und ja, man merkt es deutlich. Besonders bei Richtungswechseln sieht man das typische "Nachziehen" des Gamepads. Maus/Tastaur sähe viel hektischer aus, die Moves wären allesamt schneller und nicht so schnurgerade.




    Aber es ist doch wie gesagt total egal, wer es worauf wie am liebsten spielt. Geschmäcker kann man hierbei nicht ändern und warum sollte man es auch. Solang man Spass hat, passt es.

  • Naja ich kannst auch beim 5 mal nicht erkennen. Aber ist ja auch egal.




    Ich kann nicht verstehen wie man sagen kann das Maus Steuerung bei Ego-Shooter besser ist. Diese Meinung wird mir für immer ein Rätsel bleiben. Wer keine SkillZ bei Ego-Shootern hat, muss es natürlich auf den Controller schieben, is ja klar. Ich habe Counterstrike auf PC und Konsole gespielt und mit Maus/Tatatur keinen einzigen Kill gemacht, auf der Konsole sieht das anderst aus mit Pad kann ich VIEL besser zielen.


    Ich versteh das ganze hin und her nicht Konsolen-Spiele erreichen Verkaufszahlen wo PC-Spiele nur von Treumen können (Beispiel: HL2 auf PC nach 2 Monaten 1,7 Mio mal verkauft und Halo 2 nach einer Woche 6 Mio. mal) also kann die Steuerung wie ihr sagt nicht so schlecht sein.




    Hoffentlich wird die PS3 mit Maus/Tatatur ausgeliefert damit dieses argument auch nicht mehr zählt.


    Das Argument mit der besseren Auflösung wird ja mit der nächsten Konsolen Generation auch schon zunichte gemacht, stichwort HDTV.


    Ich brauch keine Maus Steuerung aber damit die PC-Spieler keinen Argumente mehr haben wieso der PC zum Spielen besser sein soll würd ich die Maus/Tatatur bei der PS3 gerne als kleine dreingabe sehen.




    Ich schalte bei Ego-Shooter auf Konsole immer das Auto Aim aus und habe trotzdem keine Prbleme mit der Steuerung.


    versteht micht nicht falsch aber ich kann dieses geschwätz nicht mehr hören. Ego-Shooter lassen sich mit Pad mindestens genau so gut Steuern, fertig aus ende punkt.

  • ja weil beim gamepad ein eingebauter aimbot dabei ist -.-


    hast dus nicht gesehen im vid dass wenn er ads (aim down the sight)


    macht er immer auf den kopf der gegner gewarpt wird?


    naja ist halt geschmackssache aber wer behauptet mit gamepad kann man besser zielen der ist schlichtweg in motorik nicht realitätsnah :)