• Wollte mal ne kurze Werbung für ein neues Spiel vom Schöpfer von "Grim Fandango" und "Full Throttle" machen. Meiner Ansicht nach bekommt es viel zu wenig Aufmerksamkeit. Die Rede ist von "Psychonauts", ein absolut verrückter Platformer über Raz, einem Jungen der starke psychische Kräfte besitzt und der sich mit anderen Kindern in einem Psycho-Sommercamp zum Psychonaut, einer Art mentalen Agenten ausbilden lassen will. Dabei wird er zur Ausbildung in die Gehirne seiner Ausbilder versetzt...




    Die Charaktere sind durch die Bank verrückt-liebenswert, die Grafik schön schräg und zu lachen gibts einiges.




    Wer ein Freund von Jump'n'Runs/Platformern und schrägem Humor nicht abgeneigt ist, sollte umbedingt mal einen Blick riskieren! Die PC-US ist bereits erschienen und die Euro-Versionen für PC, Xbox und PS2 erscheinen in einem knappen Monat.




    -> zur Demo (455 MB)!




    Screens:




    [Blockierte Grafik: http://media.teamxbox.com/games/ss/411/1110841021.jpg]




    [Blockierte Grafik: http://gamesplus.in.ua/img/news/020/20079.jpg]




    [Blockierte Grafik: http://gr.bolt.com/previews/screens/xbox/psychonauts/psychonauts1b.jpg]




    [Blockierte Grafik: http://img469.imageshack.us/img469/4571/pc2g4tt.jpg]

  • Kann ich nur unterstuetzen! Die Demo war spitze, und die XBox version spielt sich traumhaft. Sehr schraeges Teil.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • Neben all den Lobeshymnen aus verschiedenen Quellen gab es leider auch sehr häufig den Nachsatz, dass das Teil einen absolut abartigen Schwierigkeitsgrad haben soll. Neben einer fehlenden Einstellmöglichkeit dafür und dem für Konsolenspiele typischen Fehlen einer individuellen Speicherfunktion steht das Spiel für einen nicht Jump'n'Run Gott wahrscheinlich eher für Frust total, oder?

  • Kann bloß für die PC-Version sprechen und ich muss sagen, dass der Schwierigkeitsgrad nicht soooo hoch ist. Richtige Schwierigkeiten hatte ich nie, die Speicherfunktion musste ich nichtmal so oft benutzen.




    Also ich würd mal sagen, wer durch "Tomb Raider" gut durchkam, wird mit dem hier auch kein Problem haben. Wenn man generell eher ungeschickt ist, was Sprungsequenzen angeht, der sollte erst mal die Demo am PC mit Pad aber ohne zu speichern zocken und dabei versuchen, zu allen sichtbaren Objekten zu gelangen/diese einzusammeln. Viel komplizierter wirds eigentlich nicht.

  • Zitat

    Original von Würstl-Würger


    Also ich würd mal sagen, wer durch "Tomb Raider" gut durchkam, wird mit dem hier auch kein Problem haben. Wenn man generell eher ungeschickt ist, was Sprungsequenzen angeht, der sollte erst mal die Demo am PC mit Pad aber ohne zu speichern zocken und dabei versuchen, zu allen sichtbaren Objekten zu gelangen/diese einzusammeln. Viel komplizierter wirds eigentlich nicht.




    Ich hasse Gamepads! Ist das Teil nur mit Maus und Tastatur nicht spielbar?

  • Beware, young padawan! hate leads to anger, anger leads to misery, misery leads to despair. Do not get twisted by the dark side of the force and LOVE! Do not hate!

  • Zitat

    Original von Borjoyzee


    Ich hasse Gamepads! Ist das Teil nur mit Maus und Tastatur nicht spielbar?




    Achso meinst Du das. Ich dachte Du sprachst von der Konsolenversion. Na klar, habs ohne Probs mit Maus und WSAD durchgezockt. Und es gibt eine Speicherfunktion (operiert zwar nicht 1:1 wie ein QuickSave, aber Frust kam bei mir keiner auf). Ich weiß nicht, wo Du das her hast mit dem Schwierigkeitsgrad usw., kann ich aber nicht bestätigen.

  • Aber jetzt mal ehrlich: Mit Keyboard und Maus ein Jump n' Run zu spielen ist in etwa so lustig wie mit Winterreifen Bergralley zu fahren, oder?

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • SHODAN


    Die Jedi-Luschen waren mir schon immer zuwieder. Darth Vader und der Imperator waren mir viel sympatischer.




    Würstl-Würger


    Danke für die Info. Das mit dem Schwierigkeitsgrad habe ich aus mehreren Previews (Zeitschriften und Online). Da es eben mehrfach erwähnt wurde dachte ich schon das was dran sei. Du bist aber wahrscheinlich ein Jump & Run Gott. Werde mir mal das Demo saugen!




    tobe


    Also ich würde eine Bergrally (Schnee?) sehr wohl mit Winterreifen fahren. Außer Du findest es lustiger am Dach im Graben zu liegen. :wink:


    Aber Scherz beiseite, ich habe einschlägige "Kampf"-Erfahrung mit einem Gamepad (Prince of Persia - SOT). Mit Tastatur und Maus nicht spielbar (für mich), aber leider mit Gamepad genausowenig. Das ist eines der wenigen Spiele bei denen ich aufgeben musste. Das Gamepad (war leider ein kabelloses) hat völlig zu Unrecht auch dafür bezahlen müssen - Totalschaden nach Kurzausflug an die Wand. Dabei bin ich doch eigentlich ein ganz ruhiger Mensch. 8)




  • Und i bin und bleib ein Trek. Engage!