covid tests erfahrung

  • Mal abgesehen davon dass sich Mediziner sowie ein Hawerer von mir der im scheiß Labor arbeitet sich drüber aufregen wie sinnbefreit der Schnelltest ist weil der wirklich nur dann ausschlägt wennst eh schon fett Symptome hast...

    und genau die annahme ist falsch, man kann leider auch hoch infektiös sein OHNE symptome daher auch der massen tests der genau die spreader ohne symptome anzeigen soll


    https://www.aerztezeitung.de/N…er-Viren-frei-411905.html


    Das Wichtigste in Kürze

    Frage: Gibt es Unterschiede bezüglich der Viruslast von symptomatischen und asymptomatischen SARS-CoV-2-Infizierten?

    Antwort: In einer Studie mit 303 SARS-CoV-2-Patienten (davon 89 anhaltend beschwerdefrei) hatten symptomatische und asymptomatische Infizierte im Verlauf ähnliche Ct-Werte in der PCR, das heißt, sie haben vergleichbare Mengen an viraler RNA freigesetzt.

    Bedeutung: Asymptomatische SARS-CoV-2-Patienten haben eine ähnliche Viruslast wie symptomatische. Die Isolation muss daher unabhängig von Krankheitszeichen erfolgen.

  • False Negative heisst das, und die Schnelltests haben False Positives, d.h. die schlagen auch aus wenn du nur eine aehnliche Infektion hast.


    False Negatives zeigen die nur, wenn du noch nicht genug virales Material hast, also gerade eben angesteckt wurdest. Deshalb sollte man optimalerweise 1-2 Tage wenige Kontakt haben vor dem Test, weil dann genug Zeit war.


    Wennst direkt aus der Disco/Kirche/Antivax Gruppe in den Test gehst ist komplett unnoetig.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847