Kleine LAN Party + Switch?

  • Heyho!


    Ein paar Freunde wollen im Juli eine kleine LAN Party machen...max. 6-8 Leute. Der Kollege, der die Wohnung zur verfügung stellt, hat UPC Kabel Internet mit 250mbit.


    Jetzt stellt sich die Frage, ob wir uns einen kleinen Switch (managed) zulegen sollen um die Bandbreite des Internets aufzuteilen. Wir wollen sicherstellen, das es bei Spielen die nur über Internet laufen, keine Probleme gibt, falls der eine oder andere nebenher etwas streamt/downloadet.


    Ist es überhaupt dazu notwendig, einen Switch zu kaufen? Wenn ja, welcher?


    Oder ist das für diesen Fall ein "mit Kanonen auf Spatzen schießen"? :D

  • Ich hab den normalen mit den grauen Joypads, es gibt aber auch eine version mit so Zitronen-Gelb, die ganz cool ist.



    Mario Kart geht super im WLan z.B.

    Xbox Live: toebee | PSN: tobem | Steam: toebee | battle.net: Tobok#2486 | 3DS 3883-5572-7847

  • ich würd sagen vergiss den managed switch, traffic shaping/bandwidth control auf switch-ebene kostet ordentlich geld. lieber einen router/miniserver was auch immer hinter das modem klemmen, welches mit bandbreitenverteilung besser zurecht kommt. falls ihr das überhaupt braucht, bei 10 usern sollte es eigentlich nicht zu problemen kommen...


    bei großevents setz ich auf opensource firewalls wie pfsense auf serverhardware (kann aber auch jede beliebige uralte pc hardware sein, alles ist besser als ein upc/a1/anbieterXY-router), welches das mehr oder weniger automatisch erledigt, auch wenn 1000+ Clients online sind.


    edit: an normalen, billigen, unmanaged switch braucht man natürlich trotzdem für 6-8 leut...