Star Wars - The Old Republic (MMO)

  • Hmmm interessante Ansichten.
    Was bietet das Spiel eigentlich bezüglich Langzeit-Ziel/Motivation.
    Wie Thor schon sagte, Standardgeplänkel. Normal halt.
    Aber gibts den selben Schmarrn dann endlos lang oder gibts auch ein vernünftiges Endgame.
    Weil nur Shopping List Quests ist zwar ganz nett aber auf Dauer...

  • Ich weiss nicht ob dir über endgame schon jemand etwas berichten kann. ich mein morgen um 7 ist Beta wochenende vorbei...aber ich geh mal davon aus das es schon vorhandenen Endcontent geben wird. Die Flashpoints flashen auf jeden fall mal :D
    Black Talon war urlustig mit alll den bösen Sith die alles töten wollen :D

  • Ok.
    Was halt meine Befürchtung ist, ist dass die langen Dialoge wie sie beschrieben wurden etwas behindernd sind sobald man ne Quest hat die für mehr Spieler ausgelegt ist.
    Da wär z.B. ein System cool wie's bei Dead Island der Fall ist.
    Bei nem MMO würd ich mir das so vorstellen dass z.B. ne Quest auf aktiv geschalten wird mit lfg flag, immer nur eine versteht sich, und sobald man sich in dem Bereich befindet wo's abgehn soll, joined man einer Group. Quasi ne automatische pick-up group.
    Weil wenn ich mit Gilde bzw. Freunden spiel will ich trotzdem alles gemütlich lesen und anhören können. Nur wenn das ständig so viel ist dass alle ewig warten müssen ists Arsch.
    Ich hab so einige pickup groups organisiert weil man einfach unterbesetzt ist und wenn man das schön dynamisch hätte, gings wesentlich leichter.
    Und, man ist weniger abhängig\gestresst wenn man "solo" spielt.
    Für mich ist Quests erledigen auch kein Endgame. Daher auch die Frage was das Spiel diesbezüglich bietet.

  • es is kein skyrim von der anzahl der texte und in gruppe gemeinsam die dialoge leben und die entscheidugnen treffen, is sehr spaßig. haben im TS ganz viel gelacht über so manche Enthscheidung :D


    bezgülich trixters 4 Klassen:
    die spezialklassen sind wahrlich dann erst das wahre, die Anfangs-Klassen können eh nix :D. sith und Jedi sind Spiegel, ja. ist nur die Story und die Gesinnung anders und natürlich das Aussehen...


    Endgame: Raids... 8er/16er ... pvp (sehr spaßig über die warzones, PvP Planeten klarerweise noch cniht angespielt... Warzones gehen auch auf kleiner Stufe, wirst quasi "hochgepatcht" per buffs, kannst auch was reißen, war vorher beim 8vs8 schiff einnehmen bei der void star 2. trotz stufe 14) und so einiges Gruppenquests, Gruppeninstanzen


    Die wahre Stärke hat das Spiel beim gemeinsamen Spiel. Ich hasse es mit randoms in lotro zu spielen... weil einfach so viele schlechte Spieler spielen. In TOR wars lustig, auch wenn schwächere dabei waren, zwecks Dialoge und einem extrem dynamischen schnellen Kampfsystem :) (wer nicht voll konzentriert ist, verliert auch oft mal den Überblick bei größeren Kämpfen :))


    die Gruppengebiete sind meist per Speeder erreichbar oder die Flashpoints eh über die Raumstationen, wenn ich das richtig mitgekreigt habe, auch da kein PRoblem Gruppen zu finden / zu suchen


    Warzones gehn per Knopfdruck, sobald ein Platz frei is, kriegst ein Fenster und wirst bei Bestätigung direkt reingeportet.


    habe meine Sith Assassine auf 16 gespielt bis jetzt, Inquisitor is noch recht lau, aber mit Spezialisierung gehts ab (egal welche Spezialisierung), da machts dann erst richtig Spaß :). Werd wohl noch den 2. Flashpoint testen, wenn den noch wer macht. Hab noch den Sith Marodeur auf 12 und den Bounty Hunter auf 5. Meine Gildenkollegen ihre Klassen teilweise gegen die 20, teilweise bunt gemischt und ein paar Bekannte sind längere Betatester und haben ihre Chars gegen 50 rumstehen und haben da auch schon etwas Endgame getestet :).


    Macht auf jeden Fall Spaß, wenn es dann so viel bietet, wies derzeit sieht, is das wohl wirklich der tod von lotro für mich.. (Beispiel Belegaer: Wochenends sind normalerweise im belesng chat ~1000 - 1300 on... dieses Wochenende warns grad mal 600 :D)

  • für mich wäre nun noch einige Fragen offen:
    Welche Klasse spiel ich nun Sith Marodeur oder Sith Attentäter, der Marodeur hat mir fast etwas zu wenig Macht.....


    Welcher Server solls werden, ich war mit Exar Kun eigentlich hzufrieden aber ich will ja die Tiroler Community etwas mitnehmen.

  • meien Gilde wird wohl am RP-PvE draufgehen, weil wir davor Angst haben, dass am RP-PvP wieder tonnenweise Idioten drauf sind, die nur einfache kills haben wollen, weil die rpler ja nicht so gut im pvp sind ;D


    ich warte mal ab, bis die server-liste raus is...


    werde wohl definitiv attentäter spielen, der hat eifnach am Meisten Spaß gemacht :)
    Als Twnk dann Juggernaut oder Marodeur

  • Die Beta war sehr aufschlussreich.
    Es kommt zwar nicht an das Sandbox-Feeling von Star Wars Galaxies ran aber die aktuellen Genrevertreter werden es schwer haben.
    Lv18 Sith Juggernaut am Ende.
    Die Klassenquest war echt gut und die erste Begleiterin Vette frech wie Oskar.


    Die erlebten Planeten Korriban, Dromund Kaas und Balmorra waren schön umgesetzt.
    Richtig cool sind natürlich die Stadtplaneten. Dschungel findet man dagegen ja auch in anderen MMORPGs.
    Die Grafik hat natürlich ihren eigenen Stil den viele mit alter Grafik verwechseln, sie ist aber sehr detailreich.


    Man merkt am Dialogsystem sofort das es ein Bioware Spiel ist.
    Die deutsche Synchro ist echt sehr gut gelungen.
    Besonders kann ich mich an den Groß Moff(Holo) im Flashpoint "Black Talon" erinnern. Perfekt passende Stimme.


    Wenn man dann ~Lv17 ist bekommt mein sein Raumschiff, macht schon was her.
    Ist auch mal ne nette Abwechslung, auch wenn es nur ein Rebel Assault Spaceshooter ist. Für die 3-5 Min Space bekommt aber fett XP.


    Am besten hat mir gefallen das man nicht in irgend ein Lager kommt und dort dann nen halbes oder nen ganzes Dutzend Quest bekommt.
    Oft man man obwohl es imposante Gegenden sind, die zum erforschen und betrachten anregen, nur ein- zwei Quest. Echt gut gelungen.
    Andere Entwickler hätten da zehn Quest reingepackt und das Ganze in Arbeit ausarten lassen.


    Die Laufwege sind auch nicht so weit. Taxi's, Schnellreise, Sprint(Lv15) und Swoops (Lv25) verkürzen die Laufwege dann nochmal ungemein.


    Kann den Headstart garnicht erwarten.


    Werd wohl einen Sith Juggernaut als Main spielen.
    Wenn ich genug Zeit finde werd ich auch mal alle andern Klassen spielen, allein schon wegen der Story. :ups:

  • Die Klassenquest war echt gut und die erste Begleiterin Vette frech wie Oskar.


    Jo, und ich hab so gehofft dass man Vette auf die dunkle Seite ziehen kann. Sie hat ja schliesslich auch die Dark/Light Leiste im Charaktermenü......aber naja.

    You Cannot Save Me, I Am The Counterweight


    No Need To Save Me, For I'm The Counterweight


    SaNItY Is FOr ThE WeAK!

  • "Du wurdest ausgewählt, um am finalen STAR WARS: The Old Republic Betatest teilzunehmen"


    Das nenn ich doch mal nice! :)


    Edit: Ein kleinerer Teil der Betatester vom letzten Wochenende sollten jetzt oder bald eine email erhalten, da sie wohl nochmal eingeladen werden!


    Hier die News dazu (Offizielle Seite ist überlastet oder so)
    http://www.gaming-insight.de/s…11-Update-BioWare-Meldung

  • die haben echt was an der engine getan... Korriban ruckelt bei weiten nicht mehr so

    ich kanns nur wiederholen? Korriban ruckelt? haben zu 10. gespielt aus meiner Gilde und da hat keiner Probleme gehabt, auch net mit Holzmodem oder Kurbelrechner
    ATI-Grafikkarten? (hat nämlich bei uns niemand eine gehabt, alle nvidia)