Bioshock [Multi]

  • So, Zeit einen eigenen Bioshock-Thread aufzumachen und sich nicht länger in 'system shock sequel' rumzuquälen. Warum? Weil Bioshock eines der größten Highlights der nächsten Zeit zu werden verspricht. Warum noch? Weil es nun erste bewegte Bilder gibt ^^!


    >> BioShock Developer Commentary (nahezu 15 Mins InGame)


    Für maximales Sehvergnügen empfhielt sich die gestreamte Variante "Watch it now" und dann HighRes. Der Stream ist auf IGN regelmäßig leider ziemlich langsam, dafür gibbet ne höhere Auflösung als bei den freien Download-Varianten.

  • naja ich weiß ned ... das spiel kommt mir vor wie en abgedrehter traum von irgendnem künstler ... also was man so spielerisch am video etc raussehen konnte fand ich ned so doll .. man leuft durch das ding und sucht so merkwürdiges gen zeug mit dem kann man gegner verwirren oder sich aufpowern... em ja und weiter...


    grafik is sehr nice aber der rest ich weiß ned ... wenns ja so cool irre wäre wie American McGees kram.. aber so pseudokunst design .. nana lieber systemshock sonstwas...


    PS: is das forum neuerdings schlecht zu erreichen und schwer lahm ??

  • Zitat

    Original von TheChosenX


    das Teil kommt lt. aktuellen Infos nur noch exklusiv für die Xbox360 raus, ich könnte echt kotzen.


    Das Game ist für mich schon gestorben.


    Dann vezichtest auf eines der besten Spiele der nächsten Jahre. Ich sehe da keinen Nachteil. die 360 hat alles was man für ein komplexes Spielerlebnis braucht (siehe auch Oblivion).


    Dadurch wird man ev auch mehr aus der Ksite rausholen,d a man sich nur auf diese eine Platform konzentriert. Ich freu mich irrsinnig drauf.


  • Cosole Fanboy ???


    Hallo is is ein shooter ! Da lass ich es lieber sein als mit joypad zu spielen is ja lächerlich sowas.


  • Hehe, Fanboy, so hat mich noch nie jemand bezeichnet.. Naja, jedenfalls muss ich das verneinen. Ich bin sehr offen. Hab meine Spielekarriere mit dem C64 gestartet nicht mit dem NES. Spiele auch hauptsächlich PC. Wer aber in der jetzigen Konsolengeneration immer noch den großen Unterschied sieht bzw. Konsolen von vornherein ablehnt ist wohl ein nicht wirklich aufgeschlossener PC Fanboy.


    Um noch etwas auszuholen: Auch ich war immer mehr oder weniger sogar ein Konsolenhasser. Hab mal den N64 probiert (wegen Turok) und dann auch die Dreamcast. Beides verleif im Sand. Aber seit der XBOX hat sich das schlagartig verändert. Und ob dus glaubst oder nicht, man kann auch Shoter mit nem Controller spielen, sogar sehr sehr gut. Man muss halt die Offenheit haben um sich umstellen zu können.


    Ganz abgesehen davon: Dass du Bioshock, den inoffiziellen Nachfolger von System Shock als "Shooter" beschimpfst müsstest eigentlich von mir gemeinsam mit SHODAN gefesselt geknebelt und gefoltert werden ;)

  • NEIN!!!!!!
    nicht im ernst x-box only????
    ich reiß den typen die seele raus...


    first person und gamepad is ja schwer zum kotzen...


    wenn das stimmt, genauso wie b ei assassin's creed
    dann brauch ich irgendwoher ne billige xbox360... (und das ich als xbox hasser...)
    denn die beiden games würd ich mir schon gern zulegen...



  • Lass den Hrn Shodan nur kommen er wird wissen was ich meinte. ich bin auch offen hab regelmässig halo im mp auf der xbox gespielt aber für mich isses einfach kein ding und man is einfach langsamer als mit maus, aber jedem das seine.



    Zitat

    Original von Patrick81


    hab damit absolut kein problem ganz im gegenteil spiele sogar shooter lieber mit einem pad ist realistischer und hat für mich mehr atmo Very Happy


    realistische is weder dass eine noch das andere wenn schon mal ein echtes gewehr in der hand hattest respektive damit geschossen hast. imho ist zielen mit der hand (maus ! ) einfach näher und natrülicher als mim daumen auf nem stick herum zu werkeln

  • Ich kann die Meinung von Patrick vestehen. Ja Maus/Keyboard ist schneller, aber Pad ist tatsächlich näher dran, direkter. Das ist mir bei allen Spielen aufgefallen bei denen man seinen Charakter direkt steuert. Maus Keyboard wirkt trotz der Geschwindigkeit künstlicher. Gerade bei shootern kommt das Pad wesentlich näher an ne Waffe als so ein Ding (Maus) auf ner Platte herumzuschieben.


    Hier kann ich natürlich nur von mir sprechen, das mag jeder anders empfinden.

  • Da hat aber mal wieder jemand was in den falschen Hals gekriegt. Bioshock kommt konsolenexklusiv auf der X360 (also nicht für PS3).


    Eine PC-Version wird es dagegen sehr wohl geben!


    EDIT: hab ich jetzt ernsthaft 7 minuten getippt?? lol sinnFein war schneller ;)

  • ja hatte sehr wohl schon echte waffen in der hand und geschossen auch schon (heer) und es gibt mir persönlich einfach nichts wenn ich mit einer maus einen shooter spiele


    es ist ja nicht nur das schiessen sondern auch das bewegen und da hab ich einfach keinen bock auf ne tastatur da lehn ich mich lieber gemütlich auf der couch zurück oder knall mich ins bett hab meinen schnurlosen controller in der hand und zock die games auf einem hdtv gefällt mir halt einfach besser


    spiele ja auch am pc aber sehr sehr selten weil für mich einfach nicht das gleiche feeling ist wenn ich auf einen stuhl vor meinen schreibtisch hocke und auf meinen kleinen monitor glotze aber da wird jeder anders denken

  • hmm.


    i hätt das ja auch gern mit der maus gespielt, schliesslich ists ein first person spiel (und natürlich KEIN shooter ;) ), aber da is der screen so klein :P



    fazit: des bioshock auf xb360 wird scho passen, aber ich hol mir trotzdem beide versionen. hoffentlich gibts ne collectrors edition.

  • Okay, sorry, dann hab ich mich wohl zu früh aufgeregt. Wenns für den PC kommt, dann greif ich es mir natürlich auch.
    wenn es nur ansatzweise so gut ist wie System Shock, dann wirds ein Knaller.


    Da ich keine Xbox360 zuhause stehen habe, ist mir die Meldung nur sehr sauer aufgestossen.