Umstieg auf Ubuntu

  • na ja, fox .. da war erst der umstieg auf ubuntu 7.10 .. von dem mußte man dann aber auf 8.04 LTS umsteigen! und von 8.04 auf 8.10 .. und von dem auf 9.04 und dann auf 9.10 und jetzt auf 10.04 LTS!


    sind also schon einige umstiege auf ubuntu notwendig gewesen seither ;-) es kommt ja auch alle 6 monate ein neuer release raus! und jedesmal gibts kleinigkeiten, die nicht so sind, wie vorher ...

  • Soda, Urlaub steht vor der Tür und i hab endlich Zeit, das ich
    meinen Server neu aufsetze ;)


    Ubuntu 10.04 kommt auf USB-Stick, im Server sind nur die Platten
    selber (verschlüsselt, soll ja keiner meine Urlaubsvideos sehen *G*),
    und die PS3 wird als Mediacenter eingesetzt.


    Hoffentlich geht sich das alles in einer Woche aus ;)


    Badewetter is ja nicht wirklich.

  • huhu.


    Also. Hab nu auf meinem MEdia PC im Wohnzimmer Ubuntu drauf.


    Ich steh völlig auf dem Schlauch. Was mach ich nu?


    Ich kann nichts tun. Jedesmal wenn ich was laden bzw. aktualisieren möchte, sagt mir Ubuntu "Authentifizierung fehlgeschlagen" mein Passwort was ich bei der Installation angegeben habe geht nicht.


    Verschrieben hab ich mich auch nicht. Es war 111111. :D


    Bin totaler Laie in sachen Linux.

  • Hört sich so an, als ob du (wieso auch immer) keine Administrator-Rechte hast. Boote mal im "Recovery Modus" und wähle "root" aus, dann gibst du einfach mal folgendes in die Shell ein:


    usermod -G admin -a DeinBenutzername


    nachdem du das mit Enter bestätigt hast, gibst du "reboot" ein.


    Schau auf jeden Fall mal ob das funktioniert, bevor du irgend nen anderen Schmarrn installierst!


    Ubuntu ist schon gut genug dafür! Lass dich nicht verunsichern! :)

  • Ähm, hat sich wer eigentlich den Link angschaut?


    Das ist ein für HTPC optimiertes Ubuntu, das praktisch alles
    (inkl. Codecs und XBMC) mitbringt und das auf ein speziell
    abgestimmtes Desktopsystem (Xfce) mit (sehr großer)
    Schrift.


    Allerdings hab ich jetzt auch mal nen Problem, ich hab mal
    ne Skizze gemacht, wie ich mir das vorstelle:


    http://picasaweb.google.at/lh/…FQ3ztyVdc?feat=directlink


    Kurze Erläuterung, meine Urlaubsvideos gehen nur so lange
    jemandem was an, bis ich beim Server den Stecker ziehe. Nach
    reboot müssen die Verzeichnisse wieder manuell zur Verfügung
    gestellt werden.


    uPnP für PS 3 Streaming Server für die PS (3 no na)
    Samba für Zugriff Gäste für Lans, etc.
    und Samba Vollzugriff für 1 Benutzer (also mich) daheim im Netzwerk,
    damit ich Daten auf den Server schaufeln kann von meinen anderen
    Rechnern).


    Natürlich auch erst, wenn die verschlüsselten Verzeichnisse freigegeben
    sind..


    Ich hoffe, es ist verständlich.


    I häng jetzt nur irgendwie, weil ich net genau weis, wo ich anfangen soll....

  • So!


    Heute meinen neuen HTPC zusammengeschraubt mit nem Nvidia Ion Chip.


    Zusammenbau 10 minuten. Ubuntu konfigurieren 3 Stunden.


    Bin nervlich am ende, aber ich habs geschafft. XBMC drauf, Ubuntu hat Treiber für den Nvidia Chip gesucht. Alles installiert und ruckeln!! HD Videos ruckelten wie sau. Nix mit VDPAU.


    Treiber für Linux von Nvidia runtergeladen. Stundenlang im Internet gesucht wie man so eine verdammte .run datei installiert.


    Lösung gefunden. Treiber drauf. HD Videos laufen flüssig. Was ein kampf.

  • Zitat

    Original von Slither
    Lösung gefunden. Treiber drauf. HD Videos laufen flüssig. Was ein kampf.


    Gratuliere, du hast den Initiationsritus überstanden, du hast gekämpft, nicht aufgegeben und bist glorreich aus dem Kampf hervorgegangen, du darfst dich jetzt als erwachsener User bezeichnen und bist kein Windows lUser mehr! *Orden überreich*


    Herzlichen Glückwunsch!







    :P

    You Cannot Save Me, I Am The Counterweight


    No Need To Save Me, For I'm The Counterweight


    SaNItY Is FOr ThE WeAK!


  • THX! Ja nu kenn ich das eingemachte. Die befehle sogar auswendig. Ist ja wie zu C64 zeiten!