[Sega Mega Drive] PAPRiUM

  • Hab heute endlich mit tobe PAPRiUM am Mega Drive zum laufen gebracht. Urguter Brawler, technisch voll krass - haben danach noch Streets of Rage 2 reinghaut.... Boah, is des schlecht gealtert...


    PAPRiUM geht auf einem PAL megadrive mit modellnummer 1601 nicht, auf einem JAP megadrive mit modellnummer HAA2510 gehts.

  • Soundtrack vom Streets of Rage 1 find ich aber um laengen besser. Und es wird einfach so sein, dass Streets of Rage 2 im direkten Vergleich mit Paprium einfach abstinkt - aber klar, Paprium ist ja auch ein 80MBit cartridge mit Spezialchip an Bord.


    Ganz super war ja uebrigens, dass ich mir extra dafuer ein altes Mega Drive gekauft hab und dann die Jagd nach dem passendem Videokabel und Stromadapter begann, waehrend Paprium drei Wochen lang herumgelegen ist.


    Und dann hab ich rausfinden duerfen, dass mein MD 1601 nicht mit Paprium funktioniert - inkompatibel, echt.


    Haben dann das JAP MD eines Freundes gesucht... stundenlang... und dann woanders, naemlich im Buero, gefunden.


    Und gestern war die Freude dann gross, dass es ging - wobei, so reibungslos war das auch nicht: beim Einschalten bootet es auf dem JAP MD HAA2510 zuerst im 8bit Mode. Ausschalten und gleich wieder einschalten: dann gings endlich....


    Das war schon alles nervenaufreibend - immerhin hab ich ja seit 2017 oder so auf das Game gewartet...

  • Mit den alten Kisten rumhantieren ist ohnehin eine geiler Zeitreise Flash in die Jugendzeit.


    Wenn ich zurückdenke wie ich damals in einer Zeitschrift die ersten MD Game Bilder gesehen habe (Golden Axe, Alterd Beast usw.).

    Und dann hab ich in Innsbruck in einem Auto eine MD Verpackung gesehen (JP) und hab ne Stunde vor dem Auto gewartet weil ich wissen wollte WOHER der die Konsole hatte.


    Tja so kam ich dann zu Gameware wo ich dann ein paar Jahre lang praktisch wohnte in jeder freien Minute :blue20:


    Geile Zeit

    :thumbsup:

  • Das Game ist unglaublich super. Ich fuehl mich, als wuerd ich wie vor gut 26 Jahren in unserem damaligen Probekeller einen damaligen Klassiker am Mega Drive spielrn.


    Wenn man dann die alten Mega Drive Klassiker reintut, dann sieht man, was PAPRiUM fuer ein unfassbares Feuerwerk auf das Mega Drive zaubert.


    WICHTIG: der Arcade-Mode ist nur Beiwerk. Das echte Game ist der Original-Mode.

    SO GEIL!

  • Habs jetzt mal mit einem Character im Original Mode "durchgespielt".


    Wahnsinn. Knaller. Da freu ich mich aufs 100% complete, aber das wird noch ein bissl dauern.


    ich schaetze, dass man auch als Brawler Profi (wie ich ;)) locker 15-25 Stunden spannendes Gameplay aus dem Cartridge ziehen kann (also wenn man echt 90er-Jahre Brawler Profi ist).


    Und es ist so geil vom feeling her. Ein gesamtkunstwerk. Man muss aber dazu echt ALLE materialien in der Packung lesen, dann machts wirklich den Flashback, der dem Spiel mitsamt seiner unrühmlichen Historie gebührt. Man weiss dann, was Fonzie (der Drahtzieher von Paprium und auch Pier solar - gibts auch auf PS4 etc) meint.

  • ........haben danach noch Streets of Rage 2 reinghaut.... Boah, is des schlecht gealtert...

    Muss da jetzt nochmal nachhaken.


    Hab gestern ne Brawler Session gemacht.

    Zuerst Final Fight (Arcade) und danach Streets of Rage 2 (MD) und selbst nach der Arcade Version von Final Fight sah SoR2 keinesfalls schlecht aus.

    Imo ein zeitloser Klassiker :)

  • ja, eh :) Ich mag SoR und SoR2 ja auch, sind klassiker.


    Aber PAPRiUM is halt ein Knaller und sicher das beste Beat 'em Up fürs Mega Drive - was ja keine Kunst ist, 80MBit Cartridge, Zusatzchips (off the shelf btw) für Sprites, mehr Bewegungen im Hintergrund etc....