Realtek Windows 7 und HDMI (Ton)...

  • Problem:


    Mein Notebook ist an einen HDMI fähigen Monitor angeschlossen, das Kabel sollte sowohl Bild -tuts- als auch Audio wiedergeben, Audio wird -natürlich nicht- wiedergegeben. Probiert habe ich bereits:


    - VLC HDMI Output Device einstellen und natürlich nichts
    - Amip dasGleiche
    - Sounds Digital Output Device (HDMI) als Standard bzw. Standardkommunikationsgerät auch beide male nichts
    - Realtek HD Treiber deaktivieren und nur HDMI aktivieren wieder nichts
    -v Mixer Digital Output Device umstellen auch nichts


    Notebook ist an ein Companion 3 angeschlossen und wenn ich den HD Treiber wähle, funktioniert alles. HDMI zeigt zwar Ton am Bildschirm an, Ausgabe erfolgt allerdings keine.


    Treiber sind die Neusten also R2.67 W7 64


    Entweder liegt es am Kabel oder irgendeine geheime Einstellung will nicht.

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

  • Vaio FW 51 MF


    Das Kabel ist HDMI 1.4 sollte also gehen. Problem ist ja, der Bildschirm zeigt eine Wiedergabe an nur ausgegeben wird nichts.

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

  • Kann der Bildschirm überhaupt das Tonsignal vom HDMI-Port abgreifen? Ist nicht bei jedem HDMI-Eingang so!! Lies mal beim Hersteller nach, bzw. schreib denen ne Mail!
    Sogar die billigsten € 5,- HDMI-Kabel sollten Ton übertragen. Das is ja Standard. Insofern sollte es nicht am Kabel liegen.
    In den Win7 Soundeinstellungen solltest Du den HDMI-Port als Standardgerät für Audioausgabe einstellen, ja. Hast aber anscheinend eh gemacht.


    Bei mir ist es so, dass der Bildschirm eine Verzögerung von ca. 1 Sekunde hat, bis er das Tonsignal von HDMI ausgibt.


    Bzw. nimm dein Notebook + dein Kabel mal zu nem Kumpel mit LCD-TV mit, und hängs dort an (bzw. hast du eh selber nen LCD-TV). Wenns dort auch keinen Ton hat, liegts wohl doch am Notebook oder am Kabel.

  • Also am LCD geht es wunderbar und ohne Probleme.


    Ich habe mich etwas im Netz umgesehen und einige Tipps gefunden werde das mal alles durchprobieren und wenn was klappt, hier Bescheid geben.


    Sony unfähig wie eh und je die wollen eine Nummer für meinen "Fall" nur gibt es die nicht, weil der Fall vorher noch nicht existierte unglaublich, das Nächste wird ein Lenovo.

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween

  • Check mal in der Taskleiste beim Lautsprecher-Symbol was als Ausgabegerät verwendet wird. Es kann sein dass hier zwar der Bildschirm verfügbar ist, aber die Notebook-Boxen ausgewählt sind.
    Musste das auch beim ersten mal manuell umstellen und die Lautstärke war glaube ich sogar default auf 0.


    Edit: Ich glaub aber das hast du eh schon geprüft.

  • Jup schon geprüft.


    Ich glaube, ich habe das Problem gefunden bei meinem Realtek Ordner ist der HDMI Unteerordner leer, dort sollten aber normal sämtliche Treiber drinnen sein. Das ist aber schon komisch da ich extra alle neu geladen und die Neuesten aufgespielt habe. Seufs werde das Ganze nochmal machen müssen.

    Spiele: Darkfall, Manhunt2 (100 % ungeschnitten, 100 % ohne Stasidiktatur)
    Von Spielern für Spieler
    Gegen Aktionäre, Großkonzerne in der Spieleindustrie!


    Fasching statt Amikommerz & Halloween