Lokalisierung - Bestellte Version vs. Gelieferte Version

  • Nachdem es jetzt schon zum zweiten mal passiert ist, möchte ich mal das Thema Lokalisierung ansprechen. Bei "Wolfenstein the new Order" hatte ich ein englischsprachiges US-Exemplar bestellt, bekommen habe ich eine spanische Version. Bei "Wolfenstein the Old Blood" wurde eine englische Version bestellt, gekommen ist eine Niederländische. Mich nervt das extrem, da die Covers, beigelegte Keycards und Infos nicht auf englisch sind, sondern in Spanisch oder Niederländisch. Hinzu kommt, dass diese Lokalisierungen zuerst einen geringeren Wiederverkaufswert besitzen und später einen niedrigeren Sammlerwert. Für mich gehören die Covers nebst Inhalt zum Game-Feeling und sind nicht nur wertlose Hüllen. Kann man sich zukünftig darauf verlassen, dass bei einer bestellten UK/US-Version auch eine *original* *englischsprachige* UK/US-Version drin ist oder gibts demnächst auch rumänische, polnische oder bulgarische Versionen? :cursing:

  • Hallo Panzerhund,
    wenn als Herkunft EU-Import steht dann kommt die Version nicht aus England sondern irgendwo anders aus der EU. Aber die Sprache ist wie angegeben sicher englisch.
    Wir bekommen in Kürze auch Versionen aus England. Diese weigerten sich wegen der Symbol-Problematik vor Release nach Österreich zu liefern. Gerne tausche ich dir deine dann aus. Einfach mit kurzer Info zurück senden.
    Lg
    Mark
    gameware.at
    PS: Die US Hispanic sind wirklich US Versionen gewesen, allerdings mit hispanic Cover für die Mehrheit der Bevölkerung der Westküste. Wir staunten nicht schlecht als wir diese gesehen haben.