Beiträge von bionixxx

    Finds gut dass die Serie rebooten. Weil, völlig egal eigentlicht.
    Und, das Konzept mit Episoden bzw. DLCs neue Missionen dazu zu klopfen gefällt mir auch.

    as long as they ne goty mit allen inhalten auf disc raushauen, können die die spiele von mir aus scheibchenweise rausbringen. Wobei mit zunehmender anzahl und sinkenden dicke der scheiben, die chance proportional wächst, das ich mir nur die goty, anstelle einer sammelnswerten erstauflage kaufe...^^


    Wo ich den namen grade mal wieder lese, ich hab beim letzten teil leider auf der shooting-ranch unterbrochen und vergessen weiterzuspielen....notiz an mich, weiter-meucheln :-*

    ja, die logik etwas zu bestellen, aus "gibt es nicht" gründen nicht zu bekommen, aber wo man nix bezahlt hat, wenigstens mit nem 80 euro geschenk wieder entschädigt zu werden, erschließt sich mir auch nicht^^....aber ich würde eine mir von amazon hingehaltene hand, ja nie ausschlagen*gnhihihi*....die reguläre CE verschiebt sich scheinbar auch ein wenig, laut einer email heute morgen. da ist aber einiges kräftig schief gegangen...

    Vielen dank nochmal für die letzten sendungen. Alles akribisch sicher im knutschfolienmantel gehüllt, in perfektem zustand angekommen. Super.
    im gegensatz zu euch sind amazonsendungen (meist) dilettantisch verpackte christo's ^^


    schade das die post sich quergestellt hat. Dank des streiks hinken bei uns die auslieferer noch hinterher. Mkx kollektors edit kam zb erst heute an, nach mehreren sinnfreien statusänderungen beim tracking. Aber wie gesagt, perfekt verpackt und heile angekommen.....mehr will ich doch gar nicht.
    daumen hoch

    meine albträume laufen quasie in binär. meine aversion gegen mathe und zahlen teilt sich die top 3 mit zahnärzten und unheilbaren genital-krankheiten. die verachtung hat sogar eine diskalkulie aus purer abneigung und die unfähigkeit geburtstage und telefonnummern zu behalten als resultat. simple alltagsmathematik ist nicht das problem, zumal jedes elektronisch betriebene gerät, das einen umgibt, ja eine taschenrechner beinhaltet.


    aus dem simplen grund bin ich garten u. landschaftsbauer geworden (ne stelle als stripper war grade nicht frei). bischen flächen/volumenberechnung, etwas kalkulation, ein verschwindent kleiner teil prozentrechnung, basta.
    unaussprechliche pflanzennamen, räumliches denken, visuelles gedächtniss....alles prima, nur betreffend "wurzel ziehen" bleibe ich lieber beim blümchen ^^
    btw, ich hab vom gelernten quasie auch nurnoch rudimentär etwas abgerufen.

    Finde die " berichterstattung" auch reichlich daneben. Zum einen weil die ethnische quote ohn unterlass betont wird, ist doch mal vollkommen egal was im personalausweis eines toten für ein land steht, zum andern weil jede noch so unintressante mediengestalt ihren wohlplatzierten pr-meinungsschiss in eine kamera hustet. Mich intressiert nicht die floskel eines schweigers oder einer ex-feldbusch, und trotzdem muss ich mir bei jedem fetzen tv einschalten sowas anhören.
    Die angehörigen müssen doch wahsinnig werden und können keine ruhe finden, wenn an jeder ecke polemisch in dem thema rumgerührt wird....spekulationen, hetze, unfundierte meinungen,....ohne unterlass.
    Alleine die " bild" zeitungscover der letzten tage haben mich mit fremdcharme geflutet. Nunja, eine bekannte agenda in der presselandschaft. Ich hoffe mal das die angehörigen und bekannten der opfer, so wie die familie des piloten, sich irgendwann besinnen können.

    bin da mitlerweile auch ganz deutlich in der birnen-fraktion angekommen. ich habe bestenfalls einen tag in der woche an dem ich spielen kann UND an dem ich eigentlich auch nix anderes tue, aber selbst diese effektiven 8-10 stunden, sind nur ein tropfen auf den heißen stein, vor allem wenn der stein "dark souls, the elder scrolls, fallout oder " hier bitte japanischen beliebigen rpg-titel einfügen" heißt. hänge bald den dritten tag an "thr last of us", da ich auch dazu neige jeden stein umzudrehen. trotz mangelnder zeit bin ich gewillt einen titel nicht im speedrun format abzuarbeiten. das am ende meiner lebenszeit nur 20% meiner sammlung tatsächlich gespielt worden sind, ist mir klar, aber für mich steht mitlerweile auch eher das kollektieren im vordergrund. also ich mache drei kreuze wenn heutige spiele die klassischen 3 härtegrade aufweisen. in der regel bin ich da der mittel-kandidat, es sei denn mir droht frust, was in einem bloodborne wahrscheinlich ist. nunja, erstmal gings mir um die ce, die eh foliert bleibt. zum spielen sind mir GOTY's eh lieber.

    Gehe ich recht in der annahme, das "the old blood" nur für ps4 als retail-fassung erscheint, wo ich grade sehe, das es nur für selbige und pc im shop gelistet ist?....das ist ja gruselig, das der digital-only-bevormundungs-banhammer runterrauscht wenns um son zückerchen geht. Dazu noch dieses durchaus hübsch anzusehende cover artwork, was eine physische fassung mehr als rechtfertigt. Da werden die deutschen user aber bei wunsch nach ungeschnittenem o-ton tief in die röhre gucken. Zumal per vpn das ganze 1-2 eiszeiten dauern dürfte. Ärgerlicher trend der sich da abzeichnet. Und da war ich noch so stolz, das sie killer instinct noch auf disc nachgeschoben haben. Ich weiß warum bei mir mit dem generationenwechsel auch der paradigmenwechsel stattgefunden hat....diese überdigitalisierung ist echt das aus für mich, betreffend der xbox als 1337-plattform gewesen....das und die sinnlosen multimedia-features,...ich bin spiele nerd, ich will kein fern schauen ^^

    Nundenn...denke ich an lbp, denke ich an entfernte koranferse^^...also doch eher politische maßnamen?....bin mal gespannt...lustiger krimi.
    Aber die kopfbedeckungen fehlten doch schon vor release, oder?!?....
    Also wenn jemand ne us/pl ps4 edition ungepatcht gespielt hat, so möge er sich zu wort melden.^^

    es geht...habe auch schon laut gedacht, das ein bereits gewertetes produkt ja auf einem soliden fundament steht und die pegi hat, in stein gemeißelter weise, ja zb auf der spieldisc der polnischen sammelversion, ihr logo hinterlassen.
    auch unsinnig, da eine neuprüfung sinnentleert geld kosten würde....ganz zu schweigen von dem mehraufwand an sich und der gefahr abspringender vorbesteller oder verprällter fanbase. grundsätzlich klingt es durchweg unsinnig.
    ABER, dank eben solchen artikeln oben und mysteriösem schweigen werden aus gerüchten, hartneckige eben dieser...und alle springen auf den "hätte-wollte-würde"-train auf. auszuschließen ist selbstzensur auch post release nicht, da man in der heutigen zeit dank machtvoller massenmedien auch auf die wehwehchen einzelner intressengruppen eingegangen werden muss....und wer weiß wem die inhalte sauer aufgestoßen sind. gewissheit gibts ab knapp mitte nächster woche....will mal hoffen das da wirklich nur einige magazine um aufmerksamkeit gebettelt haben.....wer weiß, wer weiß
    edit: das mit den zerstücklungen nach dem ab-ableben ( wie nennt man den tod eines toten?!) scheint allerdings nicht bei jedem model zu funktionieren, geschweige denn bei den "jüngeren" zombies...hab gestern mal gameplay mitschnitte der konsolenversion gesehen, da fand ich die gore-engine eh nicht so effektvoll und blumig wie vorab angekündigt....aber youtube videos sind ja geduldigt, zumal man nie sicher sein kann welcher pre-alpha-beta-gamma-pi-phase des spiels sie entspringen.
    also die digitale-version empfinde ich als äußerst unaussagekräftig, da hier änderungen jeder zeit nachreichbar sind/ sie eh flexibel angepaßt werden kann. wie gesagt, die ce spieldisc und die misteriösen, angeblich vorab in umlauf gekommenen singledisc versionen, wären spannend. je nachdem mit welcher drangsalierungssoftware die pc version geliefert wird (war doch steam?) finde ich die pc version auch nicht unbedigt aussagekräftig, da sie ja quasie auch nur digital angefettet funktioniert.
    und dann gäbe es da noch die grundsätzlichen, möglichen unterschiede zwischen pc/konsolenversion, hartwarebasierter natur....spaß bei seite, genug der gerüchte

    Wie schauts denn mit der pegi polen ce?...hat die schon jemand im laufwerk gehabt und kann was dazu sagen?...ungepatched wäre ja am aussagekräftigsten...hab jetzt auch schon öfter gehört das die kopfbedeckung und kinder fehlen sollen, geschweige denn an der post-mortem zerteilbarkeit etwas anders wäre oder auch weibliche zombies visuell geschlechtsloser geworden seien....ich hab schon so viel gehört, das mich die gerüchte jetzt doch intressieren...
    Spätestens einen tag nach release weiß ja dann eh jeder was phase ist...

    als ich vor knapp 2 jahren aufgehört habe, empfand ich den körperlichen teil als nicht zu heftig (15 jahre wie ein schornstein, 1 bis 1 1/5 maxi big boxen am tag), war quasie 3 tage nervösitäts marathon. der rest ist bekämpfung von ritualen... nach/vor/wärend dem schlafen/essen/kacken/vögeln/warten/saufen/fernsehen/etc.....all die kleinen momente in denen man geraucht hat, werden jedes mal laut vorstellig, wenn sie eintreten...solange man bewußt dagegen arbeitet und motiviert genug ist, klappt es allerdings recht einfach. man sollte nicht unbedingt mit süßkram ausgleichen, vielleicht mit sport anfangen, zumal das etwas "entschlackt"...
    ja ich drücke mal die daumen, das du standhaft bleibst. als entlohnung bekommst du ne 200 euro gehaltserhöhung, neu entdeckte kondition, geruchs/geschmackssinn, und ein leben ohne zwangsriten, eine unverstaubte wohnung mit gut erhaltenen spielen/büchern....
    kehrseite des ganzen, du wirst, egal wie sehr du dir vorgenommen hast es nicht zu sein, ein passionierter nörgel-nichtraucher....keine chance, die solidarität bleibt psychisch einfach auf der strecke und sobald mehr als eine person in einem nicht gelüfteten raum raucht, wird es dir deutlich unangenehmer vorkommen als zuvor. zu anfang fühlt man sich wie ein trockener alkoholiker in nem wirlpool voll vodka, später ist es einfach nur lästiges beißen und der gestank in der nase.
    vor allem predigt man bei jeder gelegenheit, welche körperlichen wehwehchen auf glimmstängel zurück zu führen sind und das man es ja besser ganz bleiben lassen sollte....



    manchmal kann ich mich selber nicht leiden :-/ ^^

    Öhhhm...du weißt schon das ich mich nicht gegen zuwanderung ausspreche?...mein letzter beitrag war eher dahingehend angesiedelt, das eben weder alles schwarz oder weiß ist, sondern eben grau...bezogen auf das rentenbeispiel...
    Es liegt eindeutig an der zuspitzung der lager im allgeimeinen, der extremen auf beiden seiten, die nie den dialog suchten, sondern ereignisse für ihr demagogentum nutzen...durch ereignisse wie der terror in paris oder den konflikten im mittleren ost hatten beide lager wieder wasser auf ihren mühlen....dazu diese fadenscheinige pegidakacke, die dem gemäßigten nationalisten und knallbirnen die nach stammtischparolen ihr weltbild formen ne lobby bietet. Das ist die gleiche scheiße wie die letzten hundert jahre nur verwässert ins "gutbürgerliche"...ich tippe mal zwei drittel der lautesten pegida anhänger hat noch nie ne kirche von innen gesehen und bezieht harz vier ^^
    auf der anderen seite flammen alle hassprediger auf und verbreiten ihrerseits den schwachfug im internet...sagen wir grade befeuern sich alle gegenseitig....für nichts. Aber das wird der grund sein, wieso der komplett integrierte plötzlich wieder der fremde ist...der durchschnitt ist eben leicht zu beeinflussen und eine kollektive stimmung wird all zu gerne aufgenommen und seis nur um nicht bei den arbeitskollegen/freunden anzuecken....ich kann mich eh freisprechen...ich hasse alle menschen gleichermaßen :-p und der ausdruck "religionsfreiheit" würde mir mehr gefallen wenn wenn es "frei von jeglicher religion" hieße...
    Die masse der leute ist eben dumm, ängstlich oder beides...wenn du schuldige fürs "schief angucken" suchst, dann darfst du nen querschnitt durch medienlandschaft, politzirkus undgesellschaft ziehen....überall sind stimmungmacher, angststillhalter und dergleichen die öl ins feuer gießen oder eben nur auf dem löschschlauch stehen...das wichtigste ist sowas im privaten kreis zu unterbinden...selbstredent stünde ich generell auf einer anti-pegida demo, da sowas absolut wichtig ist...die regulären muslime müssen sich von den radikalen islamisten distanzieren...ach meine pause ist um...da steht eben scheiße viel arbeit im raum und diese spannungen aus der gesellschaft zu verbannen...



    btw, ich esse kein scheinefleisch



    edit: so pause nr 2...
    also im endeffekt eskaliert es ja hauptsächlich seid in den medien die ohnehin verachtenswerten gräultaten von boco haram und IS imner und immer hypnotisch hochgekocht werden....dem ohnehin unsicheren bürger (gänzlich jedem, nicht nur dem deutschen) mit skepsis suggeriert dies natürlich nur ein stereotypes bild gänzlich aller moslems...und warum auch sepparieren, wenn ein klares feindbild dem tag struktur gibt....traurig das sich bestimmte bevölkerungsgruppen mit solch niederen motivationen so leicht einen lassen.


    Mich kotzt ja mit anlauf an, das solche spannungen auf religiösen argumenten aufbauen...zum einen steht in keinem der bücher was von abgrenzung und ablehnung. zum anderen sollten menschenverstand und moral immer einen höheren stellenwert haben als märchenbücher...wer meint den anbetenswürdigeren fantasiefreund zu haben, sollte nicht das miteinander hemmen....man kann ja notfalls friedlich aneinander vorbei leben, klappt in düsseldorf ja auch mit japanischstämmigen mitbürgern....alles easy.
    ich glaube angst und unsicherheit spielen die größte rolle...fehlende aufklärung seitens medien und politik...
    so...ich dreh mich auch argumentativ im kreis...nochn kaffe und pause vorbei...^^

    Martin : nene, auf keinen fall argumentation in die richtung, nur liegt die warheit eben in der mitte.....
    Sagen wir bei zuwanderern habe ich mehr verständniss wenn sie nen moment brauchen um sich zu orientieren.....schlimmer sind mit abstand die einheimischen, die einfach keinen bock haben.
    Mich nervt bei berichterstattungen der art immer die einseitige polemik...entweder ganz pro oder ganz kontra.... klar gibt es wirtschaftsflüchtlinge die nur zum ausnutzen der sozialsysteme hier aufschlagen, das sagen ja selbst andere zugewanderte....gegenteilig würde (wäre schon vor 30 jahren) unsere wirtschaft sofort kollabieren, wenn wir all die arbeiter/facharbeiter/Akademiker nicht hätten, die mal zu uns kamen....


    Kurz, man sollte das thema weder verteufeln, noch glorifizieren, da sowas nur intressengrüppchenbildung fördert.

    Ja, die Warnung war nur auf Kinder bis 6 Jahren bezogen. Erwachsene können den 3DS mit voll aufgedrehtem 3D offenbar 24/7 ohne Gesundheitsrisiken nutzen. :D



    Ob man das mit VR vergleichen kann, sei mal dahin gestellt, aber würden Milliardenunternehmen solche Geräte andernfalls wirklich zur Marktreife führen wollen, wenn's dauerhaft schadet? Kommt sicherlich wie bei allem auf die Dosis an, ob's schädlich wird oder nicht.


    ich schließe mich mal meinem vorredner an, alkohol, prostitution, und religiöse schriften aller art sind für kinder auch schädlich und werden angeboten....ich denke mal die formel lautet "kindliche maßlosigkeit, mal überdurchschnittliche beanspruchung der augen, durch individuelle veranlagung, gleich clarence der löwe"...also nicht per se schädlich, aber ne super grundlage dafür. ich hatte auf der letzten gamescom das vergnügen oculus anzutesten, einmal vip vorführung und im offenen bereich nochmal eve valkyre...nun, ich denke für die meisten grafik-nazis, wie zb auch mich, ist das noch reichlich weit von der marktreife entfernt. immernoch von hand zählbare zeilen erkennbar, grobkörnig...unfertig. zwar verzeichne ich steigerungen, da ich nen jahr vorher noch minecraft mit nem defkit gespielt hatte, aber bei der geschwindigkeit dürften noch 1-2 jahre ins land ziehen bevor sie endgültig im laden steht. project morpheus hatte ich leider nicht mehr geschafft, soll aber deutlich besser aussehen...die nächste messe kommt gewiss....einzig das der zuckerberg die marke einverleibt hat geht mir auf den zünder....und das john carmack id verlassen hat ^^ .... ansonsten bin ich auch vr enthusiast, keine frage und auch sehr dafür das die horrorfilm/pornoindustrie auf den zug aufspringt...XP

    ist schon was wares dran, nur kann man leider nicht zwingend davon ausgehen das jeder der kommt, auch in die sozialsysteme einzahlt....ich gehe mal davon aus das der onkel sich auch nicht reproduziert hat.
    das problem ist ja nicht zuletzt, das viele meiner generation, bei dem üppigen gehalt, welches der staat sich zu einem drittel einbehält, zu vernünftig sind um kinder zu bekommen....ich, ganz persönlich, würde sagen, das mein aktuelles gehalt für das ernähren einer familie nicht reicht. hätte ich noch ein eigenes auto zu unterhalten und eine qm-technisch angepaßte wohnung plus 3 mäuler, (würde zuerst gameware drunter leiden, da ich mein hobby aufgeben dürfte) dann könnte ich jeden cent 6 mal umdrehen UND würde das gefühl haben ihnen nichts bieten zu können....da verzichte ich auf unabsehbare zeit, erstmal auf den gedanken an ein solches projekt. geld bedeutet sicherheit und mit einem andauernden abwärtztrend ist die finanzlage über die letzte dekade, wenigstens gefühlt, schlechter geworden. ich habe meine relation zum geld derart verlohren, das ich ihm in kreditform gar nicht mehr über den weg traue. alles ist so unsicher, das ich nen schritt wie wohnungkauf zb nicht im traum angehen würde. hauskauft ist bei meinem einkommen komplette utopi. tja und da haben wir auch einen erkennbaren teilbereich der rentenlücke. wenig netto entfacht in mir eben nicht die intention, das geld auch noch durch (minimum) 3 zu teilen....kleiner tip deutschland, spitzensteuersatz hoch und nicht nur die steuern für hotelbesitzer senken...dann klappts auch mit der nachzucht ^^

    Nach einer kurzweiligen klassenfahrt nach wien, ist in mir jeder wunsch der zuwanderung ins alpenländische vergangen. Zwar ist es lustig auf dem prater besoffen gokart zu fahren und euer historisches kulturgut namens "gürtel" ist auch besichtigens-wert, aber ansonsten hatte ich entschieden zu viele traumatische sisi-film-flashback, und kann eure selbstgeißlung mit überteurten gütern und schwankenden zigarettenpreisen nicht nachempfinden.
    Dazu diese sprache, die ferner dem hochdeutschen nicht sein könnte. Ein online-bekannter, aus der hauptstadt der k&k monarchie, erklärte mir mal im voicechat, das wiener schmäh noch die allgemeinverständlichste art der komunikation in eurem gemütlichem nest ist....als beispiel abstrahierte er das wort "brathähnchen" von einem noch verständlichen "brathändle" zu einem grunz-würgelaut namens "HIRLLL"....
    Nein, nein...da wohne ich eindeutig zu nah an hannover um mich auf so einen linguistischen pilgerpfad einzulassen....
    Ich muss die greencart ablehnen, aber werde weiter aktiv als förderer und lobbyist der stiftung zum erhalt der videospielkultur, zweigstelle österreich tätig bleiben, versprochen^^....



    Ach ja,...sprecht mir nach:"kar-tof-fel"....nicht das bei eurem nächsten aufenthalt in der bi-ba-bundesrepublik, jemand euch auf euren exotischen wunsch hin nen sack boskop vor die füße kippt.... :-p


    Nuuuuundenn,...wo ist meine daily-deutsch-checkliste?....ahhh, da,......so...."eine hand voll ösis gegen dich aufgebracht", *kreuzchen*( ohne häkchen) xp
    Dann muss ich heute nurnoch für oder gegen pegida sein und mich über das fahrverhalten meiner mitmenschen aufregen... ^^

    Kann grad jemand auf die schnelle sagen, ob die xbox one fassung von saints row re-elected " gat out of hell" auch nur den dlc code beinhalted? Bei der ps4 fassung steht es ja schon bei. Finde ich mal wieder ganz groß von deep silver, da kaufe ich mir ein spiel, und der titel für den ichs bezahle liegt eigentlich nichtmal vor. Wenn ich kleine zettel für viel geld haben will, kauf ich mir facebook aktien....verfluchter dlc mist

    In deutschland hat sich die gebührengestapo ja per staatsvertrag was ganz feines ausgedacht. Solange man nur in einer höhle ohne strom und wasser mit nem stein und ner feuerstelle lebt, zahlt man gez ( the institution formaly know as....), wenn die höhle als haushalt gillt. Da kann man blind sein, scheißegal....lediglich die erwerbslosen bekommens geschenkt, wie immer. Selbst der student muss 18 euro im monat bluten, egal ob empfangsgerät oder nicht. Wenn man so fair ist sich nach dem auszug der exfreundin anmelden zu wollen, lassen sie einen auch gerne noch alle beiträge ab dem stichtag vor einigen jahren nachzahlen. Erlichkeit soll ja auch belohnt werden....ich kann den verein und seinen zweck nicht ab, hoffentlich lohnen sich mal all die petionen für eine abschaffung, die ich unterzeichnet habe

    ich weiss nicht wie umfamgreich die datenbank zu der app ist und wie intressant für dich wirklich die jeweilige version ist, aber bei der ogdb, siehe meine signatur, hast du ne detailierte übersicht. sollte man auch intresse haben, welche goty oder zweitauflage welchen patchstand oder zusatzinhalt an bord hat, ist die datenbank intressanter. klar, alle versionen sind hier auch nicht drin, aber es ist schon extrem sortiert. du must halt nur im zweifelsfall selber schauen ob du genau den einen titel schon besitzt.


    lustigerweise hab ich das talent, mit ner 98% treffer-chance, einzustufen "hast du/fehlt noch"....wenn ich etwas mehrfach kaufe, dann bewusst